Status erreichen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 26. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo Experten,
    habe dieser Tage eine verwirrende Aussage der Sen Hotline zum Thema Statusmeilen für HON bekommen. Lt WebSite zählen die Statusmeilen von 2 aufeinanderfolgenden Kalenderjahren, also würde ich doch denken, in 2006 zählen die Meilen, die man in 05 und 06 gesammelt hat und in 07 zählen dann die Meilen aus 06 und 07, seht Ihr das auch so ?
    Die freundliche Dame am Telefon sagte mir selbst nach Rücksprache mit einem HON Call Center Mitarbeiter, dass in 06 die Meilen aus 05 und 06 gelten aber in 07 müsste ich dann wieder von 0 anfangen, dann zählen 07 und 08. Das kann doch nicht richtig sein, oder ?
    Grüße
    Bob
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ein HON-Experte bin ich zwar nicht, aber ich glaube dennoch, Dir Deine Frage beantworten zu können.

    Es wird zwar häufig davon gesprochen, daß man für die Qualifikation zum HON Circle Mitglied 2x 300,000 HON-Meilen sammeln müßte, aber es ist noch etwas "leichter": Du mußt 600,000 HON-Meilen in 2 aufeinander folgenden Kalenderjahren sammeln.

    Damit ist jeweils das aktuelle und das dem jetzigen Jahr vorangegangene Kalenderjahr gemeint. Wenn Du also jetzt am Ende von 2006 zum HON werden möchtest, müßtest Du in 2005 und 2006 zusammen 600,000 HON-Meilen gesammelt haben (unabhängig davon, wieviel in welchem Jahr). 2005 150,000 HON-Meilen plus 450,000 in 2006 ist also auch okay (oder umgekehrt).

    Wenn Du das geschafft hast, bekommst Du in den nächsten 2 Jahren (während Deines HON-Daseins) einen Executive Bonus von 50% auf die ansonsten bei AUA, LH, LOT, Swiss und den kleinen Töchtern gesammelten Meilen, so daß die Re-Qualifizierung Ende 2008 etwas leichter fällt; denn dann wird der 2-Jahres-Zeitraum des HON-Daseins (2007 + 2008) betrachtet, in dem Du wiederum zusammen auf die 600,000 kommen müßtest (inkl. ExecBonus).

    Insofern hat die Dame bei der Sen-Hotline tatsächlich recht - nachdem Du den Status (für zwei Jahre, also im Beispiel für 2007 und 2008) erreicht hast, wird wieder "bei Null" angefangen (aber eben am Ende des Jahres 2008 rückwirkend für die beiden vorangegangenen Jahre 2007 und 2008). Du fängst also tatsächlich im Januar 2007 (als HON) wieder bei Null an.

    Hast Du es am Ende des laufenden Jahres allerdings doch nicht geschafft, in 2005 und 2006 zusammen die 600,000 HON-Meilen zu stemmen, wird natürlich schon Ende 2007 neu geguckt. Dann wird geprüft, ob Du in den beiden vorangegangenen Jahren, also in 2006 und 2007 zusammen 600,000 geschafft hast (die HON-Status-Meilen aus 2005 sind dann natürlich "verfallen" = werden nicht bei der Berechnung berücksichtigt).

    Ein paar andere Dinge müssen noch beachtet werden (nicht mehr als 100,000 AirRail-Meilen werden z.B. zugelassen zur Berechnung), aber die wichtigste Regelung zur Berechnung sollte mit dem "Betrachtungszeitraum" (die zwei vorangegangenen Jahre) klar geworden sein, hoffe ich.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Hi miles-and-points ,

    klär mich mal bitte mit diesen "AIRRAIL" - Meilen auf .

    Ich habe das nun schon ein paar mal gelesen , aber bis jetzt noch nicht genau verstanden .

    Schon im voraus vielen Dank !


    Jürgen
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    AirRail-Meilen sind Meilen-Gutschriften für Zugfahrten, die wie Kurzstreckenflüge angesehen, (also auch unter LH-"Flug"-Nummer) gebucht und "abgeflogen" werden. Ist aber sehr stark eingeschränkt worden.
     
  5. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Hi milea und points;
    ich dachte die Airrail Meilen gibts nicht mehr - da die gestrichen wurden wegen den vielen früheren Zugfahrten.
    Man kann sie jetzt auch gar nicht mehr einzeln abrailen usw.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Doch, kann man weiterhin - lohnt nur nicht mehr wirklich.

