Zoll-Freigrenze, Flug LAX-LHR Übernachtung dann LHR FRA

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von speckerle, 20. Januar 2009.

  1. speckerle

    speckerle Bronze Member

    Beiträge:
    192
    Likes:
    0
    Hallo, ich habe folgenden Flug gebucht: Rückflug LAX-LHR am 24.08.Ankunft 25.08, Weiterflug 26.08 LHR-FRA. Wenn ich nun ich London übernachte und somit den Flughafen verlasse und erst am nächsten Morgen weiterfliege, welche Einfuhbestimmungen zählen? VON den USA nach D wären es ja 430Euro, wie sieht es nun von den USA nach GB aus? Von GB nach D ist ja keine Einfuhrhöhe, oder? LG speckerle
     
  2. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    Sobald Dein Koffer nach UK "einreist" (was ja bei Übernachtung passiert) gelten für Dich gelten die UK-Bestimmungen. Der Weiterflug am nächsten Tag ist dann innerhalb der EU und dementsprechend zollfrei.
     
  3. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    ich würde versuchen den koffer (mit den zollpflichtigen waren) durchchecken zu lassen, und mir das nötigste für die übernachtung ins handgepäck nehmen. dann reist dein koffer nicht in GB ein, und somit gilt für dich dann in FRA/MUC/woauchimmer die deutsche zollfreigrenze.
     
  4. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
    Streng genommen gilt auch für einen Koffer der schon mal einen Tag im UK war dieselben Einfuhr/Zollbestimmungen wie für einen Koffer der direkt beim deutschen Zoll landet.

    Der Zoll kann deinen Koffer öffnen lassen und dich fragen wo das alles her kommt und ob du dafür Rechnungen hast.

    Um das mal etwas plastischer auszudrücken, wenn du einen Koffer voll Rauschgift schmuggelst, wird die ganze Sache ja nicht legal in dem Moment wo du die erste europäische Grenze hinter dir gelassen hast.
     
  5. speckerle

    speckerle Bronze Member

    Beiträge:
    192
    Likes:
    0
    Hallo, Danke für eure Antworten. Mir ging es in erster Linie um die Höhe der Freigrenze USA-UK. Meine Jungs und ich möchten shoppen und meine Befürchtung war, dass die Grenze viel niedriger als 430Euro für D ist. Sie liegt aber bei 340 Britischen Pfund und ist dann soweit ok, auch wenn es weniger als der deutsche Wert ist. Nur weiß ich nicht, ob dieser Wert auch für Kinder gilt. Da Kinder jedoch nur bei den Genußwaren ausgenommen sind, gehe ich im Umkehrschluss davon aus, dass Kinder ebenfalls 340Pfund haben. Wenn ich das Gepäck durchchecken kann, werde ich das auch auf jeden Fall machen. LG speckerle
     
  6. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Ja AFAIR gilt die Freigrenze für jeden, nur Genussmittel (Kaffee), und legale Drogen (Tabal/Alkohol) gelten erst ab dem jeweiligen Mindestalter.
     
  7. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
    [

    In D gilt für Kinder unter 15 Jahren eine Zollfreigrenze von 175,00 €.
     
  8. sixpack

    sixpack Silver Member

    Beiträge:
    352
    Likes:
    0
    UND, was viele vergessen: Nur weil die Waren schonmal in DE waren heisst das nicht das Sie verzollungsfrei sind. Will sagen das Iphone bei Trip a gekauft bei Trip b gefunden: auch dann wird Zoll fällig...
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nur, wenn kein Nachweis über bezahlte Zollgebühren vorhanden sein sollte.
     
  10. lutz

    lutz Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    wie wollen die das denn einem nachweisen, wenn das ding schon reichlich gebrauchsspuren aufweist?
     
  11. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
    Das müssen DIE dir gar nicht nachweisen, DU musst im Zweifelsfall glaubhaft machen bzw. belegen, daß das Ding ordungsgemäss (verzollt) in die EU eingeführt wurde :mrgreen:
     
  12. sixpack

    sixpack Silver Member

    Beiträge:
    352
    Likes:
    0
    a) wie Eastgirl schon schrieb bist DU in der Beweislast, das geht soweit das die Jungs aus den DSLR Forum mit Rechnungen usw VOR der Reise zum Zoll gehen und den Kram registrieren lassen. Speziell Objektive sind in den Staaten deutlich billiger und so nen zwei KG L sieht auch nach 3 Jahren noch aus wie neu...

    b) Auch gebrauchte Güter müsse verzollt werden!

    c) (Aussage eines Zöllners) wenn jmd kommt uns insgesammt hochwertig Gekleidet ist und da ist dann eine teure Jacke bei-- so what. Wenn jmd kommt (USA) und H&M Unterwäsche im Koffer hat und drei 501 zig Klamotten von GAP und BR und alles "neu" dann zahlt der ...

    d) Meine Lieblingsgeschichte: Samnaun Ischgl: Nein die Uhr habe ich nicht in der Schweiz gekauft die habe ich aus den USA mitgebracht und ich bin Deutscher (lol) naja Zoll durfte er trotzdem zahen (und die Strafe).

    e) Wenn mir jmd dumm kommt zeige ich auf die ein zwei US Einreisestempel die ich ja doch schon im Pass habe und frage Ihn ob es sein kann das die Sachen in den Freigrenzen waren ...
     
  13. evlbevl

    evlbevl Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
  14. Guest

    Guest Guest

    Schengen und Zollgrenzen haben nicht bis gar nichts miteinander zu tun... :roll:
     
  15. evlbevl

    evlbevl Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    klick mal den link, hier steht:
    "Irland und das Vereinigte Königreich sind keine Parteien des Schengener Abkommens. [...] Allerdings erfolgte kein Wegfall der Grenzkontrollen." :roll:
     
  16. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
    Grenzkontrollen sind KEINE Zollkontrollen! Innerhalb der EU (und das UK gehört ja wohl dazu) gibt es keine Zollgrenzen mehr. Der Zoll kann, bei Verdacht immer und überall prüfen - auch bei dir zuhause.
     
  17. evlbevl

    evlbevl Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    :oops: wieder was dazugelernt..
     
  18. Silverstone

    Silverstone Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Mal eine hypotetische Frage:
    Was würde sein,wenn ich auf die Frage nach der Herkunft beim Zoll sagen würde, ich hätte beispielsweise den I-Pod beim letzten Mal von einer Reise mitgebracht und er wäre unter die Freizollgrenze von 430 Euro gefallen? Was dann?

    Gruss Silverstone
     
  19. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
    Du müsstest dem Zoll beweisen das du den I-Pod bei deiner letzten Reise gekauft hättest. Quittung und Eintrag im Reisepass dürften reichen.
     
  20. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    Was natürlich irgendwann absurd un praktisch wird, für alle die QUittungen mitzuschleppen.
     

Diese Seite empfehlen