Eine Perle in Thessaloniki – Review des ON Residence Hotels

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das ON Residence Thessaloniki gehörte im Jahr 2022 zu den spannendsten Hotelneueröffnungen in Griechenland. Im Herzen der pulsierenden Stadt Thessaloniki gelegen, bietet das ON Residence mit elegant designten Zimmern sowie exzellenten kulinarischen Optionen eine Oase der Ruhe für seine Gäste.

In Thessaloniki findet man wenige kaum Hotelketten. Zwar gibt es ein paar Ausnahmen, im Premium-Segment findet man jedoch nur das Hyatt Regency Thessaloniki, welches sich direkt am Flughafen befindet. In der Stadt selbst können sich Reisende vorwiegend zwischen Boutique-Hotels entscheiden, die mit dem ON Residence hochkarätigen Zuwachs erhalten haben. Das Hotel befindet sich direkt im Zentrum der Stadt an der Hafenpromenade, sodass es kaum einen besseren Ausgangspunkt gibt, um Thessaloniki zu entdecken.

ON Residence Thessaloniki

Das ON Residence Thessaloniki ist Teil von Small Luxury Hotels of the World (SLH), jedoch leider bislang noch nicht Teil der Kooperation von SLH und World of Hyatt. World of Hyatt Mitglieder können hier jedoch auf das Schwesterhotel The Excelsior zurückgreifen, welches ebenfalls zur TOR Hotel Group gehört und fußläufig nur zwei Minuten vom ON Residence entfernt ist.

Das Grundstück, auf dem sich das ON-Residence befindet, wurde 1926 nach Plänen des bekannten griechisch-jüdischen Architekten Jacques Mosse erbaut. Es ist ein typisches Beispiel für den Eklektizismus in Thessaloniki in der Zwischenkriegszeit, mit Elementen, die an die Belle Époque und den Neoklassizismus erinnern. Die bedeutende und heikle Vergangenheit des Gebäudes lieferte im Wesentlichen die Leitlinien für die Restaurierung, welche Anfang 2022 abgeschlossen wurde.

ON Residence Thessaloniki

Die Erhaltung der Fassade und der dekorativen Elemente des Gebäudes wurde gemäß den Anweisungen des Kulturministeriums durchgeführt. Die Architekten legten besonderen Wert darauf, nicht nur alle Merkmale, die das Gebäude einzigartig gemacht haben, wieder zum Vorschein zu bringen, sondern sie auch behutsam mit Elementen von heute zu kombinieren, immer mit dem Ziel, ein harmonisches Nebeneinander zu erreichen.

Junior Suite mit Meerblick und Balkon

Das ON Residence Thessaloniki bietet 60 Zimmer und Suiten, die sich auf vier Kategorien verteilen, von Standard-Zimmern mit Blick auf den ruhigen und grünen Innenhof über Deluxe Zimmer mit Blick auf die Hafenpromenade bis hin zu Suiten mit Balkonen und Meerblick.

Wir übernachten in einer Junior Suite, welche über einen Balkon verfügt und einen sehr schönen Blick auf die Hafenpromenade und das Meer bietet. Kaum betreten wir das Zimmer fallen uns sofort die hohen Decken und das elegante Ambiente der 32 Quadratmeter großen Suite auf. Neben einem großen bequemen Bett, bietet die Suite auch einen angenehm großen Sitzbereich mit einer Couch und einem Sessel. Zudem verfügt die Suite über Annehmlichkeiten wie eine Nespresso-Maschine, einen Marshall-Lautsprecher sowie einen 55-Zoll Fernseher mit Streaming Funktion.

Bei der Einrichtung der Zimmer trifft klassisches Design auf ruhigen Luxus mit sanften, natürlichen Farbtönen und einem Hauch von Rosa und Grün. Hochwertige Materialien und mutige Muster auf den Teppichen vervollständigen die zeitlos elegante Kulisse. Die Inneneinrichtung wurde von der französischen Innenarchitektin Fabienne Spahn entworfen, die dem Hotel einen neuen klassischen Art-déco-Stil verleihen und es mit einem diskreten Luxus bereichern wollte, der dem Charakter des Gebäudes entspricht.

ON Residence Thessaloniki
ON Residence Thessaloniki

Das goldene Abendlicht versetzt die Suite geradezu in eine magische Stimmung und kreiert ein besonderes Ambiente.

ON Residence Thessaloniki

Kulinarik im ON Residence Thessaloniki

Gastronomie steht in der ON Residence Thessaloniki im Vordergrund und tatsächlich können sich die Gäste von morgens bis Abends auf ein besonderes kulinarisches Erlebnis freuen.

