Neue Ziele und mehr Flugverbindungen bei Qatar Airways in 2020

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Für 2020 kündigt Qatar Airways neue Strecken und erweiterte Flugverbindungen zu bestehenden Destinationen weltweit an. Besonders freut sich die Golfairline, dass sie im ersten Halbjahr des neuen Jahres Flüge zu zwei aufstrebenden Mittelmeerzielen aufnimmt, die das stetig wachsende Streckennetz ergänzen. Die Fluggesellschaft nimmt außerdem 66 wöchentliche Verbindungen zu 20 bestehenden Zielen ins Netz auf, was auf die starke Marktnachfrage und die jüngsten Lieferungen von Flugzeugen mit höherer Treibstoffeffizienz zurückzuführen ist.

Qatar Airways erhöht Präsenz im Mittelmeerraum

Als erster Anbieter in der Golfregion bietet Qatar Airways Direktflüge nach Santorin an, ihrem vierten Ziel in Griechenland nach Athen, Mykonos und Thessaloniki. Der Erstflug soll am 20. Mai 2020 stattfinden. Die Flüge nach Dubrovnik, dem zweiten kroatischen Ziel der Fluggesellschaft nach Zagreb, beginnen am 20. April 2020. Die saisonalen Flüge nach Santorin und Dubrovnik werden von einem Airbus A320 mit 12 Sitzen in der Business und 132 Sitzen in der Economy Class durchgeführt. Zusätzlich zu den beiden Zielen in Europa wird auch Osaka neu ins Streckennetz aufgenommen, ab dem 23. Juni 2020 wird dieses Ziel sogar täglich bedient.

Qatar Airways fliegt neu nach Dubrovnik

Akbar Al Baker kommentiert die Expansion wie folgt:

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Santorin und Dubrovnik unserem globalen Netzwerk im Jahr 2020 beitreten. Wir sind bestrebt, unseren Passagieren so viele nahtlose Verbindungen wie möglich anzubieten. Mit diesen neuen Strecken erweitern wir unser Netz auf 160 Passagierziele und untermauern unsere Position als eine der global am stärksten vernetzten Fluggesellschaften weiter. Wir laden außerdem alle Passagiere ein, die zusätzliche Kapazität und Flexibilität zu genießen, die durch die 66 zusätzlichen wöchentlichen Verbindungen zu 20 bestehenden Destinationen in unserem Netz geboten wird. Wir wollen unseren Kunden mehr Optionen und Flexibilität bei der Planung ihrer Geschäfts- und Freizeitreisen bieten. Diese neuen Flüge auf Grundlage der gestiegenen Nachfrage sind ein Beweis für unser hart arbeitendes Team, das weiterhin Maßstäbe in der Branche setzt – vom Kundenservice über das Catering bis hin zur Unterhaltung an Bord.

Qatar Airways erhöht Frequenzen zu weltweiten Zielen

Europa

  • Adana, Türkei: Erhöhung von drei auf fünf wöchentliche Flüge
  • Antalya, Türkei: Erhöhung von drei auf fünf wöchentliche Flüge
  • Athen, Griechenland: Erhöhung von drei auf vier tägliche Flüge
  • Belgrad, Serbien: Erhöhung von sieben auf zehn wöchentliche Flüge
  • Bodrum, Türkei: Erhöhung von drei auf fünf wöchentliche Flüge
  • Edinburgh, Schottland: Erhöhung von 10 auf 14 wöchentliche Flüge
  • Oslo, Norwegen: Erhöhung von 10 auf 14 wöchentliche Flüge
  • Venedig, Italien: Erhöhung von sieben auf 11 wöchentliche Flüge
  • Warschau, Polen: Erhöhung von 14 auf 18 wöchentliche Flüge
  • Zürich, Schweiz: Erhöhung von 14 auf 18 wöchentliche Flüge

Asien

  • Colombo, Sri Lanka: Erhöhung von vier auf fünf tägliche Flüge
  • Dhaka, Bangladesch: Erhöhung von drei auf vier tägliche Flüge
  • Penang und Langkawi, Malaysia: Erhöhung von fünf auf sieben wöchentliche Flüge

Afrika

  • Maputo, Mosambik: Erhöhung von drei auf fünf wöchentliche Flüge erhöht
  • Windhoek (Windhuk), Namibia: Erhöhung von fünf auf sieben wöchentliche Flüge erhöht
  • Drei der sieben wöchentlichen Flüge nach Kigali, Ruanda, werden von Entebbe, Uganda, abgekoppelt und durch direkte Nonstop-Flüge zu jedem Zielort ersetzt
  • Tägliche Verbindungen nach Kilimandscharo und Daressalam in Tansania werden getrennt und durch tägliche Direktflüge zu jedem Zielort ersetzt

Qatar Airways Privilege Club

Bei Flügen mit Qatar Airways könnt ihr beim Privilege Club Qmiles and Qpoints sammeln. Durch Qpoints kann ein höheren Status im Vielfliegerprogramm von Qatar Airways erreicht werden, wodurch spannende Vorteile winken. Die gesammelten Qmiles können zum Beispiel für Flugprämien eingetauscht werden. Wie in anderen Programmen auch, ist die Anzahl der Meilen und Qpoints von der Buchungklasse und dem Status abhängig. Bereits vor dem Flug, könnt ihr mit dem Qcalculator erfahren, wie viele Qmiles und Qpoints ihr für den Flug erhaltet. Falls Ihr noch kein Mitglied im Privilege Club seid, könnt Ihr Euch hier anmelden.

Stopover in Doha

Bei eurem nächsten Flug mit Qatar Airways, könnt ihr, bei mindestens 12h Umsteigezeit, ein gratis Stopover in Doha einlegen. Das ist eine spannende Gelegenheit Qatar kennen zu lernen, da ihr ausgewählte 4 und 5 Sterne Hotels zum unschlagbaren Preis bekommt. Buchbar sind unter anderem das Hilton Doha oder das Marriott Marquis City Center Doha. 1 Nacht kostet lediglich 25 USD. Bei einem längeren Zwischenstopp könnt ihr zudem Angebote wie eine Städtetour oder eine Wüstensafari dazubuchen.

Die Hotel Deals so wie die Transit Touren sind für euch nach der Flugbuchung unter www.disvocerqatar.qa verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.