TG vs. LX nach BKK

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von sonoko, 9. Dezember 2009.

  1. sonoko

    sonoko Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich muss leider meinen Award-Flug nach BKK auf Anfang März 2010 umbuchen und finde derzeit keinen für mich passenden Termin für einen direkten LH-FLug FRA-BKK.
    Muss deshalb ausweichen - entweder TG 923 von FRA-BKK oder LX180 ZRH-BKK. Habe viel hier im Forum gelesen bezüglich der Airlines. Es scheint ja bei der Swiss noch die alte C zu sein und bei Thai scheint man ja erst am Tag des Fluges zu wissen ob man mit alter oder neuer C fliegt.

    Wie sind Eure Erfahrungen aus der letzen Zeit und wer kann mir eine Empfehlung geben.
    Ich tendiere im Moment zum Swiss Flug mit Zubringer, weiss aber nicht ob dies die richtige Wahl ist.

    Vorab vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. Thaiflieger

    Thaiflieger Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Hallo ersteinmal,

    also ich empfehle Dir aus Erfahrung den TG Flug ab FRA nach Bangkok. Ich Finde die Abflugzeit ab 20.55 uhr am besten. LX fliegt glaub ich erst um 23 Uhr und nochwas. Finde ich sehr spät.Wenn mann bedenkt das mann ca 2h noch für das Essen nach dem Abflug bedenken muß und ich finde diese Zeit nicht sehr sinnvoll um zu Essen. Mann landet gegen 13.00 uhr isat gut ausgeschlafen und der halbe Tag liegt noch vor einem :p Alleine die C Sitze sind zu 90% die neuen. Ist sellten das mann einen alte C erwischt in FRA. Hatte bis jetzt immer die neue C gehabt. Weiterhin sind die Gebühren die mann ja bezahlen muß bei Thai um die 222€. Also auch eine Einsparung gegenüber LH. :p
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich wuerde LX fliegen. Die Sitze sind vergleichbar mit TG, aber der Service ist deutlich besser.

    S
     
  4. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich würde für den direkten Flug stimmen. Wie schon erwähnt, hat man ab FRA eigentlich immer die "neue" C. Zudem ist man früher und ausgeruhter in BKK.

    Finde den Service bei TG ganz ordentlich. LX ist sicher etwas besser, aber es ist ja nicht von Egyptair oder US Airways die Rede.
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Bei TG hast du natürlich mehr asiatisches Flair. Ist bereits schöner, die in ihrer Dienstkleidung zu sehen. Im Zweifel kommen sie (insbesondere nachts) auch häufiger herum, um zu sehen, ob den Paxen etwas fehlt. Wenn du Wert darauf legst, hast du bei TG auch die Option aufs upper deck.
    Ein kleiner Vorteil ist beim Rückflug natürlich auch der (Royal silk) CI.
     
  6. nereus

    nereus Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Hallo,
    die Sitze bei LX in C sind ein Alptraum! Bin vor 10 Tagen mit LX zurück geflogen und habe noch immer Schmerzen. Da hilft auch nicht der etwas bessere Service gegenüber TG. Besonders für große Menschen ist LX in C nicht zu empfehlen.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Es kommt immer darauf an welche LX C Du erwischt. Die im A340 nach BKK ist in etwa auf dem gleichen Nivau wie die von LH, TG, SQ Spacebed, TK...... Ansonsten gebe ich aber allen hier recht, dass wenn der OP direkt ab FRa fliegt und nicht nur dort umsteigt, TG die bessere Wahl ist.

    S
     
  8. sonoko

    sonoko Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    Erstmal recht herzlichen Dank für Eure Meinungen...
    Aufgrund der Antworten scheint mir dann wohl der Direktflug TG923 die für mich günstigere Wahl zu sein.
     
  9. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Je weiter im Voraus ein Flug gebucht wird, desto grösser die Chance, dass es auf LX bessere Sitze gibt, nämlich dieselben, wie im A330-300 8)
    Bis dahin hilft für guten Schlaf nur ein F-Ticket, 8) oder ein Flug mit SQ 777-300ER, A380 in der neuen C. :p
     
  10. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    oder Virgin in C? Bin nie mit denen geflogen, aber das sieht schon gut aus. Und die Bar im letzten Bond machte auch was her. Zumal die Tommies m.E. den Finnen den Rang als Saufkönige abgelaufen haben.
     
