Unsere Reise in die Südsee

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von dagosack, 28. April 2009.

  1. dagosack

    dagosack Bronze Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Hallo ans Forum,

    nachdem der nunmehr seit fast einem Jahr geplante Urlaub in die Südsee seit einer Woche beendet ist, will ich kurz einen Überblick die wesentlichen Fakten in Bezug auf die Flüge und Hotels usw. geben, da ich bei der Planung Tipps und Anregungen aus dem Forum berücksichtigen konnte.

    Im Mai 2008 hatte ich folgenden Award ( 160000 Meilen, ca. 400.- € Gebühren p.P. ) gebucht, der dann in den Monaten nach der Buchung diverse Flugzeitenänderungen und sogar Flugstreichungen erlebt hat ( übrigens ohne Nachricht seitens von NZ , daher immer bei checkmytrip kontrollieren ):

    Fra – Sin mit SQ in Bizz – B 747
    Sin – Syd mit SQ in Bizz – B747
    Syd – Akl mit NZ in Bizz – B 767
    Akl – Nan mit NZ in Bizz – A 320

    Akl – Sin mit SQ in Bizz – B 777/200
    Sin – Fra. mit SQ in Bizz – B 777/300 ER-W
    Fra – Txl mit LH in Bizz – A 320

    Die Strecken Txl - Fra in eco zum Start, habe ich als o.w. separat dazugekauft, genauso wie die Strecke Nan – Akl mit FJ., da dies aufgrund der Award-Buchung erforderlich war.

    Auf dem Hinweg habe ich Syd als Stopp genutzt, der Rückflug musste dann durchgehend erfolgen.

    Die Flüge mit SQ waren wie immer sehr angenehm, der Service war sehr gut, sehr aufmerksam, manchmal fast schon zu aufmerksam.

    Das als „ Book the Cook „ vorbestellte Essen ( Steak und/oder Lobster ) wurde korrekt geliefert und hatte eine sehr gute Qualität.

    In Syd haben wir vier Nächte im Sheraton 4 Points am Darling Harbour gewohnt, gebucht bei Expedia zu 83.- € die Nacht o.BF.
    Das Hotel ist aufgrund der sehr guten Lage zu empfehlen.

    Syd war dann Startpunkt einer 11-tägigen Kreuzfahrt in die Südsee ( Neu-Kaledonien, Vanuatu ) mit Royal Carribean Cruise Lines.

    Die Weiterflüge mit NZ waren vom Service o.k., lediglich das Essen hätte besser, sprich leichter, sein können.

    In Fiji haben wir für eine ÜN im Mercure Fiji gewohnt, gebucht mit Promotion bei Accor zu 33.- € /Nacht.
    Als Transithotel zu empfehlen, nicht jedoch für einen längeren Aufenthalt, da an einer Hauptstrasse gelegen, nur kleine Poolanlage und kein Strand.

    Wir sind dann mit dem Boot nach Mana Island gefahren und haben dort 6 Tage verbracht, ohne TV und Radio, dafür gab´s Internet.
    Das Resort auf Mana Island hat ca. 200 Zimmer/Bungalows und ist aufgrund der Ausstattung und der Lage/Umgebung zu empfehlen. Das Essen könnte besser sein, aber man fährt ja nicht wegen dem Essen in die Südsee……

    Bevor es endgültig nach Hause gehen musste, waren wir noch zwei Tage in Denarau im Fiji Sheraton Villas, gebucht bei Expedia zu 90.- €/ÜN incl. BF.
    Dieses Hotel war Oberklasse, man hätte noch Wochen bleiben können….

    Der Rückflug von Nan erfolgte mit FJ, ursprünglich gebucht in eco und beim CI am Airport als Stand-by Upgrade für 120.- €/p.P in Bizz umgebucht.
    Die Kosten für diesen drei Stunden Flug fanden wir akzeptabel, der Sitz und der Sitzabstand ( B 737-700 ) waren o.k..
    Meilengutschrift kann über BA erfolgen.

    Die Ankunft in Akl erfolgte gegen 16.00 Uhr, der Weiterflug mit SQ war um 24.00 Uhr.
    Wir wollten die lange Aufenthaltsdauer nutzen und in die City fahren, um an diesem Abend, es war mein Geburtstag, noch nett Essen zu gehen.

