Snacks im Flieger und der Lounge ab 2015 nicht mehr steuerfrei

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von spocky, 13. November 2014.

  1. spocky

    spocky Silver Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    4
  2. slacker

    slacker Silver Member

    Beiträge:
    250
    Likes:
    6
    Prinzipiell eine gute Idee, leider nicht überprüfbar
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Könnte dieser erneute Bürokratenschwachsinn die Entscheidung seitens AB die Sandwiches einzustellen begünstigt haben oder war es pure Not?
     
  4. MarkusToe

    MarkusToe Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    3
    leider für alle Geschäftsreisenden doch nachvollziehbar....., die haben doch einen an der Kl.....
     
  5. slacker

    slacker Silver Member

    Beiträge:
    250
    Likes:
    6
  6. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Wenn ich das richtig verstehe, krichich nach Malle kein Sandwich mehr, sondern auch nur noch Schipps. Dann fliechich da nichmehr hin.

    Neulich hat jemand HAM-PMI neben mir seine Tubberdose aufgemacht. Im ersten Moment dachte ich, "hm", dann habe ich ihn um sein vernünftiges Schwarzbrot und die Cornichons beneidet. Er hat sich zweimal einen Wein dazu bestellt und war sichtlich zufrieden.
    Ob die sowas allerdings bei der Security öffen und sogar anfassen?
     
  7. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
  8. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
  9. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Naja, ist ja keine Dienstreise. Aber einen Harzer mit Kümmel in der Brusttasche vom Schocking Anzug geht schon. Sparst auch aufwendige Deo Anwendungen.
     
  10. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Ich trage meinen Harzer in der Gesäßtasche.
     
  11. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    So sollte es auch sein. Selbst in einer Situation des Verlustes könnte man Sie weiterhin zuordnen. Egal.
     
  12. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Dieser Fall ist hier nicht vorgesehen: http://www.youtube.com/watch?v=Dk5zxU4AIY8
     
  13. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    :lol: warum nicht überprüfbar? Jede halbwegs vernünftige Airline verteilt in der BC, oder F Gummibärchen. Hans Riegel zu Bonn, Gott hab ihn selig - war der Erfinder der heute bei Teenagern noch beliebten Weltraumnahrung. Ich verweise freundlichst auf mein Thema zum Thema. Also das mit der Verblödung von Vielfliegern. Da ich mich oft in Tagungsräumen der Hotelerie einmiete, kenne ich die Bedeutung einer Miniatur Tüte Goldbären. Somit ist auch das Mittagessen gestrichen. Vegan veranlagte Gäste erhalten ein drei d Foto von einem Steinpilz.
     
  14. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28

    Da wir gerade beim catering sind: was trinkst Du gerade? Du scheinst mir heute deutlich früher voll zu sein als sonst.
     
  15. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Bruder Bozen, da mich Getränke der Fielvliegerstaffel nicht interessieren sitze ich vor meinem Steinpilzphoto und genieße ein Wasser mit abgestimmten pH Wert.Aber in Ordnung, Ihre ungemäß gestellte Anfrage sei verziehen.
     
  16. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
  17. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Sollte Ihrer geschwinden Reaktion entgangen sein, dass ich kein Wikipedia benötige um ein Schwein vom Schaaf zu unterscheiden, nehme ich die Gunst Ihrer Entschuldigung somit an. Sollte Ihr Urteil anders lauten, muss ich Ihnen wohl verzeihen.
     
  18. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Die - nunja nicht nur grammatisch recht originell vorgetragenen Ideen ließen mich solches vermuten.
    Ist es hingegen eine sprachliche und kulturelle Barriere (worauf auch die mir aufgefallenen Anwesenheitszeiten hindeuteten) bitte ich in der Tat um Verzeihung.
    Nichts läge mir ferner, als jemanden zu verspotten, der versucht sich in einem für ihn fremden Idiom auszudrücken, und handelte es sich dabei auch nur um die deutsche Sprache.

    Der ein wenig zwanghaft platzierte Hinweis, man sitze "bei LH immer auf 1A", läßt allerdings auf eine gewisse Vertrautheit mit dem Deutschen schließen - und leider auch auf den Grund der Reisen...
     

Diese Seite empfehlen