USA will auch Daten von Fluggästen, die das Land nur überfli

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Sire83, 23. November 2010.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  2. schlaffi

    schlaffi Bronze Member

    Beiträge:
    194
    Likes:
    0
    Bei Asterix hieß es immer : die spinnen, die Römer


    Wahrscheinlich wollen die dämlichen Amis in ein paar Jahren noch alle Daten von Bürgern, die auf amerikanischen Klobrillen sitzen und auf die Amis schei.....
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Mich interessiert eher wie die bekloppten Amis diese Datenmenge überhaupt noch kontrollieren und potentielle Attentäter identifizieren wollen.

    Ausserdem würde mich mal interessieren, was passiert, wenn ein böser bube die USA überfliegen möchte! Muss die Maschine dann über CA oder MX ausweichen?! Die Einreise kann ja schlecht verweigert werden! :lol:
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö. Es soll ja auch schon das "Boarden" an sich unmöglich gemacht werden.
    Ansonsten wird halt das Überfliegen (steht ja schon im Artikel) untersagt. :roll:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Du hast sicher die Ironie in meinem Beitrag erkannt! :roll:
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch angeblich "ironischer" Unsinn bleibt Unsinn. :idea:
     
  7. Nicolasxp

    Nicolasxp Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Das ist ja wirklich Blödsinn. Sollten wir für die Amis auch machen. (Aber nur für die Amis. :D)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Oh weh. Dann schreibst Du ja zu 100% Unsinn! :shock:
    Dachte, dass man zumindest Deine ironischen Beiträge noch ernst nehmen kann! :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen