Welches Bonusprogramm One World?

Dieses Thema im Forum "topbonus" wurde erstellt von MotMann, 22. Mai 2016.

?

Welches Meilenprogramm von One World?

  1. Air Berlin

    40,0%
  2. Qatar

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. American Airlines

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. British Airways

    40,0%
  5. Royal Jordanien

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich nutze Star Allianz lieber...

    20,0%
  1. MotMann

    MotMann Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hi Leute.. ich bin der Neue und fand nichts wirklich zu meiner Frage.

    Es geht um Bonusprogramm One World.
    Ich wohne in Berlin und hier ist Air Berlin angesiedelt. Lufthansa natürlich auch.

    Bei der Wahl des Bonusprogramms komme ich aber ins schleudern. Einerseits habe ich Top Bonus von Air Berlin, wo man aber von der Airline nicht wirklich Gutes berichten kann.
    Andererseits habe ich Qatar, American Airlines und British Airways.

    Damals war ich von United Airlines (Star Allianz) sehr angetan. Drei Mal nach Hawaii geflogen und schon hatte man, für wenig Zuzahlung, einen Freiflug nach Hawaii erflogen.

    Wenn ich mir aber so One World ansehe denke ich, dass man da nie hinkommt, wenn man normal fliegt. Oder irre ich mich da?

    Das Problem ist ja immer der Verfall der Punkte. Air Berlin ist da schon krass. Da verschwinden die Meilen klamm heimlich. Nun hörte ich, dass man bei Qatar nach 2 Jahre oder so, gegen einen minimalen Betrag, für ein weiteres Jahr die Verlängerung der Meilen erkaufen kann. Stimmt das?
    Und dann wäre bei erreichen eines Bonusfluges die Zuzahlung bei z.B. Berlin nach Bangkok nur bei ca. 90€.
    Bei Air Berlin muss ich da schon ca. 400€ zuzahlen, wo ich schon ein Flugticket für erhalten würde.. also eigentlich ist es dort Quark zu sammeln.

    Bei Royal Jordanien erhält man den höheren Club ab 15.000 Meilen und lächerliche 14 Flugsegmente. Auch nicht schlecht. So schnell gehts nirgends.

    Bei United dagegen muss ich nur eine Flugbewegung innerhalb 18 Monate haben und schon bleiben die Meilen erhalten.

    Nun halt die Frage.. welche Airline in "One World" wäre nun wegen Meilensammeln empfehlenswert? Auch in Hinblick auf Zuzahlung und Meilenverfall.

    Besten Dank :)
     
  2. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    IdR ist tatsächlich eine Gutschrift bei BA Executive Club am sinnvollsten.
     
  3. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Nicht nur bei OneWorld, sondern ganz allgemein gesagt: Am besten dort sammeln, wo man auch am meisten fliegt.

    Fliegt man SEHR viel (innerhalb einer Allianz), dann kann sich das sammeln in mehreren Programmen lohnen, fliegt man "gerade soviel" um realistisch einen Status zu erfliegen, dann am besten bei der Airline sammeln, die man auch wirklich fliegt.

    Klar, wenn man 1x im Jahr mit BA nach Kanada, 1x im Jahr mit QR nach Singapur und 1x im Jahr mit Cathay nach China fliegt (jeweils in Business) dann fällt die Wahl schwer, wo sammeln. Dann spielt die Geographie noch am ehesten eine Rolle: Welcher Hub liegt für das zukünftige Flugverhalten am sinnvollsten, welche Airline wird man wohl in der Zukunft am ehesten fliegen.

    Natürlich spielt es auch eine Rolle, bei welchem Programm man am meisten Meilen sammeln kann, resp. die besten Einlösekonditionen gelten.

    Im Endeffekt dürfte es ein Abwägen vieler verschiedener Parameter sein, die nicht einmal bei jedem Fluggast gleich stark gewichtet werden. Der eine möchte lieber die Meilenausbeute maximieren, und sammelt dort, wo es am meisten Meilen gibt. Der andere fliegt lieber als "nativer" Statusgast mit, für bessere On-Board Behandlung/Op Up Chancen, wiederum ein anderer fliegt genug, und kann 3x den Status halten, entscheidet also von Fall zu Fall.

    Und selbst wenn man "die für einen selber" perfekte Lösung gefunden hat - bei den permanenten Änderungen, welche sich bei allen FFP's ergeben, ist im nächsten Jahr schon wieder alles anders..

    Ich würde mir nicht (zu) vielen Gedanken machen. Dort sammeln, wo man am meisten fliegt. Und alles andere auf einen zukommen lassen. Wenn man dann sieht, das an einem anderen Ort das Gras grüner ist (und es nicht bloss angemalt ist..) dann kann man immer noch wechseln.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  4. MotMann

    MotMann Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Wieso soll sich das Sammeln innerhalb einer Allianz mit verschiedenen Programmen lohnen? Ich kann die doch nicht transferieren.. um z.B. mit Qatar dann einen Freiflug zu erhalten.
     
  5. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    218
    Likes:
    99
    Ich schrieb ja auch, das sich das aufsplitten nur dann lohnen kann, wenn man genügend Meilen sammeln kann, um bei mehreren Programmen entsprechenden Status/Meilenanzahl zu erreichen. Dann kann es sich aber eben lohnen.

    Oft ist die Verfügbarkeit auf eigenem Metall grösser: Mit QR Meilen kann man eher QR buchen als mit BA, mit AB besser AB als mit CX, etc.

    Davon abgesehen haben "eigene" Vielflieger meistens Vorrang bei Operational Upgrades, und werden teilweise auch an Bord besser behandelt. Und einige Lounges stehen auch nur den eigenen Vielfliegern offen.

    Es ist eben - wie bereits geschildert - SEHR unterschiedlich, ja nach Flugverhalten und individuellen Vorlieben. Besser hohen Status oder maximale Meilenausbeute für Freiflüge? Lieber günstige Awards in Y, oder höhere Verfügbarkeit in C&F?

    Es gibt soviele Kombinationsmöglichkeiten, da ist es fast unmöglich zu sagen, welches jetzt die beste Art ist. Deshalb auch mein Vorschlag, Daumen mal Pi auf dem Programm zu sammeln, dessen Airline man am meisten fliegt - ausser eben das Flugvolumen wäre so hoch, das man auch bei mehreren Airlines den "eigenen" höchsten/höheren Status erreicht und verlängern kann.
     
  6. MotMann

    MotMann Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Und was überzeugt dich davon?
     
  7. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    Sheba Miles ist kein oneworld FFP
     
  8. berlincentro

    berlincentro Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    7
    Also ich bin seit Jahren TopBonus Platinum und Gold. Es sind noch nie Meilen verschwunden...Aber ich pflege jetzt mehr den Status bei staraliance. Miles&smiles ist ein gutes Programm.
     
    travel_with_Massi gefällt das.
  9. MotMann

    MotMann Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Mit verschwunden meine ich ungültig geworden ;)
     

Diese Seite empfehlen