Verspätungen ab ZRH => Compensation?

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von piperpilot, 16. August 2012.

  1. piperpilot

    piperpilot Silver Member

    Beiträge:
    256
    Likes:
    0
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen, ob/wie Swiss zu Ausgleichszahlungen bereit ist, wenn ein Flug annulliert wird und der nächste >4h später geht?

    Rahmenbedingungen: NUE-ZRH-NCE, Buchungsklasse P, Abschnitt ZRH-NCE annulliert wegen techn. Defekt.

    EU-Recht greift meines Erachtens nicht, da der betroffene Flug ab ZRH ging.
     
  2. teddybaxter

    teddybaxter Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    272
    Likes:
    0
    EU-Recht gilt.
     
  3. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Warum?
    Negativ, Schweiz ist nicht in der EU

    Negativ, SWISS ist kein Luftfahrtunternehmen der Gemeinschaft
     
  4. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Positiv: der Flug startet in der EU (NUE)!
     
  5. teddybaxter

    teddybaxter Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    272
    Likes:
    0
    Die Schweiz hat hier (wie so oft) EU-Recht nachvollzogen, d.h. die Verordnung gilt.
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    ...und das schon seit 2006.
     
  7. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Dieses Thema wurde verschoben.
     
  8. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Hinweis: Uns wurde gemeldet, dass einer der Beiträge gegen die Foren-Regeln verstoßen hat. Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Beiträge anderer User, die Zitate des gelöschten Beitrags enthielten oder sich auf diesen bezogen, ebenfalls entfernt wurden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
     

Diese Seite empfehlen