Überteuerte Business-Class

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von jobst66, 18. Februar 2013.

  1. jobst66

    jobst66 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Erstaunlich ist schon, wie groß die Unterschiede in der Preisgestaltung sein können. Selbst wenn ich grundsätzlich die preiswerteste Buchungsklasse zwischen American Airlines und US Airways vergleiche, ist AA immer etwa 1000 € teurer als US. Wenn ich darauf hin mal die Sitzplätze in den Maschinen anschaue, ist die Auslastung bei AA immer sehr gering und bei US schon recht voll. United ist ebenso teuer, von LH ganz zu schweigen.

    Ich bin der Meinung, das Business sowieso grundsätzlich zu teuer ist, Preis-Leistung stimmen hier meistens nicht mehr. Wie seht ihr das?
     
  2. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Der Preis wird bestimmt von Angebot und Nachfrage. Das nennt sich freie Marktwirtschaft.
    ....und bei meinen LH Flügen in die USA und Asien ist die C stets zu 80 - 100% gefüllt. Warum sollte man also die Preise senken?
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Das Gleiche denke ich als regelmässig Business (nur Langstrecke)-Nutzer auch von der First.
    Aber wahrscheinlich liegt es eher daran, dass mein Job nicht erwirtschaftet, was ich für die regelmässige First-Nutzung bräuchte und ich daher zu dem Umkehrschluss kommen muss, dass die Nutzung der First mir zur Erfüllung meiner Aufgaben nicht genug Vorteile bieten würde, die den Mehrpreis rechtfertigen würden.
    Alles eine Frage der Perspektive und Du hast deutlich gemacht, von wo aus Du auf den Vorhang blickst.
     
  4. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    auch als c-kunde finde ich die c absolut überteuert, aber was bleibt einem anderes übrig, wenn man bequem reisen will

    in jedem fall sollte man airlines nehmen, die dann wenigstens noch ein halbwegs vernünftiges preis-/leistungsverhältnis bieten, wie die araber zB
    würden das mehr leute machen, müsste LH auch von ihren unverschämten preisen runter gehen, aber solange leute
    da für apothekenpreise buchen, wird sich eben nichts ändern
     
  5. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Schon mal überlegt, dass diese "Leute" einfach gerne 500 Euro mehr bezahlen, um non stop und nicht via Dubai nach NYC & co. zu fliegen. Privat ja noch ok, aber wenn ich geschäftlich unterwegs bin, ist mir die Zeitersparnis dieser Mehrpreis wert. :roll:
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Könnte jemand zunächst mal unter Zuhilfenahme eines Zahlenwerkes erläutern , was " zu teuer " ist ?
     
  7. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    GERNE zahlt das keiner, eher notwendiges übel :wink:
     
  8. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    um bei unser aller lieblingstrecke zu bleiben D (FRA;MUC;DUS etc.) nach BKK

    standardpreis bei EY 2200 euro - EK 2700 euro - LH 3000 euro und aufwärts ==> zu teuer
     
  9. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das ist wohl wahr.

    Wollte einfach zum Ausdruck bringen, dass das große Plus der LH das Streckennetz ist.

    Qualität und Preis ist bei anderen Airlines oft, aber nicht immer, besser.
     
  10. OECMM

    OECMM Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Also ich bin erst letzten Herbst mit AEROFLOT 2 x Richtung Asien in C unterwegs gewesen. Einmal nach BKK, einmal nach PEK. Routing VIE-SVA-BKK und einmal BUD-SVO-PEK. Hab einmal € 1.300,-- und einmal € 1.500,-- für Hin- und Rückflug bezahlt, wobei die Reise (Zubringerflug im A 319 mit richtiger C-Bestuhlung, Langstrecke im A 330-200 bzw. 300 mit Cocoon Sitzen) bis auf das durchschnittliche Essen recht entspannt und bequem war. Es gibt sicher elegantere Wege von VIE nach BKK zu kommen, OS (Direktflug) oder SQ (Gesamtperformance) aber letztlich gilt ist es immer die Balance zwischen Preis und Leistung zu wahren, überhaupt wenn man(n) privat unterwegs ist. Und Schnäppchen gibt´s auch in C immer wieder zu entdecken.......

    LG
     
  11. OECMM

    OECMM Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Und die Preisunterschiede zwischen AA und US liegen wahrscheinlich am Chapter 11 (US-Insolvenzverfahren). Wer kauft schon gerne ein Ticket bei einer insolventen Airline. Aber auch das wird ja nach der Megafusion eine Ende haben. :)
     
  12. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :lol: Was zieht die virtuellen Premiumflieger und "Erfolgstypen" nur so nach Bangkok :?:
     
  13. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Das liegt wohl eher im Auge und an den finanziellen Möglichkeiten des Betrachters. So kann man ja viele Dinge des Alltags als grundsätzlich zu teuer einstufen, währen andere, ohne lange nachzudenken, einfach kaufen.

    Es gibt ja nicht ohne Grund im Flieger 2, 3, oder sogar 4 Klassen. Somit ist ja für jeden Geldbeutel etwas dabei.
     
  14. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    du musst deinen schwachsinn wirklich überall verbreiten :roll:
     
  15. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    was eben noch lange nicht heisst, das es nicht zu teuer ist
     
  16. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Wie gesagt, liegt alles im Auge des jeweiligen Betrachters und seinen finanziellen Möglichkeiten. Deswegen wurde ja hier schon völlig zu Recht gefragt, was eigentlich "zu teuer" ist.
     
  17. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :lol: Du schreckst ja auch nicht davor zurück :!:
     
  18. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Im Gegensatz zu dir sind eben viele User tatsaechlich mit dem Flieger (auch auf der Rallye-Strecke D-BKK) unterwegs.
    Du gibst ja im Regelfall nur haemische Kommentare ab.
     
  19. atri1666

    atri1666 Guest

    Scheinbar mache ich dann irgend etwas richtig da ich noch nie mehr als 1800 Euro für ein C Ticket bezahlt habe. Im Normalfall eher zwischen 1300 bis 1600 Euro.
     
  20. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :lol: Das beantwortet ja nicht meine Frage :!:
     

Diese Seite empfehlen