    Leider waren alle Schalter von SQ geschlossen, ein CI war nicht möglich, somit konnten wir unser Gepäck nicht loswerden, die Schalter sollten erst um 20.30 Uhr öffnen.

    Eine Gepäckaufgabe schied auch aus, da diese bereits um 21.00 Uhr schloss und der Zeitraum zwischen den Flügen dann uninteressant kurz geworden wäre.

    Das geplante Geburtstagdinner schien sich aufzulösen….

    Ich bin dann zum Office von SQ gegangen und habe dem zuständigen Manager mein „ Problem „ mit dem dezenten Hinweis auf meinen Geburtstag und das angestrebte Dinner in der City erläutert.
    Diese „ Notlage „ hat ihn dann dazu veranlasst, einen separaten CI nur für uns zu organisieren, wir waren unser Gepäck los und konnten um 17.00 Uhr mit dem City-Bus in die Stadt fahren.
    Nochmals herzlichen Dank, war eine Super-Aktion.

    Die Busfahrt dauerte 60 Minuten, das Return-Ticket kostet 20.- NZ-$.

    Wir sind ( auch aufgrund von Tipps aus dem Forum ) dann bis zum Ferry-Building gefahren und haben im Harbour-Side Grill und Restaurant gegessen.
    Das NZ-Steak war der Hammer, dieser Trip hatte sich voll gelohnt.

    Wir sind dann mit dem Bus retour, waren pünktlich am Airport und haben die verbleibende Zeit in der NZ-Lounge verbracht.

    Auf dem Flug von Akl nach Sin kam dann noch eine Überraschung in Form einer Schokoladentorte und zweier Champagner-Coktails aufgrund meines Geburtstages bei uns an….

    In Sin haben wir die flugplanbedingte Zwischenzeit von 8 Stunden ( Ankunft 06.00 Uhr, Weiterflug 14.00 Uhr ) mit einer kostenlosen Stadtrundfahrt, einer erfrischenden Dusche in der Krisflyer-Lounge und einem netten Essen in derselben gefüllt.
    Auf diese Art war der lange Aufenthalt sogar erträglich.

    Der Flug von Sin nach Fra erfolgte dann mit einer B 777/300 ER-W, wir haben die neue Bizz von SQ so richtig genossen, auch aufgrund der nunmehr schon sehr langen Reisezeit haben wir hervorragend geschlafen, alleine dieser Flug dauerte immerhin 13 Stunden.

    Ich schreibe diesen Bericht nicht, um mitzuteilen, welch tolle Reise wir gemacht haben, aber vielleicht hat ja der eine oder andere eine ähnliche Reise vor und kann auf diese Art ein paar wertvolle und nützliche Tipps mitnehmen.

    Details zur Reise gebe ich bei Einzelinteresse gerne weiter.

    PS.
    Ich habe versucht ein paar Fotos mit einzubauen, aber leider ist mir dies nicht gelungen. Vielleicht weiss ja jemand wie´s geht und kann mir Laien dies erklären...
     
  2. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Wenn Du Deine Bilder zB. bei
    Image Shack > http://imageshack.us/ <
    speicherts, kannst Du sie hier verlinken.
    Hoffe es hilft, ansonsten schreibe eine Mail
    anongant1ätwebpunktde
     
  3. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Hört sich gut an wie weit im vorraus hattet ihr reserviert und wieviele Ticket .
     
  4. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Vielen Dank für den schönen Bericht. Könntest Du die Stadtrundfahrt Singapur etwas näher erläutern? Ich hatte das letztes Jahr bei einem ähnlichen Aufenthalt vor, leider kam es dann aber nicht dazu!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ja sehr schöner Bericht!!

    und auch ein toller Service der Fluggesellschaft! :!:
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich fahr zwar lieber nach Bangkok dennoch danke für den lesenswerten Bericht .
     
  7. gaffel

    gaffel Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Was hälst den mal von Abwechslung :mrgreen:
     
  8. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Gar nichts
     

Diese Seite empfehlen