Suche Hotel in Rom

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von ghasche, 4. März 2008.

  1. ghasche

    ghasche Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Hallo, bin auf der Suche nach einem guten Hotel in Rom. Da ich diese Stadt gar nicht kenne, hoffe ich auf gute Tipps bzgl. der Lage, des Preis-Leistung-Verhältnisses und des Services. Schön wäre ein Hotel in zentraler Lage, von wo man die Sehenswürdigkeiten auch zu Fuß erreichen kann, nur hier habe ich die Befürchtung, daß diese Hotels nicht ganz günstig sind.
    Bin aber bereit auch ein wenig mehr zu zahlen, muss nicht die allergünstigste Variante sein, gerne ein wenig gehobener.. ein wenig :D aber nicht gleich das RITZ auch wenn es toll wäre.
    Freue mich über Eure Tipps, Anregungen und Hinweise. Vorab schon einmal vielen Dank an Euch alle!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ein ganz klein wenig mehr (etwa ein Zahlenwert, was für Dich - ungefähr - die oberste Grenze wäre) würde weiterhelfen. :D
     
  3. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Rome Flora Marriott Hotel - super Lage aber nicht ganz billig!
     
  4. ghasche

    ghasche Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Hallo Miles-and-points:) in der Vergangenheit habe ich in anderen Städten, wie Wien, Paris oder Madrid ca. zwischen 80,-- EUR und 120,--EUR pro Person pro Nacht gezahlt (schön wäre natürlich eine Rate inkl. Frühstück). Die Hotels waren dann wirklich nicht schlecht zumal z.B. Wien ja auch nicht ganz günstig ist. Somit habe ich die Hoffnung in Rom ähnliche Unterkünfte mit 3 oder 4 Sternen buchen zu können. Hoffe ich liege nicht ganz daneben, Rom soll ja recht teuer sein...Danke Dir !!
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist nicht wirklich zu vergleichen - für 80 bis 120 Euro bekommst Du in Rom (noch dazu in "fußläufiger" Nähe zu den Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt) mit einiger Sicherheit kein 4- oder gar 5-Sterne-Haus inkl. Frühstück.

    Aber mit Taxi-Nutzung, öffentlichen Verkehrsmitteln und/oder hoteleigenen Shuttle-Diensten ist es m.E. in Rom durchaus machbar, auch etwas "außerhalb des historischen Kerns" zu wohnen.
     
  6. leo_dus

    leo_dus Bronze Member

    Beiträge:
    190
    Likes:
    0
    Also mal ehrlich, die Fruehstueckerfahrung in italienischen Hotels kannst Du Dir sparen.
    Es ist das Geld nicht wert.

    Geh lieber morgens in eine kleine Bar zum capucchinieren.

    cheers
     
  7. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Da hat er inhaltlich Recht. Italienisches Frühstück bekommt man in einer netten Espresso-Bar (mit Cornetto und Cappuccino) authentisch und kostengünstiger nachgestellt. Mit Doppel-p und ohne h ;)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    "pro Person pro Nacht"? Heisst das jetzt, dass Du bereit bist, 160 bis 240 Euro für ein Doppelzimmer zu zahlen oder reist Du alleine?

    Für 160 - 240 Euro sollte sich was finden lassen. Beschäftige Dich mal mit dem "NAME YOUR OWN PRICE" Angebot von Priceline (Forum mit Erfahrungsaustausch dazu z.B. http://www.betterbidding.com ). Ich habe da vor einiger Zeit das 5* Intercontinental direkt oberhalb der spanischen Treppe für ca. 125 Euro (pro Doppelzimmer, nicht pro Person) bekommen.

    Zu welchen Preisen und bei welchen Hotels andere Priceline-Benutzer in der Vergangenheit in Rom Erfolg hatten, kannst Du dem o.g. Forum entnehmen.
     
  9. leo_dus

    leo_dus Bronze Member

    Beiträge:
    190
    Likes:
    0
    Mit Doppel-p und ohne h

    das macht den kaffee auch nicht schlechter
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wow. Das ist aber nicht die Regel, sondern die absolute Ausnahme, richtig?
    Wir haben da mal für ein relativ kleines Zimmer mit winzigem Balkon deutlich
    über 250 Euro pro Nacht bezahlt...
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Absolute Ausnahme sicher nicht. Die Suchmaschine bei http://www.betterbidding.com solltest Du zu bedienen in der Lage sein, oder?

