Hilton HHonors Punkte mit 80% Bonus kaufen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Momentan gibt es wieder Rabatte wenn Ihr Hilton HHonors Punkte kauft . Kauft Ihr eine Summe von mindestens 5000 Punkten, so erhaltet Ihr 80% Bonuspunkte gutgeschrieben. Die Bonusaktion läuft bis einschließlich den 17. Februar 2017. Doch wie lassen sich die Punkte erwerben und wie möglichst effektiv einsetzen?

Hilton HHonors Punkte kaufen – Was müsst Ihr tun?

Möchte man die Aktion nutzen und Punkte erwerben, muss man sich auf der HHonors Seite zunächst mit seinem Account anmelden. Anschließend wählt man den Menüpunkt Earn and use points aus. Man landet nun auf folgender Seite:

HHonors Punkte kaufen
Hhonors Punkte – Kauf

Klickt man nun auf buy, gift und transfer (rot umrandet), so kann man die HHonors Punkte mit dem Bonus erwerben.  Der Bonus von 80 Prozent wird ab einer Mindestmenge von 5000 Punkten aktiviert.  Maximal könnt ihr dieses Mal nur 144000 Punkte zu einem Preis von 800 US Dollar erwerben.

HHonors Punkte kaufen – Einsetzen der gekauften Punkte

Möchte man den maximalen Profit aus dem Hilton HHonors Punktekauf erzielen, so muss man die Punkte für die Rewards Kategorie 1 einlösen. In solchen Hotels kostet eine Freinacht nur 5000 Punkte, man zahlt man also nur rund 25 Euro, wenn man die HHonors Punkte in der aktuellen Aktion kauft!

Zur Kategorie 1 gehört unter anderem das Hilton Salalah Resort im Sultanat von Oman. Der Oman und insbesondere Salalah erfreut sich momentan an steigenden Touristenzahlen. Das Hilton Salalah befindet sich im Ortszentrum des kleinen Ortes und liegt direkt am Meer.

HHonors Punkte einlösen
Hilton Salalah – Pool

Eine Nacht in diesem Hotel kostet regulär an vielen Daten  rund 100 Euro oder mehr, mit dem Einsetzen der HHonors Punkte erzielt man somit eine Ersparnis von mindestens 70 Euro pro Nacht. Ab dem HHonors Gold Status erhält man sogar jeden fünfte Reward – Nacht umsonst. Bleibt man also etwas länger, zahlt man nur etwa 20 Euro pro Nacht!

Auch bei der Rewards Kategorie 2 kann sich ein Einsatz der Punkte lohnen. Hier zahlt man 10.000 Punkte pro Nacht, also im Punktekauf ca. 50 Euro. Die Differenz zum Standardpreis ist somit aber nicht mehr so groß. Es lässt sich aber dennoch einiges an Geld sparen. Gerade an sehr gefragten Daten, an welchen der Standardpreis für ein Zimmer sehr hoch liegt, empfiehlt sich ein Einsatz der Punkte. So können die Ersparnisse noch deutlich maximiert werden.

Ein Beispiel für eine Kategorie 2 Hotel ist das Ramses Hilton Cairo. Das Ramses Hilton liegt nur wenige Minuten vom Tahrir – Platz und dem Nilufer entfernt und bietet geräumige Zimmer und eine gut ausgestattete Executive Lounge. Die Zimmer an sich sind schon etwas älter, meines Erachtens wird dieses aber durch die hervorragende Lage kompensiert.

Ramses Hilton - Zimmerbeispiel (November 2016)
Ramses Hilton – Zimmerbeispiel (November 2016)
Blick vom Ramses Hilton auf den Tahrir- Platz und das ägyptische Museum
Blick vom Ramses Hilton auf den Tahrir- Platz und das ägyptische Museum (November 16)

InsideFlyer.de | Kommentar

Es ist immer wieder schön, dass Hilton einige Punktesales startet. Auch wenn der Bonus dieses Mal nicht so groß wie beim letzten Sale (100% Bonus) ausfällt, ergeben sich dennoch einige gute Einsparmöglichkeiten. Insbesondere an besonders nachgefragten und damit teuren Daten kann sich der Einsatz von Punkten für Euch definitiv lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.