Swiss fliegt bald mitteldeutsche Flughäfen an

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von gospodar, 5. Januar 2015.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Im diesjährigen Sommerflugplan fliegt die Swiss auch die mitteldeutschen Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle an. Ab 29. März wird die Strecke Zürich - Dresden bis zu zweimal täglich bedient. Von Leipzig/Halle geht es ab dem 18. April täglich in die Schweiz.

    Quelle: airliners.de
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Der wirtschaftliche Erfolg dürfte eher zweifelhaft sein. Es geht allein darum, Etihad Zubringern (zB. Etihad Express) Konkurrenz zu machen.
    Auch in der Schweiz planen sie plötzlich recht abenteuerliche Verbindungen (insbesondere ex Genf). Dafür wird zB. Austrian eine Q 400 im Wetlease zur Verfügung stellen, die mit Austrian Bemalung für LX unterwegs sein wird.
     
  3. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Etihad Regional meinst du wohl. Das andere sind glaube ich Zubringer-Busse in den UAE? Ansonsten völlig richtig. Die Dash von Austrian war anfangs (also vor rund einem dreviertel Jahr, als man merkte, was sich da v.a. auf DRS-ZRH mit 3L und F7 anbahnte) übrigens auch mal für DRS angedacht.

    Die Preise bei LX liegen aktuell zum Einstieg ab März unter denen von F7. Damit kommt man für ein paar Euro weniger nach ZRH, unter anderem führt es aber auch zu günstigeren Umsteigeverbindungen (im Vergleich zu LH) im Star Alliance Verbund bzw im Streckennetz der Swiss.

    Notiz am Rande, wenn wir grad mal bei Etihad Regional sind: DRS-AMS wird für den restlichen WFP 14/15 eingestellt und soll evtl. im Sommer wieder kommen. Angeblich hätte das operationelle Gründe und liegt nicht an der (mangels KLM-Codeshare+Interlining) wirklich bescheidenen Auslastung. Man sieht hier meiner Meinung nach schon, dass die Strategie nicht überall aufgeht und dass sie auch nicht unendlich Geld verbrennen können oder wollen. Sollte Swiss auf DRS-ZRH einen entsprechend langen Atem haben, dann ist F7 dort auch bald wieder weg vom Fenster.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Etihad Regional führt übrigens bei der Schweizer Wettbewerbsbehörde eine Klage gegen Swiss wegen "missbräuchlichen Wettbewerbsverhaltens".
    Da wird schon etwas dran sein (Etihad Regional hat bekanntgegeben, nicht mehr von ZRH nach Lugano und Linz und von Genf nach Toulouse und Nizza fliegen zu wollen, weil Swiss da harten Wettbewerb liefert).
    Süffisant ist nur, dass ihrem 33 Prozent Anteilseigner Etihad Derartiges (wie auch Qatar und EK) permanent vorgeworfen wird und die dann ganz unschuldig tun.
     
  5. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Jep hier dazu noch der rest ausfühlriche Artikel zu der Story: http://www.austrianaviation.net/new...tihad-regional-wirft-die-flinte-ins-korn.html
     
  6. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19

Diese Seite empfehlen