STRECKEN EINSTELLUNG BEI AUA

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Jojojojoemail, 7. November 2006.

  1. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Habe gerade gelesen, daß AUA nicht nur die Strecke von Wien über Kuala Lumpur nach Australien im März eistellt;

    Folgeder Artikel aus (ta):

    "Austrian Airlines stellt 2007 weitere Interkontinentalstrecken ein, um das Unternehmsdefizit zu verringern. So wird die Strecke Wien-Shanghai ab 7. Januar 2007 nicht mehr bedient. Phuket, Male und Colombo verschwinden Ende April aus dem Flugplan, Kathmandu im Mai. Auch die geplanten Verbindungen nach Karachi und Madras werden nicht aufgenommen. Die neue Route nach Chicago startet später als geplant, nämlich am 29. Mai 2007. Die Charter-Tochter Lauda Air wird komplett aus dem Langstreckengeschäft aussteigen. Bereits im Sommer wurde angekündigt, dass die routen nach Australien eingestellt werden. Statt auf Drehkreuzverkehr woll sich AUA bei den Fernstrecken künftig auf Verbindungen mit einem "stabilen Direktverkehrsanteil" konzentrieren, kündigt Ailine-Chef Alfred Ötsch an. Derzeit besteht die Langstreckenflotte aus 15 maschinen. Sechs Flugzeuge vom Typ Airbus A340 und A330 werden im kommenden Jahr abgegeben, eine neue Boing 777-200 ER kommt Ende 2007 hinzu. In Zukunft wird interkontinental nur noch mit B777 und B767 geflogen."

    Also wer noch einen Award oder Companion Award einlösen will muß sich sputen. Finde das sehr schade - denn AUA waren ja die einzigen, die Nepal, Ceylon, Malediven, Australien und Phuket angeflogen haben. War die letzten Jahres mehrmals in Nepal und bin mit dem CompanionAward ganz gut gefahren.
    Selbst Fly Smart von Kul nach Syd für nur 35.000 war sehr günstig.

    Mal sehn ob dann auch die Lauda Strecke nach Mauritius dem Rotstrich zum Opfer fällt.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hab das bisher sehr wenig verfolgt, aber geht es denn AUA finanziell so schlecht?? Das scheinen ja schon gravierende Einschnitte zu sein.. und Lauda Air keine Langstrecke mehr??

    Der Wellensittich
     
  3. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    ich bin ehrlich gesagt auch ganz überrascht.

    Mich hatte ja schon gewundert und geärgert, daß die die Strecke nach Australien eingestellt haben. War ja wiegesagt - die einzige direkte Verbindung ab Europa mit durchgängiger Flugnummer aus der Lufthansafamilie (LH,AUA,LOT) - bei der man dann auch schön den Senator-Companion Award anwenden konnte.

    Habe auch wirklich in keiner Fachzeitschrift vorher über die finanziellen Probleme (falls es denn solche sind) gelesen.

    Wirklich Schade.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Wenn das bei AUA wirklich so ernst ist, dann ist das auch für LH und die Star-Alliance nicht gerade ein Grund, vor Freude an die Decke zu springen..

    Naja, dann hätten sie in ihrem Verbund neben UA und Varig schon das dritte richtig grosse Sorgenkind. Bei Varig fragen sich ja viele, wielange die überhaupt noch fliegt, und UA dürfte bei weitem auch noch nicht aus dem schlimmsten heraus sein...

    Härtere Zeiten für Star Alliance..??

    Der Wellensittich
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    http://oesterreich.orf.at/wien/stories/147673/

    (nicht nur der "Hauptartikel" ist interessant, sondern auch die vielen Verweise zu "verwandten Themen" und die "Leser-Kommentare")

    Warum steht das eigentlich hier bei "Lufthansa" statt bei "Austrian" im Bereich "Europäische Airlines"?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    naja, AUA gehört eben zum Kern der Star-Alliance, da liegt es nahe, es hier bei LH anzusiedeln..

    Und wenn´s einem Star-Alliance-Member schlecht geht, hat das mittelfristig schon Auswirkungen auf LH und seine Kunden (z.B. Einlösen von Awards)..

    Der Wellensittich
     
  7. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Sorry MAP;
    ich habs bei LH gepostet, da ich dachte AUA/LH/LOT/Swiss gehören irgendwie zusammen - sprich bei diesen Airlines gilt z.B. es den Companion Award und man kann auch online die Awards buchen. Und alle haben ja das MILES AND MORE Programm gemeinsam.

