Travelling Connect: T-Mobile scheidet in DE aus

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von miles-and-points, 29. November 2006.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    T-Mobile in Germany

    Ist aber irgendwie komisch, oder? Einerseits legen sie ein Programm mit M&M auf -
    sie behalten die Zusammenarbeit in anderen europäischen Ländern auch bei -
    aber scheiden für den deutschen Markt (so kurzfristig!) aus.

    Merkwürdig. :?
     
  2. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Hi map,
    heisst das, dass es für die gerade abgeschlossenen t-mobile-Verträge ab Dezember keine Meilen mehr gibt? :?: :?:

    Gruß raustral
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein -
    T-Mobile hat ja (wegen der Meilenaktion, die Du meinst?) "nur"
    die Zusammenarbeit mit "Travelling Connect" in DE gekündigt.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Naja, da sieht man mal wieder, was eben passiert, wenn da allzu gierig Meilen gesammelt werden sollen über dubiose Vertragskonstellationen mit Gratisgeräten, ohne Grundgebühr etc. Irgendwer musste die Zeche zahlen und in dem Fall war es wohl offensichtlich T-Mobile, die jetzt die Reissleine ziehen.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hi, Mahlwerk,
    ich glaube, daß das ein völlig anderes System ist und mit den "merkwürdigen" Vertrags-Aktionen nichts zu tun hat . Dort (bei diesen von Dir angesprochenen Dingen) ist doch schon längst diese "Reißleine" von T-Mobile gezogen worden? Sprich: nur 1x die Willkommens-Meilen und keine Gutschrift, wenn es von "Vertickern" Bar-/Scheck-Auszahlungen gegeben hat? Selbst die Bedingungen haben sich doch dort entsprechend geändert: "Barauszahlungen nicht erlaubt" oder so? Für mich war das Thema eigentlich längst "gegessen".

    Travelling Connect hat Meilen auf Umsatz bzw. Minuten gutgeschrieben (und tut dies auch jetzt noch in anderen europäischen Ländern). Und Deutschland ist eben rausgeschmissen worden. Womöglich hat das M&M verlangt, denn bei TT kannst Du ja auch für die "Blauen" oder bei Royal Brunei z.B. Meilen oder Punkte sammeln.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Achso, dann hatte ich das missverstanden. Hatte dein erstes Posting tatsächlich auf diese 4-Verträge-usw.-Aktion bezogen verstanden. My fault...
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Tut mir leid, wenn das mißverständlich rübergekommen ist.

    Ich hatte es ja extra mit der Überschrift zu Travelling Connect und dem Posten in einem Extra-Beitrag klarmachen wollen, daß es mit dem anderen Thread bei den Sonder-Super-Trouper-Deals nichts zu tun hat.

    Okay, jetzt ist es ja klargeworden.

    :D
     
  8. FLYGVA

    FLYGVA Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    Travellingconnect (http://www.travellingconnect.com) ist z.B. das Unternehmen, über das man beim Nutzen von T-Mobile u.a. HiltonHonors Punkte sammeln kann.

    Das war nach dem Beitritt zu M&M aber eigentlich zu erwarten ....
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Für uns sind die Meilen beim "Royal Orchid Plus"-Programm
    der Thai Airways natürlich am wichtigsten. 7 Meilen pro Minute.

    Weitere Partner (und bei Klicks die jeweils entsprechende Meilen-Anzahl):

    KLICK HIER
     

Diese Seite empfehlen