Werden die Sitze nicht gesäubert?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Big_A, 11. August 2014.

  1. Big_A

    Big_A Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und wollte auch mal direkt meckernd in die Runde fragen, ob die Heinzelmännchen, die nach der Landung und vor dem Boarding der neuen Fluggäste die Maschine innen sauber machen, nicht (mehr?) die Sitze reinigen? Ich fliege 2x pro Woche CGN-TXL und ich kann mich nicht erinnern, wann ich einmal nicht vor dem Hinsetzen in der Maschine irgendwelche Krümel und Schokoladenstückchen o.ä. vom Sitz schieben musste. Vorgestern war auh noch eine klebrige Flüssigkeit auf dem Sitz, den der Flugbegleiter dann reinigte, als ich ihn darauf ansprach. Das mag jetzt vllt. etwas kleinkariert klingen, aber ich erwarte dennoch einen sauberen Sitzplatz. Wie ist das bei Euch? Sitze im Flieger sauber oder nicht?
     
  2. PaxMaster

    PaxMaster Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    ....Freitag habe ich in Zürich vor dem Flug nach Berlin das Servicepersonal die Treppe zum Flugzeug hochsteigen sehen. Ich sage mal so, wenn die Damen und Herren so motiviert die Reinigung durchführen wie sie die Treppe hochgestiegen sind, dann vermute ich bezüglich Reinigung das Schlimmste :lol:

    ...ist ja nun auch nicht selten, das noch der Müll in der Ablage steckt. Aber ist eigentlich auch egal, weil die bösartigen Keime siehste sowieso nicht mit blossem Auge ....

    Jetzt muss ich aber doch mal überlegen, wann ich den letzten sauberen Sitz in der Deutschen Bahn oder SBB gesehen habe, hmmmm, fällt mir echt nicht mehr ein. :?
     
  3. tiimoo

    tiimoo Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Welche Reinigungsfirmen erledigen Ihre Dienstleistung akzeptabel? Solange die Reinigungsfirmen Ihre Mitarbeiter schlecht bezahlen und ausbeuten wird es nicht besser werden. Das sieht man doch überall, egal in welcher Branche.

    Hier hilft es evtl. eine kurze Mail an airberlin zu schicken und denen mitzuteilen, dass die Reinigungsfirma keinen guten Job ableistet.
     
  4. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Ich denke mal hier liegt es weniger an der Bezahlung, als schlicht an der fehlenden Zeit
    Wie soll eine Maschine gründlich gereinigt werden, wenn die TA Zeit vielleicht gerade mal 30 oder 40 Minuten beträgt ?

    Auf Langstreckenflügen ist es mir jedenfalls noch nicht passiert
     
  5. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Eine löbliche Ausnahme stellt nach meinen Erfahrungen der RailJet der ÖBB dar. Ich nutze den häufiger zwischen SZG und INN und bisher ist auf der Fahrt immer eine Reinigungskraft durch den Zug gegangen, die nicht nur sämtlichen Müll eingesammelt, sondern z.B. auch die Lehnen leerer Sitze wieder gerade gestellt hat. Zudem ausnahmslos freundliche Schaffner, Pünktlichkeit - mit diesem Zug habe ich immer Glück.

    Krümel bei AB sehe ich auch des öfteren und eindeutig häufiger als bei LH. Muß ich mich darüber wundern, wenn ich für HAM-INN retour 70 Euro bezahlt habe? Natürlich geben die dann nicht allein 50 Cent nur für die Reinigung meines Sitzes aus.
     
  6. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Wie verlassen Sie den Ihren Sitz?
     
  7. Big_A

    Big_A Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    In dem ich mich abschnalle und aufstehe.... ;-)

    Nein, im Ernst: Es ging mir ja nicht um die Frage, ob Ihr Eure Sitze nach der Landung säubert, sondern darum, ob Airberlin kein Reinigungspersonal mehr dafür einsetzt?

    Und im ÖPNV, den ich zum Flughafen hin und von dort fort nutze, waren die Sitze bisher 10x sauberer, als die im Flieger.
    Ich wollte das ja auch nur einmal ansprechen und fragen, ob noch andere diese Beobachtung gemacht haben. Denn auch wenn Fliegen etwas alltägliches und (für mich zumindest, da 2x pro Woche) normales, wie Busfahren geworden ist, hat es trotzdem noch einen leichten exklusiven Flair aus früheren Zeiten. Daher erwarte ich einfach saubere Sitzmöbel.
     