  11. spongebob

    spongebob Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    Aber dann muesste der OP ja FRA-LHR-HKG-BKK fliegen, das waere mir dann doch etwas umstaendlich, nur fuer Clubhouse und Flatbed. Wie waer's mit OS? Ein durchaus akzeptables und konsistentes C Produkt zu einem attraktiven Preis, aber das ist natuerlich nur meine eigene Meinung.
     
  12. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    So ein Quatsch. Wenn Du zehn Tage nach einem C-Flug noch über Rückenschmerzen jammerst, dann solltest Du Dich ins Sanatorium einliefern lassen.
     
  13. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Der Direktflug mit TG ist alles in allem die beste Wahl.

    OS: man isst gut, die Sitze sind aber hart und das IFE sehr schlecht
    LX: Sitze schlecht, service unfreundlich und ungenau, wenig Flexibilitaet, falls Dir unterwegs etwas passiert
     
  14. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    was passiert Dir denn jeweils so unterwegs, dass Du LX Inflexibilität vorwerfen musst?
     
  15. gunterma

    gunterma Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    ...nochmal zurück zu den neuen Sitzen der Thai:
    auf der Demonstration auf der TG-Site erschliesst sich mir kein grosser Vorteil bzgl.der Liegeposition bei den neuen Sitzen, oder sehe ich das falsch?
    Gruss
    gunterma
     
  16. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    @grischtu
    mir passiert, dass ich sehr kurzfristig flüge verschieben muss; das ist in der regel bei TG und LH kein problem bei der swiss aber oft höchst problematisch. es kann auch passieren, dass ich bspw den flieger verpasse, was bei LH und TG noch nie ein Problem war, bei der Swiss aber schon.
     
  17. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Kannst du das einmal naeher erlaeutern was fuer LX da das Problem ist ?

    Ausser der Tatsache, dass LX nur 8 Plaetze in der F hat und LH 16 (TG weiss ich nicht). Die F ist ja auch immer gut gebucht, gerade ex BKK sei es mit Meilentickets, RTW oder regulaer. Wenn man also ein Ticket hat dass zur Aenderung die Verfuegbarkeit in Klasse A voraussetzt kann ich mir vorstellen, dass es Probleme gibt. Von Awards nicht zu sprechen. Und selbst mit Full F... hatte einmal gescannt und da war auf fast 10 Tage gesehen kein einziger F Seat zu bekommen.
     
  18. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    ach so verstehe: wenn Du den Flieger verpasst ist LX dann unflexibel; böse LX. :oops:
     
  19. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Ich denke es geht mehr darum dass man dann auf einen anderen Flug oder den Folgetag umbuchen kann. Solche Flexibilitaet erkauft man sich nunmal mit einem teuren Ticket. Was jedoch nichts hilft wenn die Maschinen ausgebucht sind.
     
  20. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Zur Klarstellung: mir geht es nicht darum, gratis Zusatzleistungen zu haben. ich buche immer Full Fare usw und bin bereit, für meine Flugverschiebungen zu bezahlen. Ja, ich verpasse sehr oft den Flieger, weil ich meist Anschlüsse habe, welche nicht garantiert sind. Ich bin wie gesagt bereit, alles zu bezahlen. Was ich mühsam finde, ist dass ich zu irgendeinem Downtown Ticketing Büro gehen muss oder irgendjemand einem Fax schicken muss oder am besten beides gleichzeitig machen muss, um eine Reise umzubuchen, während ich bei LH und TG alles telefonisch erledigen kann.
    LH und TG haben Punkto Bezahlung auch einiges im Voraus. Ich buche telefonisch oder buche telefonisch um und bezahle mit der Kreditkarte am Flughafen. LX besteht darauf, dass ich die KK Nummer am Telefon sage, was mir nicht so passt. Es ist mir schon passiert, dass ich KK Nr, CVC Code und Gültigkeitsdatum per Telefon durchgegeben habe, die Leute am Flughafen immer noch die KK verlangten und dazu noch wollten, dass ich zurück in die Stadt fahre um beim dortigen Swiss Bureau zu bezahlen. Das finde ich unflexibel.
    Bei LH kein Problem: Anruf und alles wird geregelt; beim TG ebenfalls.
     

Diese Seite empfehlen