Air Berlin Service -Qualität im Keller

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von abforum, 30. November 2011.

  1. abforum

    abforum Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Auch als Vielflieger hat man derzeit ganz schlechte Karten bei Mehdorns neuer Air Berlin.
    Habe heute falsche Buchungsbestätigung erhalten, bekomme keinen telefonischen
    Kontakt ("zur Zeit überlastet"), Email-Antwort in frühestens 10 Tagen !

    Darüber hinaus:
    Für eine Bonus-Meilenbuchung ist die Zuzahlung grösser als wenn man den Flug ohne
    Bonusmeilen bucht ! Also kann man die gesammelten Meilen getrost vergessen. :mrgreen:

    Man ist sicherlich gut beraten, wenn man nicht all zu weit in die Zukunft bucht ( und bezahlt !!! ).
     
  2. rammler1981

    rammler1981 Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    DA muss ich Dir allerdings recht geben. Früher gabs teilweise noch am selben Tag eine Antwort.

    Heute ist man glücklich, wenn nach einer halben Ewigkeit überhaupt jemand antwortet.

    Man kommt ja per Telefon nicht einmal in die Warteschleife, sonder wird gleich wieder rausgeschmissen.

    Auch das neue Buchungstool ist eine Katastrophe, vor allem für Prämienflüge. Bringt ständig Fehlermeldungen,

    Bezahlen der Steuern mit Meilen ist nicht möglich, etc.

    Naja, hoffen wir, dass es wieder besser wird.
     
  3. FabT

    FabT Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Das hat wohl momentan mit der Umstellung der IT Plattform in Vorbereitung zum OneWorld Beitritt zu tun.

    Gerade letzte Woche ging wohl einiges mit den Buchungen/Rechnungen schief... zumindest bei mir... aber die neuen Buchungen von dieser Woche sind jetzt wieder kein Problem mehr.
     
  4. Bei meinem letzten Anschreiben an servicveteam@airberlin.com (am 08.12.)wurde mir eine bearbeitungszeit von 14 !!!! Tagen in Aussicht gestellt.
    man entschuldigt sich für Unannehmlichkeiten....
    Bei der Bordkarte, die ich heute 15.12.online erstellt habe, war die vordere Flugzeughälfte nicht mehr available für eine Sitzplatzzuteilung,
    es erscheint ein Fenster mit dem Hinweis , die guten Pläötze sind nur Gold mund Silbercard members vorbehalten , sie , als kein Statusflieger,
    bitte ab nach hinten auf die billigen plätze........
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist doch völlig üblich und auch gut nachvollziehbar, daß eine
    Fluglinie ihren Status-Inhabern eine (wenn auch in diesem Fall nur
    recht kleine) "Vorzugs-Behandlung" zukommen läßt. Ohne eines
    dieser Kärtchen kommen die "Nicht-Status-Flieger" doch auch nicht
    in die AB-"Lounges" (oder meinetwegen "exklusive Wartebereiche")
    hinein. Daß solche Regelungen nun für "Aufregung" sorgen sollen,
    wundert mich etwas. Das ist doch das Leben von Vielflieger/inne/n.
     
  6. abforum

    abforum Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Die vordere Hälfte ist nicht wegen der Status-Flieger blockiert, denn diese bekommen ihren Sitzplatz schon bei der Buchung.
    Der wahre Hintergrund ist das planmässige Streichen und Zusammenlegen von Flügen. Darum werden auch keine Check-In
    Einladungen mehr verschickt und auch keine Platzreservierungen ("Wunschplatz" !!!!) auf der Buchungsbestätigung
    gezeigt. Irgendjemand bei AB glaubt, es gäbe dann weniger Ärger beim Zusammenpferchen der Passagiere.
     
