Neue Hoteloption in Kopenhagen: moxy Copenhagen Sydhavnen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Moxy Hotels, die Lifestylemarke von Marriott International, ist mit der Eröffnung des Moxy Copenhagen Sydhavnen nun auch in Dänemark vertreten. Zu einem erschwinglichen Preis bieten Moxy Hotels Gästen alles, was sie möchten und nichts, was sie nicht brauchen.

Das im aufstrebenden Stadtteil Sydhavnen gelegene Hotel ist für Geschäftsreisende und Urlauber ein idealer Ausgangspunkt, um das dynamische Viertel zu erkunden, das sich auszeichnet durch moderne Büros, eine führende Universität, eine vielfältige Gastronomieszene und eine sehr gute Verkehrsanbindung an das Stadtzentrum mit seinen hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und erstklassigen touristischen Attraktionen. Das Hotel ist zudem nur wenige Gehminuten vom Hafenbad „Sluseholmen“ entfernt, eines der Freizeitbäder, in dem dank des sauberen Wassers direkt im Hafengebiet gebadet werden kann.

Willkommen #ATTHEMOXY

Den jugendlichen, spaßorientierten Esprit der Marke Moxy verkörpert die Kombination aus gewagtem Design und erschwinglichem Stil, wobei gemeinschaftliches Erleben ein wichtiges Element darstellt. Den Gast empfängt eine helle, luftige, betriebsame, modern gestaltete Lobby. Gäste checken an der Bar, dem Herzstück des Hotels, ein und werden mit einem kostenlosen Cocktail begrüßt.

Der sogenannte „Living Room” des Moxy Copenhagen ist das Zentrum des Geschehens und bietet die ideale Kulisse zum Arbeiten und Spaß haben. Das Interieur ist geprägt von Graffiti-Kunstwerken an den Wänden, moderner Einrichtung und Fahrradlampen. Hinzu kommen atmosphärische Beleuchtung und Farbakzente, jede Menge Steckdosen, USB-Anschlüsse und ultraschnelles, kostenloses W-LAN. Energiegeladen und dennoch gemütlich eignet sich die Lounge als allgemeiner Treffpunkt, für Veranstaltungen oder Cocktails zu beschwingter Hintergrundmusik.

Zimmer #ATTHEMOXY

Die 226 smarten Gästezimmer sind ausgestattet mit Netflix-fähigen 43-Zoll-LCD-Flachbildschirm-Fernsehern, hochwertigen Soundsystemen, kostenlosem W-LAN und bequemen Betten. Für einen individuellen Touch sorgt ein deckenhohes Kunstwerk an der Wand. Das Design ist funktionell, flexibel und aufgeräumt mit simplen, sorgfältig durchdachten Features. In den stylischen Badezimmern stehen Toilettenartikel der Marke Muk ebenso zur Verfügung wie pinkfarbene Haartrockner, Powerduschen und große Spiegel neben einem großzügigen Waschtisch.

24/7 Dining #ATTHEMOXY

Smart und flexibel ist auch das rund um die Uhr zur Verfügung stehende gastronomische Selbstbedienungskonzept des Moxy Copenhagen Sydhavnen. Gäste haben eine große Auswahl an Speisen und Getränken, darunter frische Säfte, Kaffee, frische Panini-Sandwiches und Salate.

Fotos: (c) Marriott International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.