Absage an Boeing

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Gerdi, 26. September 2014.

  1. Gerdi

    Gerdi Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    2
    Air Berlin storniert Bestellung von 33 Flugzeugen !

    Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat die Bestellung von 33 Flugzeugen beim US-Flugzeugbauer Boeing rückgängig gemacht, darunter 15 Dreamliner.
    Es handelt sich um 18 Mittelstreckenjets der 737-Reihe und 15 Dreamliner, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Der Listenpreis beträgt insgesamt etwa fünf Milliarden US-Dollar (3,9 Mrd Euro). Der tatsächlich vereinbarte Kaufpreis lag aber darunter.
    Durch den Verzicht auf die Anschaffung könne Air Berlin seine Ausgaben deutlich senken, hieß es weiter. Air Berlin werde seine Flotte nun in kleinerem Umfang als ursprünglich geplant durch den Kauf oder das Leasing von geeigneten Flugzeugen an ihre Bedürfnisse anpassen.
     
  2. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    AB trennt sich innerhalb der nächsten 2 Jahre von dem Modell, das AB gross gemacht hat und lange Pate stand für die AB-Kundenrufnummer: Die B737NG gehen raus.
    Statt dessen werden die noch wenigen ausstehenden A320/321-Bestellungen ergänzt um Übernahmen weiterer A320(Familie) von der neuen Schwester Alitalia.
    http://atwonline.com/airframes/airberlin-cuts-further-200-jobs-will-harmonize-single-aisle-fleet
     

Diese Seite empfehlen