Steigender Kerosinpreis und Prämienmeilen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von dagosack, 13. Juli 2008.

  1. dagosack

    dagosack Bronze Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Hallo an Alle,

    ich möchte mal das Thema " steigender Kerosinpreis und Prämienmeilen " im Forum diskutieren.
    Durch den stark steigenden Kerosinpreis wird es wohl nicht ausbleiben, dass die M&M Mitglieder in absehbarer Zeit die erfoderlichen Prämienmeilen für Prämienbuchungen erhöhen werden.
    Weiss jemand schon etwas über bestehende Pläne bei den Airlines ??
    Wie kann man solchen Entwicklungen vorbeugen und wie kann man sich darauf einstellen ??
    Ist eine solche Erhöhung im Verbund der Airlines so einfach möglich ??

    Solte man schon jetzt so viel als möglich Prämien-Flüge für 2009 buchen und mit Meilen bezahlen ??
    Sollte man jetzt so viel als möglich Meilen mit Abo-Aktionen zusammenraffen ??
    Dagegen spräche, dass man diese Ausgaben jetzt vorfinanzieren muss.
    Eine Strategie wäre natürlich auch, jetzt entsprechende Energie-Derivate zu kaufen, um von steigenden Energiepreisen zu profitieren.

    Mich interessiert mal eure Meinung.
    Danke
    Dagosack
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diese Annahme halte ich im Hinblick auf steigende Kerosinpreise für falsch.

    Lufthansa und viele weitere M&M-Mitglieder (Airlines):
    Grundsätzlich kann das natürlich passieren - aber da die Zuschläge ja auch
    weiterhin bei Awards zusätzlich zu den M&M-Meilenbeträgen gezahlt werden,
    besteht kein Grund, eine Veränderung der jetzigen Werte herbeizuführen.

    andere Partner-Airlines:
    Ich glaube (befürchte?) eher, daß auch andere Fluggesellschaften auf das
    Modell mit den hohen (aktuell veränderbaren) Zuschlägen zurückgreifen.
     
  3. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Der steigende Kerosinpreis wird ja via Treibstoffzuschlag schon jetzt bei den Award-Flügen (jedenfalls teilweise) eingepreist.

    Und es gibt ja auch schon die ersten Jammerpostings, dass Award-Flüge jetzt so teuer wären wie vollbezahlte. (Was natürlich Unsinn ist, denn auch die vollbezahlten enthalten den Kerosinzuschlag PLUS den eigentlichen Ticketpreis.)

    Insofern könnte der steigende Kerosinpreis MÖGLICHERWEISE zu mehr freien Award-Plätzen führen. Warten wir's ab, und nie mehr Meilen bunkern, als man binnen Vorausbuchungsfrist einsetzen kann.
     

Diese Seite empfehlen