    Nimm einen beliebigen Tag, die Strecke von Köln nach Frankfurt (eine der wenigen verbliebenen AirRail-Verbindungen) und versuche sie (oneway oder return) im Internet bei den verschiedenen Reiseseiten zu buchen - klappt fast überall, aber lohnt eben nicht, weil es teurer ist als die normale Bahnfahrkarte bei der Deutschen Bahn und nicht viel billiger als ein "echter" Flug, den es ja auch gibt.

    Wer wegen der Biz-Meilen bucht, muß aber völlig behämmert sein: da kostet ein AirRail mehr als 200 € hin oder über 400 € hin und zurück (eben ungefähr genausoviel wie ein echter LH-Flug), während es (vorausschauend und fest gebucht) bei der Deutschen Bahn ohne Meilen ein Erste-Klasse-Ticket für wenig mehr als 100 € (hin und zurück) als "Sparpreis 50" zu kaufen gibt.

    Das meinte ich mit "lohnt nicht wirklich" wegen der Meilen. Wegen der Zeitersparnis könnte es aber für manche Leute trotzdem interessant sein (z.B. auch wegen der sehr viel kürzeren Check-In-Zeiten).

    Ansonsten gilt natürlich für alle, die z.B. sowieso ab FRA in Biz fliegen:
    der AirRail-Zubringer bringt für sehr wenig Geld schöne Extra-Prämien- und Status-Meilen (um den Status zu erringen, zu verlängern oder aufzustocken).
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @ miles and points

    Herzlichen Dank für die Info, hast damit meine Auffassung bestätigt und auch bestens dargestellt worauf sich das Missverständnis der Dame am Tel bezogen hat. Dann lohnt es sich ja weiter mit LH zu fliegen.
    Grüße
    Bob
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vielleicht noch etwas zum Biz-Zubringer per AirRail:
    für manchmal nur 30 € Mehrpreis hat man auf dem Hin- und dem Rückflug nach/von Frankfurt das DB-Ticket in der 1. Klasse inklusive.

    Und das bringt ganze 3,750 Prämien- und Status- Meilen extra.
    Selbst ohne Status sind es immer noch 3,000 Meilen.

    Für alle Vielflieger, die sowieso ab FRA in der Biz fliegen, lohnt es wirklich, die paar € jedesmal extra zu zahlen; schon wegen der Prämienmeilen.

    Aber die Statusmeilen kriegt man ansonsten eben nicht für Geld.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auf der neuen LH-Website kann man wieder die Bahnstrecken direkt (sogar "stand-alone") buchen. Immer noch recht teuer wie bisher auf Buchungsseiten auch.

    Nach einem Hinweis bei FT habe ich das gerade einmal ausprobiert:
    Meilen werden dort allerdings weder für ein "Ticket" in H- oder V-class (Economy) noch in C (Business = 1. Klasse im Zug) angezeigt.

    Gibt es die (Prämien-/Status-)Meilen trotzdem?

    Wenn es durch irgendwelche Wechsel tatsächlich keine Meilen mehr für die Zugstrecken geben sollte, lohnt sich das "grundsätzliche Zubuchen" der Köln/Hauptbahnhof - Frankfurt/Airport-Strecken natürlich nicht mehr.
     
  10. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Für die Strecken nach Köln als auch Stuttgart weden immer noch Meilen entsprechend der Buchungsklasse ausgegeben - sprich auch Status und HON meilen - und auch mit jeweiligen Executive Bonus Level.

    Ob es sich lohnt "tief" zu fliegen in anbetracht der Kosten ist natürlich eine andere Sache - vor allem da volle Zuschläge = Treibstoff zudem anfallen.

    Und wie gesagt für HON dürfen - vorausgesetzt man entscheidet sich oft "tief" zu fliegen nur 100 Tsd Statusmeilen in der Summe für die jeweilige 2 jährige quali Periode angerechnet werden.

    Cheers

    Thomas
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß Du seit gestern "tief geflogen" bist und Dir Meilen auf Deinem account jetzt schon gutgeschrieben wurden (seit diesem Zeitpunkt werden die Meilen auf der neu gestalteten Website der Lufthansa nicht mehr dargestellt bzw. mit "0 Meilen" angegeben).

    Darum ging es mir ja:
    seit gestern werden keine Meilen mehr "angezeigt"; weder in der Economy noch in der C ("Erste Klasse" im Zug).
     

Diese Seite empfehlen