Aktuelle Möglichkeiten zum Sammeln von Lufthansa Statusmeilen

Lufthansa Statusmeilen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das neue Jahr hat begonnen, also werden Lufthansa Statusmeilen wieder benötigt, sei es für die Erstqualifikation oder für die Requalifikation. Da gute Angebote kommen und gehen, haben wir hier eine kleine Übersicht mit aktuellen Optionen für Euch.

Lufthansa Statusmeilen in der First Class ab Dublin sammeln

Ab Dublin gibt es aktuell einige recht attraktive Lufthansa First Class Angebote zu diversen Destinationen in Nordamerika. Großartige tarifliche Einschränkungen gibt es tatsächlich nicht, es ist lediglich eine Vorausbuchungsfrist von 14 Tagen zu beachten. Sowohl Erstattungen als auch Umbuchungen kosten 410 Euro. Neben Miami für 3.500 Euro ist auch San Francisco meilentechnisch interessant.

Lufthansa Statusmeilen nach San Francisco sammeln

Über 41.000 Lufthansa Statusmeilen inklusive Executive Bonus finden bei diesem Routing den Weg auf Euer Miles and More Konto. Durch das Einbauen eines zweiten, innerdeutschen Segmentes lassen sich noch ein paar mehr Meilen sammeln.

Lufthansa First Class nach Chicago zum guten Preis fliegen

Weiterhin buchbar sind die sehr ordentlichen First Class Tarife ab Warschau nach Chicago. Der Tarif ist laut den Fare Rules erstmal bis auf weiteres gültig. Viel zu beachten gibt es auch nicht, lediglich einen Mindestaufenthalt von 5 Tagen vor Ort. Umbuchungen oder Stornierungen kostet 410 Euro. Die Tarife sind auch auf SWISS gültig.

Lufthansa Statusmeilen in der First Class sammeln

Umgerechnet sind 15.087 PLN 3.458 Euro. Ihr sammelt mit dem Flug über 33.000 Lufthansa Statusmeilen, inklusive Executive Bonus. Ohne sind es knapp 30.000.

Buchen könnt Ihr das Angebot bei Lufthansa.

 

Business Class nach Tokio fliegen und Lufthansa Statusmeilen sammeln

Bis Ende Januar könnt Ihr einen günstigen Business Class Tarif von LOT nach Tokio buchen. Los geht es in Stockholm und für nur knapp 1.300 Euro könnt Ihr bis Ende des Jahres reisen. Inklusive Executive Bonus gibt das knapp 22.000 Meilen, ohne knapp 19.000.

Lufthansa Statusmeilen miT LOT Sammeln

Hier geht es zu LOT!

LOT Business Class nach Seoul fliegen und Lufthansa Statusmeilen sammeln

Ab Prag bringt Euch LOT zu günstigen Preisen in der Business Class nach Seoul. Insgesamt sammeln Ihr hier fast 20.000 Statusmeilen inklusive Executive Bonus. Ohne sind es ca. 17.000 Meilen. Für den Preis ein guter Deal.

Statusmeilen mit LOT sammeln

Hier geht es zu LOT.

 

Lufthansa Statusmeilen mit TAP sammeln

Ab Warschau verkauft TAP recht günstige Business Class Flüge nach Miami. Besonders interessant werden diese durch die Meilengutschrift bei Miles and More mit 200% der Entfernungsmeilen. So erhaltet Ihr über 20.000 Statusmeilen auf Euer Miles and More Konto.

Lufthansa Statusmeilen mit TAP sammeln

Hier geht es zur Flugsuche!

Lufthansa Statusmeilen mit Singapore Airlines sammeln

Die Singapore Airlines Premium Economy Class eignet sich wegen der 150 Prozent Meilengutschrift durchaus gut zum Meilensammeln bei Lufthansa. Wirklich großartige Tarife gibt es leider selten, jedoch fliegt Singapore Airlines nun neu mit der Airbus A350 von Manchester nach Houston. Auf dieser Route gibt es tatsächlich günstige Preise:

Lufthansa Statusmeilen mit Singapore Airlines sammeln

626 GBP entsprechen derzeit 721 Euro. Über 14.000 Meilen landen auf Eurem Meilenkonto. Durchaus nicht schlecht.

 

Mit Eurowings nach Bangkok fliegen

Eurowings. Ja, wirklich toll ist die Airline nicht, aber nach Bangkok gibt es im Best Tarif recht ordentlich Meilen. Für knapp 1.000 Euro erhaltet ihr 150% der Entfernungsmeilen als Miles and More Statusmeilen. Knapp 20.000 Statusmeilen gibt es, wenn ihr mindestens Frequent Traveller seid. Meilentechnisch sind sowohl Bangkok als auch Mauritius besonders interessant. Der Preis ist fast gleich.

Lufthansa Statusmeilen mit Eurowings sammeln

Hier geht es zu Eurowings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.