British Airways stellt neue Uniformen vor

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Zum ersten Mal seit fast 20 Jahren frischt British Airways den Stil ihrer Mitarbeiter auf und stellt neue Uniformen vor. Ab Frühling 2023 werden die von Ozwald Boateng OBE designten Uniformen von über 30.000 Mitarbeitern getragen.

Die Kollektion umfasst einen dreiteiligen Maßanzug für Männer mit Hosen in normaler und schmaler Passform sowie Kleid-, Rock- und Hosenoptionen für Frauen und einen modernen Jumpsuit – eine Premiere für eine Fluggesellschaft. Auch eine Tunika- und Hijab-Variante wurde für die globale Fluggesellschaft entworfen.

British Airways Uniform

Boateng hat mit großer Sorgfalt eine originelle Kollektion entworfen und sich dabei von der Fluggesellschaft, ihren Mitarbeitern und der Kunst des Fliegens inspirieren lassen. Das Airwave-Muster, das sich durch die gesamte Uniformkollektion zieht, darunter Jacken, T-Shirts, Knöpfe und Krawatten, wurde von der Bewegung der Luft über einer Flugzeugtragfläche inspiriert. Der Jacquard-Stoff, der sich durch alle maßgeschneiderten Kleidungsstücke zieht, zeigt eine Variation des kultigen Speedmarques der Fluggesellschaft.

British Airways Uniform

Die neuen Uniformen von British Airways werden bereits seit mehr als vier Jahren entwickelt und in den letzten Monaten genau getestet.

Während der Erprobung gaben die Kollegen Feedback zur Praktikabilität der Kleidung, was zu Änderungen vor der Markteinführung führte. So wünschten sich Ingenieure beispielsweise leicht zugängliche Werkzeugtaschen für die Arbeit an Flugzeugen, während die Bodenabfertiger Touchscreen-Technologien in ihren Handschuhen wünschten, damit sie ihre Geräte auch in kalten Klimazonen benutzen können, ohne sie ausziehen zu müssen.

Sean Doyle, Chairman und CEO von British Airways, sagte: „Unsere Uniform ist eine ikonische Darstellung unserer Marke, etwas, das uns in die Zukunft tragen wird, das das Beste des modernen Großbritanniens repräsentiert und uns dabei hilft, unseren Kunden einen großartigen britischen Original-Service zu bieten. Von Anfang an ging es dabei um unsere Mitarbeiter. Wir wollten eine Uniformkollektion entwerfen, die unsere Mitarbeiter mit Stolz tragen, und wir sind zuversichtlich, dass uns dies mit der Hilfe von über 1 500 Kollegen gelungen ist.“

British Airways Uniform

Die Ingenieure und Bodenpersonal der Fluggesellschaft werden die ersten sein, die die neue Uniform ab Frühjahr 2023 tragen. Das gesamte Kabinenpersonal, die Piloten und die Check-in-Mitarbeiter von British Airways werden im Sommer 2023 von ihrer derzeitigen Uniform auf die neue umgestellt. Bei der Abholung ihrer neuen Uniform geben sie ihre Julien MacDonald-Kleidungsstücke ab, die für wohltätige Zwecke gespendet oder zur Herstellung von Spielzeug, Tablet-Haltern und vielem mehr recycelt werden, wobei einige Stücke dem Museum der Fluggesellschaft geschenkt werden.

Bei der Entwicklung der Uniformen standen Nachhaltigkeit und Qualität im Vordergrund. Mehr als 90 % der Kleidungsstücke werden aus nachhaltigen Stoffen aus Mischungen von recyceltem Polyester hergestellt.

Fotos: (c) British Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.