Stuttgart-Australien mit längerem Zwischenstopp in Singapur?

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von jeans18, 1. Februar 2009.

  1. jeans18

    jeans18 Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Ich würde gerne von Stuttgart nach Melbourne, Australien fliegen. Mit BritishAirways gibt es über opodo.de Flüge schon für ~1000€. Meine Frage wäre jetzt: Wenn das Flugzeug sowieso in Singapur (oder sonstwo auf halber Strecke) eine Zwischenlandung macht, kann man dort auch evtl ein paar Tage verbringen und dann erst weiterfliegen? Wenn ich sowieso in Singapur lande, könnte ich mir das ja direkt auch mal anschauen. Oder treibt das den Preis so in die Höhe, dass es sich nicht mehr lohnt? Ich hatte mir 3 Nächte Aufenhalt vorgestellt.

    ps.: In welches Unterforum hätte denn diese Frage wirklich gepasst? Hab leider kein passendes gefunden

    Gruß,
    Jens
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn es sich um British Airways handelt, würde sich eigentlich auch der gleichnamige Bereich anbieten.
    Wenn's Dir eher um bessere Buchungsmöglichkeiten gehen sollte, wäre z.B. "Besser Buchen" interessant.
    In diesem "Best Price"-Bereich (so steht es im Beitrag des Admin zu lesen) soll es folgendermaßen sein:

    :arrow: viewtopic.php?f=35&t=961

    :mrgreen:
     
  3. jeans18

    jeans18 Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Geht nicht speziell um British Airways, sondern um die Frage ob längere Zwischenstopps auf dieser Strecke überhaupt erschwinglich sind. Und "Besser Buchen" passt da wohl auch nicht ;)
     
  4. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Ganz unabhängig davon, ob das hier jetzt die "richtige" Rubrik ist:

    Der Preis für ein Stopp-over ist immer höher - mind. um die Flughafengebühren sowie evtl. Abflugtaxes usw.
    Ich hatte das letztens Mal für LH-Flüge durchgerechnet und da betrug der Unterschied bei den Gebühren knapp 15 €, also eigentlich vernachlässigbar. Wenn man dadurch allerdings in eine andere Buchungsklasse rutscht, kann der Preisunterschied schon anders ausfallen.
     
  5. jeans18

    jeans18 Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    ok, bei Opodo kann man eine Multistopp-Suche machen und Stuttgart - Singapur - Melbourne - Stuttgart mit einer Woche Singapur und 8 Wochen Australien kostet 20€ mehr, wie ohne den Zwischenstopp. Mit Bangkok funktionierts auch. Wenn man sowieso nach Australien fliegt, kann man sich quasi "umsonst" noch ein andres Land anschauen :mrgreen:
     
  6. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Wobei ich angesichts der Größe und Vielfalt von Australien die Zeit in Singapur weitaus geringer als 1 Woche halten würde. 'Australien ist einfach sehr viel spannender als SIN.
     
  7. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Allerdings. 3 Tage maximal!
     

Diese Seite empfehlen