Expansion in Spanien: Grand Hyatt La Manga Club and Resort soll im Sommer eröffnen

Grand Hyatt La Manga

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Hyatt verfolgt seinen Wachstumskurs in Europa stetig. So gab die Marke bekannt, ein Franchise-Abkommen in Spanien geschlossen zu haben, welches die Weichen für das Grand Hyatt La Manga Club and Resort stellt.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wird das ikonische Haus mit 192 Zimmern Mitte 2023 sein Markendebüt als Grand Hyatt in Spanien feiern. Die Ankündigung bekräftigte die Pläne von Hyatt, seine Luxusmarken in den wichtigsten Wachstumsmärkten Europas zu etablieren, die für Gäste und World of Hyatt-Mitglieder am bedeutendsten sind.

Mehr: Trete hier unserer World of Hyatt Online Community bei

Das Grand Hyatt La Manga Club and Resort liegt im Herzen der renommierten Enklave La Manga Club in Murcia, Spanien, die weithin als eine der gefragtesten Sport- und Freizeitdestinationen in Südeuropa gilt. Nach einer umfassenden Renovierung, die im Frühjahr 2023 abgeschlossen sein soll, werden die 192 Gästezimmer des Hotels, darunter eine 1.679 m² große Royal Suite und sechs weitere Suiten, neugestaltet und sollen das lebendige Design und die markante Architektur widerspiegeln, für die die Marke Grand Hyatt bekannt ist. Darunter wird es eine Reihe neuer kulinarischer Angebote, eine neue Sushi-Bar und ein gehobenes gastronomisches Restaurant geben.

Grand Hyatt La Manga

Mit dem Grand Hyatt La Manga Club and Resort setzen wir einen wichtigen Meilenstein in unserem Markenwachstum in Europa“ so Felicity Black-Roberts, Vice President Development Europe. „Es ist bereits unsere dritte Zusammenarbeit mit der Grupo Inversor Hesperia in Spanien, die unsere Beziehungen zu führenden Eigentümern und das Renommee unseres vielfältigen und dynamischen Markenportfolios unterstreicht„.

Das Grand Hyatt Manga Club and Resort liegt inmitten von 1.384 Hektar üppigem Grün nahe den Naturdenkmälern Calblanqe Natural Park und Mar Menor Lagune. Die außergewöhnliche Ausstattung des Hotels umfasst drei 18-Loch-Golfplätze, weitläufige Tennisanlagen im Freien und das La Manga Club Football Center, das derzeit die Heimat des FC Cartagena ist.

Grand Hyatt La Manga

Passend dazu: World of Hyatt erweitert seine All-Inclusive-Präsenz in Europa

Der weitläufige Spa-Bereich des Hotels lädt zur absoluten Entspannung ein, während zwei neue Pools nur für Erwachsene einen atemberaubenden Meerblick bieten.

Auf einer Fläche von bis zu 13.863 m² bietet das Hotel den idealen Rahmen für unvergessliche Veranstaltungen, von Tagungen über Konferenzen bis hin zu Hochzeiten.

Das Grand Hyatt La Manga Club and Resort wird das erste Hotel der Marke Grand Hyatt in Spanien sein und wird durch das bereits angekündigte Grand Hyatt Lanzarote ergänzt, das im Jahr 2025 eröffnet werden soll. Das Grand Hyatt La Manga Club and Resort und das Grand Hyatt Lanzarote ergänzen das Portfolio um bekannte europäische Häuser wie das Grand Hyatt Berlin in Deutschland, das Grand Hyatt Athen in Griechenland und das Grand Hyatt Istanbul in der Türkei.

Fotos: (c) Hyatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.