    Bei LH dachte ich erhält das mehr Aufmerksamkeit als bei andere Airline.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das war ja auch gar keine "Kritik", sondern nur eine Frage -
    ich finde übrigens sowieso, daß man eine "große Kategorie" aufmachen sollte,
    in der dann z.B. alle "Star Alliance"-Mitglieder und ihre Themen behandelt werden.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Die Kategorien sind - wie bereits an anderer Stelle erwähnt - verbesserungsfähig. Ausserdem sollte - auch eine Wiederholung - ein Mod entsprechende Beiträge dann in die "passende" Kategorie verschieben, wird einmal "fehlgepostet".
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Das Problem ist halt, dass sich oft manchmal innerhalb eines Themas bei den Antworten eine neue Fragestellung auftut oder plötzlich jemand einen ganz neuen Aspekt reinbringt und dann sich quasi innerhalb des eigentlichen Themas ein ganz anderes, u.U. viel interessanteres Thema auftut, was man aber dann in der Themenübersicht natürlich nicht erkennt.

    Aber das lässt sich wohl nicht ganz vermeiden..

    Der Wellensittich
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Eben, genauso ist es. Es liesse sich aber durch eine aktive Moderation vermeiden. Ein Mod hat die Möglichkeit, Threads zu schliessen (z.B. bei Themen, die abschliessend diskutiert sind, oder die keine weitere Diskussion mehr nötig machen; diese sind dann trotzdem noch abrufbar), Threads zu trennen oder zusammenzufügen (z.B. wenn zwei verschiedene Threads zumselben Thema in 2 unterschiedlichen Kategorien eröffnet werden) und eben auch Threads zu verschieben sowie generell die Kategoriestruktur zu verändern. Ich würde mir da manchmal ein wenig mehr aktive Moderation wünschen!
     
  12. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Mauritius ist auch gestrichen (ab Ende April - war aber keine Laudastrecke mehr - wird mit 343 bedient).
     
  13. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Sagt mal - ich hoffe das ist jetzt keine neuer Threat und von AUA liest keiner mit;

    wie ist es denn wenn man sich jetzt einen Award für eine der Strecken z.B. Australien, Shanghai, Nepal, Male usw. besorgt; dann ist der doch 1 Jahr gültig - wie alle Awards.

    Hat man dann Anspruch darauf daß man später dann auch ne andere Airline benutzen kann? Ich meine; man bucht jetzt zu einem Termin der noch verfügbar ist und auch noch geflogen wird. Dann kann man ja den Termin absagen und hat bis zum Ende der Gültigkeit Zeit die Strecke zu fliegen. Aber dann fliegt ja AUA nicht mehr.
    Dann müßte es doch funktionieren, daß man auf ander Airlines umgebucht wird - oder nicht?

    Bei einer "ähnlichen" Situation war das mal so bei mir - aber konnte man doch nicht vergleichen.
     
  14. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Ich glaube man wird Dir einfach Deine Meilen auf Deinem Konto wieder gut schreiben und Dir die Möglichkeit geben einen neuen Award zu buchen.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  15. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Schade, dass KTM nicht mehr von der OS angeflogen wird.

    Wenn ich mich nicht täusche so kann man nun im Rahmen der Star Alliance nur noch mit Qatar oder Thai dorthin kommen und das ist umständlicher und vor allem zeitraubender.
     
  16. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    HalLo ingridable;

    mit der Quatar von D ist es eingentlich nicht umständlicher und länger; zumindest wenn man von den Direkthubs ab D über Doha fliegt, mit der Thai hast du recht, denn da muß man ja immer erst nach BKK.
     
  17. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Wenn das Ticket ausgestellt ist, müssen sie Dir IMHO ein Alternativrouting anbieten.
     
  18. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Leider brauche ich immer noch einen Zubringer nach FRA oder MUC, weswegen es doch angenehmer war, den Zubringer direkt nach VIE zu nehmen und dann einmal umsteigen in Doha "zu sparen".

    Aber prinzipiell ist es natürlich richtig, dass die Verbindung nach KTM mit der QR nicht länger oder umständlicher ist als mit OS, wenn man gut und ohne Zubringerflug nach FRA oder MUC kommt

    Übrigens: Qatar!
     
  19. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    peter 42;
    bist du dir da sicher; wenn ich ein Award Ticket bereits ausgestellt habe und in Händen halte - daß sie dann NICHT VERLANGEN KÖNNEN, daß ich das Ticket zurückgebe und sie mir die Meilen gutschreiben? Das ist es nämlich was ich befürchte. Fände ich dann echt doof.
    Ne Alternativroute würde ich aber akzeptieren.
    Und noch ne Frage. Die Alternativroute die sie dann anbieten müßten - darf die dann NUR auf *Alliance sein - oder auch auf anderen Airlines?

    Ingridadele;
    ja, da hast du dann wirklich Pech wenn du nicht an in Fra, Muc oder TXL wohnst.
    Du könntest aber ja auch mit Lh nach Indien z.B. Dehli und dann von da direkt nach Ktm.
     
  20. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    In Delhi umsteigen :shock:

    man braucht ein Visum, vom internationalen zum nationalen Flughafen wechseln und (vor allem) muss das indische Chaos durchstehen. Da flieg ich lieber über BKK! Ist die bequemere Route.


    Aber theorethisch durchaus eine Möglichkeit.
     

Diese Seite empfehlen