Amex Prepaid / Pass Card Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von lddd, 4. April 2013.

  1. lddd

    lddd Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
  2. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
  3. lddd

    lddd Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Danke für die Antwort, das habe ich nun soweit auch schon erfahren. Schade eigentlich. Ander Möglichkeit scheint es nicht zu geben, für die Beantragung in den USA braucht man selbst für die Prepaid Pass Karte eine Sozialversicherungsnummer und Wohnsitz bzw. Anschrift. Auch diese neue Serve Card ist vorerst nur in den USA zu bekommen. Hm.
     
  4. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
  5. lddd

    lddd Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    OK aber diese Charge Card ist eine reguläre Kredit Karte (nichts auf Guthaben Basis) richtig?. Mir geht es nicht um irgendwelche Jahresgebühren Ich würde auch die Jahresgebühren für eine Gold, Platin oder Centurion bezahlen. Aber ohne festes Einkommen (ich bin selbsständig) tut sich Amex da scheinbar schwer, habe schon mal vor nem Jahr oder so angefragt und der Antrag wurde zurückgewiesen trotz Jahreseinkommen über 60k+.
     

Diese Seite empfehlen