Qatar Airways bietet ihren Passagiere 100 Tage lang freies Internet

Qatar Airways nimmt Flüge nach Südafrika auf

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Qatar Airways bietet Passagieren 100 Tage lang kostenloses Super-Wi-Fi an Bord an, um zu feiern, dass mehr als 100 ihrer hochmodernen Flugzeuge mit High Speed-Breitband ausgestattet sind: Vom 25. September 2020 bis zum 2. Januar 2021 können sich Passagiere über Wi-Fi kostenlos mit Familie, Freunden und Kollegen verbinden. Qatar Airways betreibt inzwischen die größte Anzahl an Flugzeugen mit Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindung in Asien, dem Nahen Osten und Nordafrika.

Mehr als 100 Flugzeuge von Qatar Airways wurden seit der Einführung des Dienstes im Jahr 2018 mit Hochgeschwindigkeits-Super-Wi-Fi auf Grundlage der preisgekrönten GX Aviation-Technologie des globalen Satellitenmobilfunkanbieters Inmarsat ausgestattet. Passagiere von Qatar Airways auf Flügen mit GX Aviation erhalten in der Regel bis zu einer Stunde kostenlosen Super Wi-Fi-Service, plus die Option, Zugang für den gesamten Flug zu erwerben, falls mehr Zeit online benötigt wird.

Qatar Airways

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „In diesen herausfordernden Zeiten ist Qatar Airways weiterhin führend und innovativ und bietet Passagieren das Fünf-Sterne-Erlebnis, das sie von der weltbesten Airline gewohnt sind. Wir freuen uns, allen treuen Fluggästen vom Abflug bis zur Ankunft Hochgeschwindigkeits-Breitband-Internet anbieten zu können. Dies verdeutlicht nicht nur den außergewöhnlichen Fünf-Sterne-Service von Qatar Airways zu einer Zeit, in der andere Fluggesellschaften die Marktanforderungen zum Anlass nehmen, ihr Wi-Fi-Angebot zu reduzieren – es beweist auch, dass unsere Mission, Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden, nicht auf die bloße Reise beschränkt ist. Wir wissen, wie wichtig es vor allem in den letzten Monaten war, jederzeit verbunden zu sein, ob am Boden oder 35.000 Fuß hoch in der Luft.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.