Steuern und Gebühren ab 01.01. für 15k

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von andyl76, 24. Dezember 2009.

  1. andyl76

    andyl76 Pilot

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Wer´s noch nicht gelesen hat, heute frisch im LH excl. Magazin (letzte Seite): ab 01.01.2010 "können" Steuern und Gebühren pauschal mit 15k Meilen bezahlt werden (wie gehabt: innereuropäisch). Alles wird teurer. In diesem Sinne... frohes Fest!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Man mußte ja auch bisher gut vergleichen, ob's sich "lohnt".
    Die damals schon "heiß" diskutierten Umsteigeverbindungen
    sind auch weiterhin interessant (sofern man tatsächlich sehr
    kurzfristig diese eher "exotischen" Verbindungen benötigt).
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wir haben hier im Vielfliegerforum ja mal Beispiele von
    Umsteigeverbindungen mit mehr als 200 Euro an St&Geb
    herausgearbeitet, bei denen sich der Einsatz von diesen
    15,000 Meilen, die meist nicht einmal die Hälfte davon
    gekostet haben, natürlich durchaus lohnen dürfte.
     
  4. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Dann ist die LH-Website aber noch nicht aktualisiert.
    Bei einer Probebuchung würden für die Strecke VIE-TXL-VIE (derzeit aktuelle Meilenschnäppchen) 12000 Meilen zum Einlösen reichen.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, die Info ist auf der LH-Website zu sehen:

    :arrow: http://www.miles-and-more.com/online/po ... 08440&l=de :mrgreen:

    Und wenn sie (wie bei einer Probebuchung TXL-FRA-LIS v.v.)
    immer noch nur 12,000 PM statt der ansonsten fälligen 186 Euro
    haben wollen, ist es doch nur nett. Screenshot nicht vergessen.
     
  6. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Ok, auf der LH-Website zu sehen. Aber dennoch: bei einem 10000 Meilen-Prämienflug würden mir derzeit 12000 Meilen zum Bezahlen der Taxen reichen.
    Oder würden gegebenfalls 3000 Meilen nachbelastet werden?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Von oben (gleichzeitig abgesendet):

    Und wenn sie (wie bei einer Probebuchung TXL-FRA-LIS v.v.)
    immer noch nur 12,000 PM statt der ansonsten fälligen 186 Euro
    haben wollen, ist es doch nur nett. Screenshot nicht vergessen.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die "Blauen" (Air France/KLM) tun's nun der Lufthansa gleich:
    7,500 pro Strecke wollen sie für Steuern/Gebühren haben. :idea:

    :arrow: viewtopic.php?f=37&t=21616 :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen