Wer kommt für die Koste auf, ...

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Martin1982, 25. Juni 2010.

  1. Martin1982

    Martin1982 Bronze Member

    Beiträge:
    160
    Likes:
    0
    ... wenn ich aufgrund einer Sicherheitskontrolle am Flughafen meinen Flug verpasst habe (Beispiel aus dem Kinofilm: Mein Name ist Kahn)?

    Ich glaube das das in dem Film vielleich etwas übertrieben wurde aber ich finde das so etwas ähnliches vielleicht doch einmal vorkommen kann.

    Der Film ist übrigens sehr zu empfehlen!!!

    Viele Grüße

    Martin
     
  2. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Du bist selber verantwortlich, so früh wie möglich zu erscheinen --- Du zahlst
     
  3. AnneSommer

    AnneSommer Bronze Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    1
    @muinch78 Grundsätzlich hast Du Recht. Man sollte je nach Flugziel unterschiedlich Zeit mitbringen. DAs gleiche gilt fürs bummeln.

    Aber es gibt ja auch vielleicht Fälle, wo man selbst kein Verschulden trägt. z.b. bei einen Internationalen Flug in die USA mit Umsteigen in der USA. Dort muss man durch die Immigration und das kann man ja nur gering beeinflußen. Wenn die Umsteigezeit nur gering/knapp über die MCT ist,man ggf. eine Verspätung hat und nur wenig Schalter, wenig Schalter, Viele Leute Sind, der Zoll .

    Liebe Grüße

    Anne
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ausschließlich du selbst, um genau sowas zu verhindern gibt es Meldeschluss-Zeiten und an einigen Airports Security-Fastlanes.

    Dann bist zwar du nicht unmittelbar verantwortlich, haften wird trotzdem bei eingehaltener MCT (die derartige durchschnittliche Wartezeiten berücksichtigt) niemand anderes. Wenn es eilt, sollte man auf sich aufmerksam machen.
     
  5. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Wenn Du einigermaßen glaubhaft vortragen kannst, dass Du rechtzeitig am Check-In warst und
    auf Grund von beispielsweise schlechter Organisation durch den Flughafen, die
    Sicherheitskontrolle außergewöhnlich lange gedauert hat, dann wird Dich die Airline umbuchen.
    Jedenfalls in FRA und bei LH.
    So hat es sich bei mir bereits mehrfach zugetragen und die Umbuchung auf eine spätere Maschine
    erfolgte ohne Probleme. Es liegt halt auch etwas an der Sachkunde und Freundlichkeit des
    Personals und daran, wie man selbst auftritt. Es gibt aber beim Airlinepersonal, wie auch sonst im Leben,
    Korinthenkacker und Bürokraten.
     
  6. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    In FRA - und so ist es wahrscheinlich auch an anderen Airports - habe ich öfters erlebt, dass im Bereich A die gesamte Sicherheitskontrolle für eine unbestimmte Zeit geschlossen wurde, weil ein Bombenentschärfungskommando im Einsatz war. Dann kannst Du so viel auf Dich aufmerksam machen wie Du willst. "Du kummst hier net rein!" Dann werden die Passagiere umgebucht. Ohne Mehrkosten.
     
  7. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    @ sukkot: und wenn die Welt untergeht, wirst Du auch umgebucht, ob Himmel oder Hölle, lassen wir mal so da stehen. Wir können über jede ausnahme jetzt Deinen Senf dazu hören - im allgemeinen bist du verantwortlich, ja und sicherlich gibt es ausnahmen, aber dann liegt es immer noch an der Airlines, weil im eigentlichen Sinne, müßtest Du den Übeltäter in Haftung nehmen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Eine derart seltene und besondere Ausnahme sei natürlich vorbehalten, ändert aber nichts an meinen Feststellungen zu den normalen Umständen.
     
  9. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Also wenn man aufgrund besondere Umstände den Flug verpasst, kann Kulanz durchaus vorkommen. Wenn du nur 2 Stunden blöd in der Schlange rumstehst, bist du selber schuld.
     
  10. jets69

    jets69 Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    meldeschlusszeit muss eingehalten werden, wer zu spät kommt und ein nonrefundable ticket besitzt
    hat verloren, d.h. ticket + rückflug ist futsch, ausser der tax keine erstattung
     

Diese Seite empfehlen