Tam Airlines - Wie sicher sind die + was taugt die C?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von ibizenco247, 4. Juli 2010.

  1. ibizenco247

    ibizenco247 Pilot

    Beiträge:
    84
    Likes:
    0
    Fliege von FRA nach GRU Ende Dezember in der C als Awardbuchung. Bei LH alles ausgebucht.

    1.) Wie sicher ist die Airline? Fluggerät wird voraussichtlich eine 777-300 sein.
    2.) Konnte bislang nur einige sehr wenige Bilder/Berichte über die C finden. Wer kann mit Links helfen?

    Besten Dank
     
  2. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
  3. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
  4. Guest

    Guest Guest

    1.) Wohl mit eine der besten Airlines in Südamerika und seit kurzem auch Mitglied der Star Alliance. Kann man prinzipiell bedenkenlos nutzen.
    2.) Die Business auf den 777 sieht so aus, Sitz ist aktueller "westlicher" Standard: http://www.airliners.net/photo/TAM/Boeing-777-32W-ER/1622452/M/
     
  5. ibizenco247

    ibizenco247 Pilot

    Beiträge:
    84
    Likes:
    0
    Danke schonmal. Das Photo der C sieht ja nicht gerade einladend aus, aber naja.
    Ist das die 2-3-2 Konfiguration?
    Wo oder besser gesagt von wem werden denn TAM-Flieger gewartet?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Was stört dich denn? Der Sitz ist ein aktuelles Modell, der sich nicht nennenswert von LH & Co. unterscheidet was die Ausstattung angeht. Die Beleuchtung ist auf dem Bild nicht sehr einladend, das liegt aber am Foto.

    Ja.

    TAM selbst besitzt ein eigenes Technikzentrum (für die größte Airline Brasiliens mit über 130 Maschinen auch kein Wunder) mit diversen internationalen Zertifizierungen und führt auch für andere Airlines Wartungen etc. durch - diesbezüglich würde ich mir keine Gedanken machen.
     
  7. beroshima

    beroshima Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    momentan sind die ganz gut obwohl denen GOL gerade ernsthaft den rang abläuft. .. Varig war auch mal gut und dann weg..
    war es nicht eine TAM die vorletztes jahr in sao paulo in die tankstelle gekracht ist ??
    :roll: :roll:
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Man merkt doch gleich, wenn man's mit Expert/inn/en zu tun hat.

    Gegen GOL kommt die TAM besonders auf den Intercontinental-
    Strecken und in der Business Class echt schon lang nicht mehr an. :lol:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    GOL und TAM kann man nun nicht wirklich vergleichen, dazu sind die beiden Gesellschaften viel zu unterschiedlich was Konzept, Leistungsumfang, Streckennetz etc. angeht.

    Varig gibt es noch, wenn auch nur als einen Markennamen unter GOL. Ist natürlich nicht mehr mit der alten, "echten" Varig zu vergleichen. Die vermisse ich durchaus auch.

    Ja, traurigerweise. Man sollte allerdings der Fairness halber auch erwähnen, dass die wesentlichen Ursachen für dieses Unglück erwiesenermaßen nicht bei TAM lagen.
     
  10. ibizenco247

    ibizenco247 Pilot

    Beiträge:
    84
    Likes:
    0
    Ist denn die Business Class modern? Wie ist der Service?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Habe ich doch weiter oben schon beantwortet:

    Nochmal: Ja, die aktuelle Business-Kabine der TAM ist auf aktuellem, "modernem" Standard.

    Meiner Erfahrung nach völlig in Ordnung und nicht zu beanstanden. Mit Airlines aus unseren Gefilden kann TAM diesbezüglich durchaus mithalten.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    In manchen Dingen sind sie den europäischen Fluggesellschaften, wenn
    man den "Berichten des Jammers" in Bezug auf die Problem-Abwicklung
    während/nach der Aschewolke Glauben schenkt, haushoch überlegen. :idea:

    Denn auch die Betreuung ihrer gestrandeten Passagiere gehört durchaus
    in solch eine Betrachtung und Bewertung des Service mit hinein. Höchst
    gerne erinnern wir uns an die Einladung ins "Leading Hotel of the World"
    am Lago Maggiore, nachdem unsere TAM-Maschine in Mailand landete. 8)
     
  13. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Kein Vergleich zur LAN aber ganz ok auf Langstrecke. Ich konnte sehr gut schlafen und fand die Sitze i.O. Persönlich würde ich, wenn LH ausgebucht, die Swiss vorziehen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    TAM ist eine gute Airline; bin selbst schon in C auf Langstrecke geflogen; guter + freundlicher Service, gute Sitze. Auf jeden Fall zu Recht in der Star Alliance.

    Gruss,
    FlyerHamburg
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist wahr. Hoffentlich bleibt das auch so (auch auf LATAM bezogen).
     
  16. hpm001

    hpm001 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Kann nur zustimmen.Bin vorgestern mit TAM aus Sao Paulo in C geflogen. Die Kabine ist sauber und hell, das personal freundlich undkompetent. Die Sitze auf LH Niveau. Einzig die Filmauswahlist recht eingeschränkt und das sogar im Vergleich zu LH... Toiletten sind sogar sauberer und heller als bei LH.
     
  17. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    So kann man es auch sehen, wenn man tagelang mit defekter Schubumkehr unterwegs ist und dann Flughäfen wie CGH bei Regen anfliegt ...
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Es ging um die wesentlichen Ursachen, eine nach Handbuch einseitig deaktivierte Schubumkehr war keine unmittelbare sondern nur ein Teil der unglücklichen Kette wie im Abschlussbericht nachzuvollziehen.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    So wie ich überaus gerne den (für mich überragenden) Service der Thai trotz des Unglücks
    in Surat Thani in Anspruch nehme, halte ich die TAM trotz des Unglücks von Sao Paulo für
    eine der sehr guten Fluggesellschaften Südamerikas. Unglücksfälle mit Menschenverlusten
    sind immer schrecklich und tragisch; aber man sollte sie nicht heranziehen, um eine Airline
    "aus Prinzip" niederzumachen. Gravierende Sicherheitsmängel werden von der Flugaufsicht
    geahndet. Dafür gibt's die "Black Lists", diverse Statistiken und letztlich Gerichtsurteile.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Dem ist nichts hinzuzufügen.
     

Diese Seite empfehlen