Marriott Bonvoy Category Changes bei 201 Hotels ab März 2021

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Marriott Bonvoy Category Changes wurden angekündigt: Auch dieses Jahr werden wieder diverse Hotels aus dem Marriott-Portfolio die Award-Kategorie wechseln, sodass je nachdem mehr oder weniger Punkte für eine Freinacht benötigt werden.

Im Vergleich zu anderen Jahren fallen die Category Changes dieses Jahr sehr moderat aus. So wechseln lediglich 201 Hotels die Award-Kategorie. Von diesen rutschen 51 in eine höhere Kategorie, für 150 muss man künftig weniger Punkte als vorher aufwenden. Zum Vergleich: 2020, kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie, wechselten ganze 2.000 Hotels die Kategorie, davon 1.500 in einer teurere.

Mehr: Werdet Mitglied unserer Marriott Bonvoy Community auf Facebook, der größten Marriott-Community weltweit. 

Marriott Bonvoy Category Changes 2021

Wie üblich treten die Änderungen ab dem 3. März in Kraft. Das bedeutet, dass bis zu diesem Datum die Buchungen noch zum bisherigen Punktewert getätigt werden können. In Deutschland sind die Änderungen übersichtlich. So ist der Wechsel des Schloss Lieser, Autograph Collection von der Kategorie 3 in Kategorie 4 am hervorstechendsten. Da dieses Hotel jedoch vergangenes Jahr wohl das Hotel in Deutschland aus Marriott-Portfolio mit der besten Auslastung gewesen ist, ist dies nicht weiter verwunderlich.

Das AC Hotel Berlin Humboldthain Park, das Courtyard Hamburg City, Moxy Darmstadt und Moxy Frankfurt Kelsterbach werden alle um eine Kategorie runtergestuft, sodass sich allesamt in den Kategorien 3 und 2 befinden.

Marriott Bonvoy Category Changes

In Österreich gibt es dieses Jahr keinerlei Änderungen. Blickt man in die Schweiz, so wechselt das Grand Hotel Suisse Majestic von Kategorie 7 auf 6 und das Moxy Lausanne in die Kategorie 5. Allgemein sind die Marriott Bonvoy Category Changes 2021 in Europa sehr gering. In U.K rutscht das The Langley, a Luxury Collection Hotel in Buckinghamshire in die Kategorie 7, da es ähnlich wie das Schloss Lieser dieses Jahr durch Urlauber hochfrequentiert gewesen ist und entsprechend kostete.

Auch in Polen, in den Niederlanden, in Litauen, Italien, Griechenland und Dänemark wechseln einige wenige Hotels die Kategorie, jedoch grundsätzlich in eine geringere. Die komplette Übersicht der Category Changes ist online verfügbar.

Mehr: Doppelt punkten mit der neuen Marriott Bonvoy Promotion

Die größten Änderungen findet man in den Vereinigten Staaten, Mexiko sowie in einigen asiatischen Ländern. Bemerkenswert sind hier zum Beispiel das W Aspen, welches nun ein Kategorie 8 Hotel wird, das Marriott Puerto Vallarta Resort (zukünftig Kategorie 6) und das Las Alcobas, A Luxury Collection Hotel in Mexiko City (zukünftig Kategorie 7).

Wie viele Punkte pro Freinacht in der jeweiligen Kategorie benötigt werden ist im Folgenden ersichtlich:

 

KategorieOff-PeakStandardPeak
15.0007.50010.000
210.00012.50015.000
315.00017.50020.000
420.00025.00030.000
530.00035.00040.000
640.00050.00060.000
750.00060.00070.000
870.00085.000100.000

Bilder: (c) Marriott International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.