Alkoholeinfuhr Doha ?

Dieses Thema im Forum "Qatar Airways" wurde erstellt von charlie, 22. Juli 2014.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Ja, ich weiss, sie ist verboten, die Einfuhr. Kann mir trotzdem jemand seine Erfahrungen schildern, wie streng die Kontrollen sein können ( wird das Gepäck durchleuchtet ? ). Meine Hauptfrage geht dahin, was passiert, wenn die einen " erwischen" ? Über die Malediven schreibt man nämlich selbiges, und es gab keine Kontrollen.Deshalb meine Frage.
     
  2. A340

    A340 Guest

    In solchen Ländern würde ich nichts riskieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2014
  3. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Ja, natürlich- jedoch ist anzumerken, dass die Malediven auch islamisch sind, und auch dort steht viel geschrieben, wie streng es bei Einreise dort zugeht, aber was war am Ende dort: nichts. Deshalb ja meine Frage: würden die einem den Wein wegnehmen und gut ist, oder wie läuft das dann ab ?
     
  4. A340

    A340 Guest

    Probier es aus, dann weißt du es ganz genau.
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Siehst Du, A340, warum antwortest Du denn auf Fragen, die du anscheinend nicht beantworten kannst- warst Du denn schon in Katar ?
     
  6. A340

    A340 Guest

    sh. post #2
     
  7. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Wenn man bedenkt, dass vergewaltigte Frauen streng, zuweilen mit dem Tode, bestraft werden dafür, dass irgend so ein Lump sie geschändet hat, dann würde ich empfehlen, lieber ein Hotel zu buchen, das eine Alkohollizenz hat (wenn man ihn denn unbedingt braucht) und den nachstehenden Hinweisen Beachtung schenken:

    Besondere rechtliche Bestimmungen

    Verboten sind unter anderem die Beleidigung der politischen und religiösen Führung, anstössiges Verhalten in der Öffentlichkeit, aussereheliche und homosexuelle Beziehungen sowie Alkohol am Steuer (0 Promille!), Einfuhr, Besitz, Handel und Konsum von alkoholischen Getränken - nur in einigen grossen Hotels ist Alkoholkonsum erlaubt.

    Aus Homepage "Schweizerische Eidgenossenschaft":

    Alkohol: Die private Einfuhr ist verboten und wird am Flughafen und bei den Zollbehörden streng kontrolliert. Außerhalb der Hotels wird Alkohol nur in wenigen lizenzierten Restaurants und Bars serviert. Bei Langzeitaufenthalten kann man Alkohol nur mit einer speziellen Genehmigung (Liquor Licence) in bestimmten Geschäften kaufen.

    Aus „weltenbummeln.de“
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2014
  8. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Ist denn schon jemand mal nach Qatar eingereist, und kann ganz allgemein was zum Ablauf sagen - wird generell jedes Gepäckstück kontrolliert ?
     
  9. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Ja! Jedes Gepäckstück. Auch das Handgepäck!
     
  10. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Noch eine Frage: wieso kann man dann an Bord von QR z.B. Whiskey als Duty Free erwerben- oder geht das nur auf Flügen " Weg" von Doha ?
     
  11. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Wieso gibt es Veganer?
    Warum sind nicht alle Hunde Katzen?
     
  12. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Auf gut Deutsch: " Du hast keine Ahnung".
     
  13. A340

    A340 Guest

    Der Alkohol scheint ja ein wichtiger Teil des Lebens zu sein.
     
  14. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Selbst wenn dem so wäre: " Volksdroge"- sprich, ich wäre nicht allein:p
     
  15. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Falsche Schlussfolgerung.
    Die richtige wäre: es gibt noch etliche weitere uninteressante Fragen!:lol:
     
  16. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Warum antwortest Du dann auf Fragen, die dich nicht interessieren ?- sonderbar.Ich würde diese ignorieren.
     
  17. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Nehmen wir einmal an, dass dem nicht so ist und drehen das Ding nun einmal um (übrigens eine fantastische Art und Weise, anrufende Meinungsforschungsinstitute zu überrumpeln, indem man selbst anfängt, den Telefon-Nervis Fragen zu stellen):

    Woran liegt denn Ihr brennendes Interesse begründet, vorsätzlich gegen bestehende Gesetze (deren Übertretungen mit z.T. drakonischen Strafen geahndet werden) des Gastgeberlandes (und Sie sind dort als Einreisender letztendlich Gast) zu verstoßen? Wenn Alkoholismus (was ich jetzt nach Ihrer Antwort einmal ausschließen möchte) nicht der primäre Grund ist, bleiben dann außer Schmuggel und "akuter Ebbe im Portemonnaie" noch andere Gründe?

    Erklären Sie uns doch in einigen wenigen Worten Ihr elementares Interesse, dann kann Ihnen auch ggf. geholfen werden.
     
    1 Person gefällt das.
  18. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Werde ich auch in Zukunft.
    Aber ich hatte Ihnen zunächst in 2 Beiträgen (und gestützt durch Auszüge sowohl eines Reiseportals als auch des Schweizerischen Außenamtes) versucht, bei Ihrer Fragestellung zu helfen. Wenn man aber merkt, dass jemand sich die Zeit vertreiben lassen möchte, indem er ständig neue Fragen nachschiebt, deren Sinnhaftigkeit nachhaltig gestört sind, dann, ja dann kann man einfach nur genauso reagieren. Und jetzt ist für mich hier Schluss. Helfen ja! Trägheit unterstützen: nein!
     
  19. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Nun ja, die " Kataris" nehmen es ja auch nicht so ernst mit dem Gesetzen,wenn man der seriösen Presse glauben schenken darf ( Tote auf Baustellen, keine Bezahlung..... ). Aber auch ich schliesse mich "Gospodar" an und beschliesse das Thema. Jedoch ist es für mich keine Hilfe, wenn mir jemand im Web Berichte raussucht. Ich hatte ja im Vorfeld klar geschrieben, dass Antworten nur dann interessant sind, wenn die Person selbst schon dort was und authentisch berichten kann. Ich kann selbst bei Google was dazu suchen und finden.
     
  20. A340

    A340 Guest

    Völlig abwägig vom Thema, ade.
     

Diese Seite empfehlen