Umsteigen mit Airlinewechsel in Hanoi ohne Visum

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Gilly, 28. Januar 2020.

Schlagworte:
  1. Gilly

    Gilly Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Hallo!
    Wir haben wegen der Feiertage kein Visum mehr im Voraus mehr gekriegt und sind daher mit dem 15 Tage Touristenvisum in Hanoi. Wollten nach 15 Tagen ausreisen und 20 Tage später von BKK zurück nach Hanoi fliegen und dann den Heimflug antreten.
    Nett ausgedacht, aber grade sagte mein Mitreisender, dass wir ja in Hanoi dann die Airline wechseln und das Gepäck neu einchecken müssen. Ich fürchte, dazu müssen wir durch die Passkontrolle.
    Wird das Probleme geben? Mit abgelaufenem Touristenvisum darf man ja erst nach 30 Tagen neu einreisen...
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.460
    Likes:
    244
    Sorry, aber scheint mir alles etwas zu naiv zu sein.
    1. Wenn Ihr 20 Tage in Thailand seid, könnt Ihr Euch in der vietnamesischen Botschaft in BKK ein Visum besorgen.
    2. Die Angabe der Airline des Rückfluges ex Hanoi wäre hilfreich gewesen.
    Ihr könnt doch versuchen, mit einer Airline von Bangkok nach Hanoi zu fliegen, die trotz zweier separater Tickets Euer Gepäck nach D durchcheckt. Dann seid Ihr doch in Hanoi nur im Transit.
     

Diese Seite empfehlen