    Kleiner Tipp: "Rome" als Suchbegriff :mrgreen:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und Du bist Dir sicher, daß bei diesen "Erfahrungsberichten" nicht dasselbe Phänomen mitspielt, das in Foren mit Flug-Bezug zu den Abermillionen an Doppel-Upgrades führt? Ich bin ja eher jemand, der lieber nachvollziehbaren Testbuchungen, echten Rechnungen oder eben glaubwürdigen Usern Vertrauen schenken möchte als manchen vollständig anonymen "Angaben" (woher kommt dieses Wort nochmal?). :mrgreen:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    1.) Haben nicht alle Menschen Deinen narzisstischen Charakter.
    2.) Kannst Du natürlich auf jedem Bewertungsportal nach Irisscan und genetischem Fingerabdruck fragen, bevor Du jemandem vertraust.
    3.) Kannst Du natürlich auch weiterhin für 250+ Euro buchen. Muss sich ja nicht jeder helfen lassen...
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du wirst doch vielleicht (wenn möglicherweise auch nur ungern) zugeben können, daß es mit hundertprozentiger Sicherheit nicht tagtäglich so viele Doppel-Upgrades gibt, wie es sie geben müßte, wenn denn die "Berichte" darüber nicht dem oben genannten Phänomen geschuldet wären. Das hat mit "Narzissmus" genausoviel (bzw. -wenig) zu tun wie mit einem "Iris-Scan" oder dem "genetischem Fingerabdruck" (die ja beide zur Verifizierung einer "Geschichte" nicht wirklich beitragen können) - und mit dem mir unterstellten schon rein gar nicht. :mrgreen:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Damit hast Du nun wieder recht: Das kann ich tatsächlich. :mrgreen:
     
  16. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Darf ich darauf hinweisen, dass ich keinen Ort kenne mit saisonal derart schwankenden Preisen wie Rom?

    Am billigsten sind Januar, Februar, August, und in der Zeit hatten wir auch schon mal ein protziges Luxushotel für 140 Euro die Nacht.

    Ab September kostete dasselbe Zimmer 250 Euro. :shock:

    Kann es also sein, dass ihr beiden einfach zu verschiedenen Monaten in Rom wart? 125 Euro für 5* riecht ziemlich nach August oder Winter,
    MAPs 250 nach Hochsaison (Mai-Juni, September).

    Ach so: Für peruanische Sparer (jedenfalls für solche ohne andersgeschlechtliche Begleitung, sofern diese nicht angetraut ist) gibt es auch noch die extrem preisgünstigen kirchlichen Unterkünfte.
    Leider (zum Glück? :mrgreen: )kann ich dazu keine First-Hand-Auskünfte geben.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Könnte sein; wir waren (tatsächlich!) mehrmals im "Spätsommer" (Ende September) da.
    Dann allerdings (nach dem ersten "Versuch" im Interconti) im Crowne Plaza und anderen
    Hotels der Gruppe, was merkwürdigerweise mehr Meilen gab; wohl irgendeine Aktion. :mrgreen:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Unsere Buchung war für Dezember. Aber auch zu anderen Zeiten finden sich in den einschlägigen Foren immer wieder Buchungen in der Preisklasse um 125 Euro. Ich habe keinen Grund an diesen Erfahrungsberichten zu zweifelen, da ich mich in der Vergangenheit desöfteren daran orientiert habe und damit sehr gut gefahren bin.
     
  19. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Ja, z. B. im August. :mrgreen: Oder in einem 2-Sterne-Hotel in Hochsaison. :roll:

    Mein Rom-Tipp: Ende August. Schön heiß, schön billig, und nur wenige Stätten sind wirklich geschlossen. Dafür ist die Zahl der Touristen relativ niedrig.

    Ich bin übrigens morgen in zwei Wochen wieder in Rom. :wink:
     
  20. rofra

    rofra Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    Ich in drei :) Allerdings nicht wieder sondern erstmals.
     

Diese Seite empfehlen