  7. kitchenbutcher

    kitchenbutcher Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Dazu passt die Antwort, die ich über die Kontakt-Funktion auf der AB-Homepage bekommen habe. Wollte wissen, warum ich keinen Sitzplatz zu meinem AB-Flug reservieren kann:
     
  8. Otto Mayer

    Otto Mayer Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Ich habe bei Air Berlin auch schon festgestellt, dass ganze Sitzreihen seit neuestem immer entweder ganz vorne oder ganz hinten schon reserviert sind, auch wenn der Flug erst seit kurzem buchbar ist.

    Das könnte eine Antwort darauf sein.
     
  9. man muss die vernetzung von Airberlin z.b.mit der unternehmensberatung Roland Berger und aber auch vielen anderen institutionen erstmal durchschauen,
    airberlin bietet immer noch öffentlichkeitswirksamen medien, top reisejournalisten und anderen wichtigen instituionen beste konditionen , goldstatus und
    bartert (gratisticket gegen gratisleistung,z.b. inserate) mit der presse.
    logo, dass der redaktionelle teil dann keine airberlin KRITIK enthalten darf.
    jubelpreise, jubelchöre, jubelstimmung!!!
    so wird mehdorn den service-preis auch noch dann verliehen erhalten , wenn seine 08/15 Paxen mit einem fusstritt zu ihrem reisziel befördert werden.
     
  10. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  11. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Wie viel EUR musste Air Berlin für den 1. Platz an N-TV überweisen ? :lol:
     
  12. corjam

    corjam Bronze Member

    Beiträge:
    130
    Likes:
    0
    Ich habe eine Antwort auf eine E-Mail über ein halbes Jahr nach der Mail erhalten. Inhaltlich ging die Antwort auch noch an meiner Frage vorbei. Das ist schon eine Spitzenleistung, für die sich selbst die Bahn anstrengen müsste. Warum gibt es eigentlich keine Zwangsberentung für unfähige Manager :shock: .

    Thomas
     
  13. Camina

    Camina Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Seit Mitte November geht's so richtig mit AB bergab! Für 4 Flüge im November und Dezember hab ich bis heute keine Rechnung erhalten, obwohl ich per Email, telefonisch, und per link mehrfach darauf hingewiesen hab. Bearbeitungsnummern hab ich bekommen, mehr nicht mehr. Das ist besonders schlimm fuer mich, weil das Finanzamt mir deswegen schon auf die Füße tritt. Interessiert bei AB aber niemanden.
    Seit November ist es auch nicht mehr möglich den Residenten-Rabatt für Balearen- Bewohner bei einer onlinebuchung geltend zu machen. D.h. Wir müssen immer anrufen: und das wiederum bedeutet, dass wir bis zu 40 Minuten in der telefonschlange hängen. Da könnt ihr euch mal ausrechnen, was AB zusätzlich für die Benutzung der Hotline verdient.....
    Ich seh da eine gewisse Strategie von Mehdorn. Hab das aber schon Akte 2012 gemeldet. Das ist doch ganz primitive Abzocke.....
    Zusätzlich stimmen die gebuchten Status- und Prämienmeilen nicht mehr. Auch da muss ich immer wieder anrufen, um das richtigstellen zu lassen. Selbstredend funktioniert eine Richtigstellung nur in 15% der Reklamationen, der Rest muss wieder mühsam x-mal nachtelefoniert werden.
    AB hat sich mit Mehdorn keinen Gefallen gemacht. Unter Lauda's Federfuehrung wäre AB wesentlich Service-orientierter!
     
  14. Imperial

    Imperial Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    ... und längst pleite ...
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Air Berlin Service-Qualität

    Da bin ich jetzt aber mal gespannt.
    Sag bitte Bescheid, wenn's soweit ist, ja?
     
  16. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Nun macht den User hier nicht nieder! Er hat vollkommen Recht damit, dass der Service bei AB in den vergangenen Monaten irgendwie gelitten hat und auch aktuell schlechter ist, als er früher mal war.
     
  17. holzklassenalki

    holzklassenalki Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Re: Air Berlin Service-Qualität

    Auch bei Britt angerufen?
     

Diese Seite empfehlen