Hotel Review: Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade

crop

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Bei einer Übernachtung in Berlin im Juni diesen Jahres, stand mal wieder die übliche Frage nach dem Hotel an. Normalerweise wähle ich in Berlin aufgrund der schönen Lage immer das Hilton am Gendarmenmarkt, jedoch wollte ich dieses Mal das neue Sheraton ausprobieren.

Sheraton Berlin – Das Hotel

Vor einigen Monaten hat Starwood in Berlin Zuwachs zum Westin bekommen. Das bisher unabhängige Grand Hotel Esplanade wurde zum Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade. Das Hotel liegt direkt am Landwehrkanal, nicht weit vom Tiergarten entfernt. Zu Fuß benötigt man etwa 15 Minuten bis zum KaDeWe. Leider befindet sich auch erst entsprechend weit entfernt auch eine Ubahn Station. Beim Hotel gibt es nur eine Bushaltestelle, oder man reist mit dem Taxi an. Das Hotel verfügt auch über einen SPA Bereich mit Indoor Pool.

Sheraton Berlin – Der Check In

Im Vorfeld hatte ich bereits verschiedenes über das Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade gehört, unter anderem auch, dass dem Personal die SPG Bestimmungen noch nicht ganz geläufig sind. So stellte ich mich auf Diskussionen ein. Ich war jedoch sehr positiv überrascht. Die Mitarbeiterin an der Rezeption war sehr freundlich und bemüht. Als sie feststellte, dass ich ein Platinum Gast bin, rief sie einen Kollegen zur Hilfe, damit er ihr nochmal genau erklären konnte was sie genau bei einem Platinum Gast beachten müsse. Hier kann man natürlich sagen, dass der Gast von solchen “Learning by doing” Schulungen nichts mitbekommen sollte, jedoch waren beide sehr freundlich und die Mitarbeiterin entschuldigte sich auch dass es etwas länger dauerte. Ich wurde gefragt, ob ich die 500 Punkte oder das Frühstück als Platinum Geschenk haben möchte. Da ich am nächsten Tag sehr früh abreisen musste, entschied ich mich für die Punkte. Auf Nachfrage erfuhr ich dann, dass ab Dezember auch eine Club Lounge im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade vorhanden sein wird. Als Zimmer wurde mir eine Executive Suite, bzw ein Park Studio zugeteilt.

Sheraton Berlin – Das Zimmer

Das Park Studio erwies sich als eine der mit am schönsten gestalteten Suiten, die ich bisher kenne. Wenn man das Zimmer betritt, steht man als erstes im großen Wohnzimmer mit Arbeitsbereich.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Wohnzimmer
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Wohnzimmer

Auf dem Couchtisch erwartete mich neben der kostenlosen Flasche Wasser auch ein kleiner Teller mit ein paar Beeren und Pralinen. Das ist immer eine sehr nette Geste.

Wenn man das Wohnzimmer durchquert hat, gelangt man rechts ins Schlafzimmer. Die beiden Räume sind durch Holz und Glas voneinander separiert, was designtechnisch sehr gut gelungen ist. Im Schlafzimmer fallen zwei Dinge ins Auge. Zuallererst die interessante Wandgestaltung hinter dem – sehr bequemen – Bett, welches von unten beleuchtet ist:

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Schlafzimmer
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Schlafzimmer

Das Badezimmer ist eine Stufe höher als das Schlafzimmer. Die Badewanne steht so, dass man durch das Schlafzimmer blickt und durch die große Fensterfront auch raus auf den Landwehrkanal sehen kann.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Badezimmer
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Park Studio Badezimmer

Die begehbare, große Dusche ist nicht so offen wie die Badewanne, sondern, wie auch die Toilette, durch eine Türe vom Rest des Zimmers abgetrennt.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Dusche
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Dusche

Das Park Studio hat mir sehr gut gefallen. Es ist schön geschnitten und so gestaltet, dass ein sehr angenehmes Ambiente entsteht.

Sheraton Berlin – Die Bar

Über das Frühstück kann ich hier in diesem Review leider nicht berichten, da ich es aufgrund meiner frühen Abreise nicht nutzen konnte. Das werde ich jedoch definitiv demnächst nachholen. Am Abend ging ich jedoch mit einigen Freunden noch in die Hotel Bar im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade, die Harrys New York Bar. Diese ist eine etablierte Hotelbar in Sheraton Häusern und ist besonders für die hohe Qualität der Cocktails bekannt. In Deutschland gibt es auch in Hannover im Sheraton eine Harrys New York Bar und sie ist mit die beste Bar der ganzen Stadt. Die Drinks sind zwar nicht ganz günstig, jedoch sind sie den Preis auch wert. Man merkt, dass hier gut ausgebildete Barkeeper angestellt sind.

Angenehm ist auch die Gestaltung und das Lichtkonzept der Bar.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Harrys New York Bar
Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade: Harrys New York Bar

 

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.