Steuern und Gebühren bei *A Award

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von xcirrusx, 24. September 2012.

  1. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    BItte korrigieren sollte ich falsch liegen:

    Buche ich einen BIZ Award über M&M auf einen LH Flug fallen die LH üblichen Steuern und Gebühren an, jene die Eco Flüge sinnlos werden lassen. Nehmen wir mal an FRA-JFK kostet 500€ an Steuern und Gebühren.

    Nehme ich jetzt einen UA Flug, der via LHR (Zubringer LH) und buche diesen via Hotline, fallen dann die UA Steuern und Gebühren, in dem gesehenen Modell ~100$ an, oder bekommt man als LH Kunde automatisch ein Codeshare Ticket mit LH Gebühren?

    Danke und Gruß
    cirrus
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *A Award

    FRA-JFK-FRA auf LH nonstop kostet z.Zt. genau 358,07 Euro an
    Steuern/Gebühren/Kerosin-Zuschlag in Eco, Biz oder First Class.
     
  3. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Die eigentliche Frage wurde aber noch nicht beantwortet:

    variieren diese wenn der Flug von einem *A Partner durchgeführt wird, der entweder mehr oder weniger Gebühren berechnet?
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *A Award

    Das ist richtig.
    Liegt daran, daß Deine falsche Vorgabe erst einmal korrigiert werden mußte.
     
  5. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Re: *A Award

    :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  6. Globe Hero

    Globe Hero Silver Member

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  7. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Mannomann...so langsam ist hier wieder "fremdschämen" angesagt!
     
  8. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    gemäß Aussage M&M Hotline: es fallen die Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge der durchführenden Airline an.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *A Award

    Und das sind bei einem Y-/C- oder F-Award auf LH von FRA nach JFK v.v. halt nicht 500, sondern 358,07 Euro.
    Der/die OP hatte ausdrücklich darum gebeten, korrigiert zu werden, wenn er (oder sie) "falsch liegen sollte".
     
  10. frontloop33

    frontloop33 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Sicher?
    Wenn ich bei United einen Meilenflug buchen will zeigt er mir immer relativ niedrige Gebühren an.
    Ihr könnt das selber ausprobieren:
    Über die United-Seite auf die Flugsuche - dort dann Erweiterte Suche und Prämienbuchung:
    One-way MUC-CPT (also garantiert keine OP by UA Strecke) steht am 10.12.2012 zur Auswahl:
    Flüge mit SA oder LH/TK oder TK für jeweils 45.000 Meilen und um die 110 $ Gebühren in Business bzw. 30.000 Meilen und etwa die selben Gebühren in Eco.
    Bei dieser Auswahl ist nirgends ersichtlich, dass da nochmal irgendwelche Gebühren der ausführenden Airline (können ja unterschiedliche sein) dazukommen.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *A Award

    M&M-Prämienmeilen? Das würde mich sehr wundern.
     
  12. frontloop33

    frontloop33 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    ach so ja. Richtig.
    Sind UA-Prämienmeilen.
    Trotzdem wunderts mich, dass da die Gebühren bei den *A-Partnern so unterschiedlich sind.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *A Awards

    Das liegt z.B. daran, daß die verschiedenen Airlines den Kerosin-Zuschlag ganz
    unterschiedlich handhaben. Oder daß in Brasilien oder bei bestimmten Routings
    bestimmte Zuschläge nicht erhoben werden (bzw. nicht erhoben werden dürfen).

    Das Leben - und das gilt beim Buchen und Fliegen umso mehr - ist recht "bunt".
    Und wer um diese Dinge weiß, kann halt häufig durchaus hohe Summen sparen.
     

Diese Seite empfehlen