Flugflatrate auf Norwegisch: Wideroe Explore Norway Ticket

Wideroe Explore Norway Ticket

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das Wideroe Explore Norway Ticket ermöglicht es den Traum von vielen Gerne- und Vielfliegern wahr so machen: Fliegen so viel man will zu einem Fixpreis.  Während man bei Eurowings mit einer Art „Flugflatrate light“ relativ weit am Ziel vorbeifliegt, macht man es bei der norwegischen Airline Widerøe besser. Mit dem „Explore Norway Ticket“ kann man beinahe unbegrenzt die norwegischen Weiten abfliegen. Somit lernt man eher unbekannte, aber trotzdem malerische Gegenden gut kennen.

Wideroe Expolore Norway Ticket – Zonen

Für zwei Wochen kann man mit dem Ticket Norwegen unsicher machen. Die Reiseperiode liegt dabei zwischen dem 1. Juli und dem 31. August. In diesem Zeitrahmen, könnt Ihr zwei Wochen lang Euer Flatrate-Ticket abfliegen.

Wie teuer Euer Ticket sein soll, dass entscheidet Ihr selber. Widerøe hat Norwegen in drei Zonen eingeteilt. Je mehr Zonen man anfliegen möchte, desto teurer wird das Ticket. Die Kosten halten sich jedoch unserer Meinung nach im Rahmen, dazu aber unten mehr.

Wideroe Explore Norway Ticket Zonen
Wideroe Explore Norway Ticket – 3 Zonen

Könnt Ihr euch nicht entscheiden, welche Highlights man in Norwegen wirklich sehen muss? Keine Sorge, auf der Seite von Widerøe gibt man Euch einige Tipps für Euren Norwegen Trip.

Flugflatrate auf Norwegisch – Kosten

Hier seht Ihr, welche Kosten euch erwarten:

Wideroe Explore Norway Ticket Preise
Wideroe Explore Norway Ticket – Preis

Bei dem jetzigen Wechselkurs lohnt es sich nicht, in einer anderen Währung wie dem Euro zu buchen. Das „Whole of Norway“ Paket ist unserer Meinung nach Sicherlich das Attraktivste.

Wideroe Explore Norway Ticket – Bedingungen

Eine kleine Einschränkung gibt es aber leider. Mehr als viermal darf man zwischen zwei Städten nicht fliegen. Ansonsten genießt Ihr volle Flexibilität. Der erste Flug muss zwar fest gebucht werden. Den Rest bucht Ihr einfach so hinzu. Das könnt Ihr sogar noch 2 Stunden vor dem jeweiligen Abflug machen. Wenn der Flug allerdings bereits ausgebucht ist, dann könnt Ihr euch natürlich auch nicht dazubuchen.

Wenn Ihr zufälligerweise von Aberdeen, Kopenhagen oder Göteborg starten wollt, dann ist sogar der Flug nach Norwegen im Preis mit inbegriffen.

InsideFlyer.de | Kommentar

Das Explore Norway Ticket ist definitiv eine sehr schöne Idee und eine spannende Gelegenheit Norwegen kennenzulernen. Gerade für Flugfans ist es durchaus eine Pflichtveranstaltung 😉 .

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.