Olympus Naoussa

Das Restaurant des ON Residence blickt auf eine reiche Geschichte zurück: Das legendäre „Olympos Naoussa“ war jahrzehntelang das Herz der Jetset-Gesellschaft von Thessaloniki und war bis zu seiner Schließung Mitte der 90er Jahre ein beliebter Treffpunkt für Prominente und Politiker wie die ehemaligen Premierminister George Papandreou und Constantine Karamanlis, Giscard d’Estaing und viele andere.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Das bedeutende gastronomische Erbe des Olympos Naoussa und sein Einfluss auf die Esskultur Thessalonikis waren die Leitgedanken für das gleichnamige Hauptrestaurant des Hotels. Die eleganten Innenräume vereinen auf wunderbare Weise dekorative Elemente aus der Vergangenheit und aus europäischen Bistros und stellen sie einer modernen, urbanen Ästhetik gegenüber.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Neben dem raffinierten Ambiente im Inneren des Restaurants wird der Besucher eingeladen, einen einzigartigen, „versteckten“ immergrünen Innenhof zu entdecken. Dies ist eine seltene Oase der Entspannung im geschäftigen Stadtzentrum und etwas, das in Thessaloniki definitiv gefehlt hat.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Im Olympus Naoussa wird morgens das Frühstück für die Hotelgäste serviert. Neben einem qualitativ hochwertigen Buffet, an dem man Aufschnitt, Käse, diverse Obstsorten und süße Leckereien vorfindet, kann man außerdem von einem separaten Menü diverse Signature-Eierspeisen und mehr bestellen. Wir wählen unter anderem die Brschetta mit Spargel, einem pochiertem Ei und gebratenen Prochutto sowie die Egg Kayanas und wurden geschmacklich überzeugt. Dazu darf ein Frappé natürlich nicht fehlen.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Auch abends kommen wir in den Genuss des Restaurants, welches von Dimitris Tassioulas geleitet wird, dem Hauptvertreter einer neuen, sehr dynamischen Generation von Köchen aus Nordgriechenland. Mit dem Olympus Naoussa wollte er die klassische gastronomische Tradition Thessalonikis dekonstruieren und neu zusammensetzen, um damit ein neues Angebot zu schaffen, welches den Wandel der Stadt ausdrückt.

Und dies gelingt ihm: Die Speisekarte lockt mit mediterranen Klassikern, die mit einem Twist neuinterpretiert wurden. Bereits bei der Vorspeise hat man die Qual der Wahl zwischen Gerichten wie dem „Vegetable Garden Barbeque“, „The Seabed of Halkidiki“ oder „Dolma“ – wobei wir uns für den gegrillten Oktopus entscheiden, der mit Parisienne-Kartoffeln, gedämpften Fenchel und Fischrogencreme gereicht wird.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Beim Hauptgang wird die Entscheidungsfindung nicht einfacher, sodass wir bei den aufmerksamen Mitarbeitern um eine Empfehlung bitten. Die Quinzessenz: Eigentlich sind sämtliche Gerichte bei den internationalen und lokalen Besuchern sehr beliebt, wobei besonders häufig Seafood-Gerichte und Steak geordert werden. Im Hinblick darauf, dass wir im Rahmen der Reise nach Griechenland noch diverse Speisen mit Meeresfrüchten genießen werden, entscheiden wir uns für das Ribeye-Steak und werden nicht enttäuscht.

ON Residence Thessaloniki Olympus Naoussa

Selbstredend verfügt das Olympus Naoussa auch über eine umfangreiche Weinkarte, welche neben internationalen Weinen auch exzellente Optionen aus Griechenland beinhaltet. Da zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes die Weinkarte lediglich auf Griechisch verfügbar war, verlassen wir uns bei der Weinauswahl auf den Sommelier, der mit seiner Empfehlung eines griechischen Rosé-Weines genau unseren Geschmack trifft.

Tiger Loop Bar & Rooftop

Abgerundet wird das kulinarische Angebot durch Tiger Loop, eine gemütliche Cocktailbar mit Art-Déco-Elementen. Hier dominieren Schwarz, Gold und tiefes Rot; der Raum ist voller Bewegung und Energie. Die Getränkekarte wurde von dem preisgekrönten griechischen Barkeeper und Unternehmer Achilleas Plakidas zusammengestellt.

ON Residence Thessaloniki Tiger Loop Bar

Während der Sommersaison verfügt das ON Residence Thessaloniki außerdem über eine Rooftop-Bar. Das besondere an dieser ist, dass sie ausschließlich für Hotelgäste zugänglich ist, sodass man nie in Platznot gerät. Die Bar bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer zum Sonnenuntergang, groovige Beats erklingen durch die Lautsprecher, während man an einem leckeren Drink nippt. Wir hatten das Glück den letzten Abend der Saison 2022 mitzuerleben und sind uns sicher: Wir kommen wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.