  8. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    :shock:
    Was soll denn in Zeiten von FR, 4U & Co. bitte schön noch exklusiv sein und an die "alten Zeiten" erinnnern?! Fast jeder Überlandbus bietet mehr Beinfreiheit und i.d.R. gibt es dort sogar compl. WiFi.
    .....und für 19,99 dürfen auch noch Krümmel vom letzten Pax auf dem Sitz liegen. Hast Du Dir schon mal die Umlaufzeiten einiger Airlines angeschaut? Da bleiben max. 15 Min. für den Reinigungstrupp!

    Exklusiv sind nur noch einige F Produkte sowie die Suiten. Domestic und kontinentel max. noch der PJ. Der Rest ist Busfahren in der Luft.
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Verschmutzte Sitzpolster (und ich rede von Verschmutzungen, die man noch abwischen könnte oder abtrocknen müsste und die sich mit Sicherheit noch auf die Kleidung übertragen) habe ich bei allen Airlines hin und wieder. Darin sind übrigens auch die Asiatischen Airlines nicht besser, aber die nordamerikanischen und - zu meiner Enttäuschung - BA führend. Auch bei LH passiert mir das immer mal wieder, 4U ist aber zumindest darin nicht schlechter als die Mutter (kürzeren Turnarounds zum Trotz).
    AB ist mir eigentlich immer als sehr sauer aufgefallen, aber ich muss "Big_A" insofern Recht geben, als dass ich gerade bei AB ebenfalls in den letzten Monaten eine Häufung solcher, unbehobener Verschmutzungen feststelle.
     
  10. farid1979

    farid1979 Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hier muß sich keiner über verdreckte Sitze beschweren. Auf meinen drei Flügen nach Dubai offenbarte sich mir im Bereich der Business und First Class ein Bild, welches mich erstaunt und erschüttert zurück ließ. Es sah, gelinde gesagt, aus, als hätte eine Herde Säue dort gehaust. Papier lag kreuz und quer, Essensreste gaben sich ein fröhliches Stelldichein auf Sitzen und dem Boden. Da fragt man sich allen ernstes, wie schauts bei den Leuten Zuhause aus? Eigentlich will ich es gar nicht wissen, mein Blick auf die werten Damen und Herren, die sich in den jeweiligen Klassen die Bäuche pinseln lassen, hat sich jedoch ins negative gewandelt. Nicht in jedem Anzug steckt eben ein anständiger Kerl.
     
  11. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Das wirft kein gutes Bild auf jene Passagiere, aber gereinigt werden muss es doch trotzdem?
     
  12. mercedes

    mercedes Silver Member

    Beiträge:
    499
    Likes:
    4
    Die Reinigung muss schnell sein hab auf einem EK Flug in C MUC-DXB ein Blackberry angesteckt zum Laden vorgefunden.
     
  13. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Deine Erwartung, dass auch in Zügen alle Plätze jederzeit tipp topp aussehen müssten, überfordert die Betreiber. Nach meinen Beobachtungen sind Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn am jeweiligen Einsatzort hinreichend sauber. Es ist aber zu viel verlangt, die Plätze von unterwegs aussteigenden „Ferkeln“ sofort wieder so ansehnlich herzurichten, dass bei den am gleichen Bahnhof zusteigenden Fahrgästen kein Ekelgefühl aufkommt. Ich sehe in Fernverkehrszügen unterwegs öfter Mitarbeiter der Deutschen Bahn, die mit Müllsäcken bewaffnet durch die Waggons gehen und sich (mehr oder weniger gut) bemühen, herumliegenden Abfall einzusammeln. Mehr werden die Betreiber von Zügen ohne erhebliche zusätzliche Kosten kaum leisten können.
     
  14. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Auf meinem letzten Flug nach EWR hat der Pax hinter mir (Reihe 3)eine Rolex vom "Vorgänger" auf dem Sitz gefunden. Diese hat er bei der Besatzung abgegeben.

    Sollte also einer der hiesigen Voristen eine Rolex vom Market in BKK vermissen: die LH hat eine. :mrgreen:
     
    BlueTraveller gefällt das.
  15. Mulde

    Mulde Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    1
    Bei mir war es auf den Flügen STR-TXL eigentlich immer sauber (Jedoch seit 2 Jahren nicht mehr geflogen, vielleicht hat sich seitdem die gesamte Hygiene verschlechtert?) Bei Air France vor 4 Wochen BOD-ORY war alles prima. Aber Air France ist halt auch was anderes als Air Berlin :D

    Mir fällt gerade noch ein, dass ich bei den Flügen mit Germanwings STR-ZAD bzw. STR-SPU meist viele Krümel und Müll auf dem Sitz und in der Tasche vorfinden konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2014
  16. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Oder upgraden. Ab Kabinenklasse C im Flugsim hängt ein Dyson-Handstaubsauger neben dem IFE...
     

Diese Seite empfehlen