Austrian Airlines Buchungsklasse K - Upgrade

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von hsmautern, 19. Oktober 2012.

  1. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Ich habe einen Flug VIE -DXB gebucht als "redticket" - was wohl der Buchungsklasse K entspricht. Ein Upgrade ist lt. Austrian nicht möglich.
    Wenn ich über die milesandmore-Seite ein Upgrade versuche kommt die "kryptische" Meldung: Leider können wir Ihre Upgradebuchung aus technischen Gründen nicht abschließen. Bitte wenden Sie sich an das zuständige Miles & More Service Team. (119401)
    Ist doch seltsam, warum steht dort nicht einfach, dass in der Buchungsklasse K kein Upgrade möglich ist.

    Gibts irgendeine Chance auf ein Upgrade??
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    OS: Upgrade aus K

    Es gibt "op-ups" (da kommt's angeblich auf Status und BK an), UPG gegen Zuzahlung (bei OS wohl meist der Differenz zur Biz)
    oder "friendly upgrades" (die schon lange vorher, z.B. als Kompensation, abgesprochen wurden - und nur auf "stand-by"-Basis
    zur Verfügung stehen). Daß manche User (angebliche oder tatsächliche 'Airliner' bzw. Ex-Crew-Mitglieder) manchmal von "f&f"
    sprechen, scheint mir dagegen wohl eher der Versuch zu sein, sich mit "Geschichten aus der Vergangenheit" zu "schmücken".

    Vielleicht trifft ja das eine oder andere auf Euch / Dich zu. Auf jeden Fall viel Glück.
     
  3. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Re: OS: Upgrade aus K

    :lol: :lol: :lol:
     
  4. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Und wie kommt man zu "friendly upgrades"??
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    OS: Upgrade aus K

    Ein Beispiel stand ja schon da: "z.B. als Kompensation". Und auch, daß es kein fest zugesichertes UPG
    ist - also nur auf "stand-by"-Basis funktioniert; Du erfährst also wirklich erst beim Boarding, ob's klappt.

    Wenn beim Einlesen der vorhandenen Biz-Bordkarte/n ein weißes Zettelchen mit der Sitz-Nummer in der
    First ausgeworfen wird, dann ist die Freude natürlich groß. Wenn F ausgebucht, klappt's allerdings nicht
    - dann muß man auf die nächsten Flüge warten. Dieses "friendly upgrade" funktioniert übrigens auch aus
    den (ansonsten nicht upgradefähigen) Billig-Eco-Buchungsklassen heraus - oder sogar mit einem Award. 8)

    All das wird aber nicht erst bei der Buchung oder beim Check-in entschieden, sondern sehr frühzeitig per
    Telefon und danach per e-mail des MA, mit dem die "friendly upgrades" vereinbart worden sind. Hat nix
    mit einem oben schon angedeuteten "family & friends"-UPG zu tun. Das verstößt m.E. gegen alle Regeln. :idea:
     
  6. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Es gibt 3 einfache Regeln:
    1. man benötigt einen virtuellen Wohnsitz in Thaiwanesien
    2. man kennt sämtliche HL MA´s persönlich und ist, im besten Falle, "per Du" mit den Damen und Herren.
    3. man reist stets in Begleitung einer thailändischen Schönheit (deren Geschlecht allerdings nicht ganz eindeutig ist).

    Wer alle 3 Punkte berücksichtigt, hat eine 110% tige Chance auf ein friendly Upgrade (z.B. aus T nach A). Allerdings besteht dann die Gefahr, dass die Nase ins unermessliche wächst oder man auf einer Kanonenkugel reiten muss!
     
  7. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Kann es trotzdem vorkommen, dass beim online-checkin dann doch ein Upgrade möglich ist?
    Obwohl die Buchungsklasse ein Upgrade eigentlich nicht ermöglicht?

    PS: Ich brauch wohl ein wenig Nachhilfe bei den Abkürzungen. (biz, BK, op-ups, f&f)
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Beim Online-/Web-Check-in eher nicht. Aber eben ein op-up beim Check-in.

    Da soll's allerdings Regeln geben (die ich oben schon kurz angerissen habe),
    nach denen Passagiere ohne Status und in niedrigen BK hinten anstehen. -

    Gibt aber auch Ausnahmen. Viel Glück. :mrgreen:
     
  9. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Bitte klär mich auf:
    Heisst biz - Business?
    Was ist ein op-up beim Check-in? Aufzahlung am Schalter?
    BK = Buchungsklasse
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Austrian Upgrade

    "op-up": Operational Upgrade (also so etwas wie ein Upgrade aus betriebsbedingten Gründen)
    "Biz": Business Class (als Serviceklasse)
     
  11. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Wirklich die letzte Frage: Soll/Muss man für betriebsbedingte Gründe beim Check-in fragen danach? (Denke das ist eine blöde Frage, aber was genau erfragt man?) Kostet das etwas, sollte es gehen?

    Einfach am Schalter: "gibts ein op-up??" erscheint mir nicht recht zielführend, oder doch?
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Austrian - Upgrade

    Ich persönlich würd's nicht machen wollen. Und wie gesagt:
    Bei "op-ups" haben (auch hier gibt's natürlich Ausnahmen) Status-Kunden und Passagiere mit teurer BK Vorrang.
     
  13. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Wenn es niemand macht, wer kommt dann zu op-ups?

    Hab da grad in einem anderen Forum gelesen, dass bei fast jedem Flug op-ups vegeben werden - wer bekommt die und nach welchen Regeln? Fragen die alle, oder wird das vom Schalterpersonal eigenmächtig entschieden?
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Austrian - Upgrade

    Natürlich entscheidet (mehr oder weniger strikt nach Regeln) das Personal, wer ein op-up kriegt.
    Was daran "eigenmächtig" sein soll, verstehe ich wirklich nicht. - Und noch einmal: Ich frage nie.
     
  15. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    HON´s mit "teueren" Buchungsklassen und dann SEN´s mit teueren Buchungsklassen (bei LH - bei anderen Airlines eben die entsprechenden Statuskunden). Ein SEN mit Buchungsklasse Y oder B wird eher in die Business upgegraded als ein HON mit T. Aber auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Wenn dem FM die HON Nase nicht passt, kann auch schon mal der nette Student mit dem Studententarif in C sitzen. Allerdings: Als Statusloser mit einer "günstigen" Buchungsklasse gehen Deine Chancen gegen Null. ....und erspare Dir die Peinlichkeit auch noch danach zu fragen!

    Die werden (fast) nur vergeben, wenn eine Reiseklasse überbucht ist und Plätze frei "geschaufelt" werden, in dem man Paxe "nach vorne" oder "nach oben" schiebt. Für besonders gute Kunden gibt es sicher auch mal Ausnahmen. ....und nein, von denen haben 99% sicher nicht gefragt. Ab 24h vor dem Abflug wird der Flug an das Bodenpersonal übergeben und die finale Entscheidung über ein op-up trifft der FM (flight manager).
     
  16. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Was soll der Schwachsinn??
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Austrian Upgrade

    Liebe/r "hsmautern",
    Das ist kein "Schwachsinn", sondern die tägliche Praxis (nicht nur bei Austrian/Tyrolean).
     
  18. hsmautern

    hsmautern Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Sorry ich meinte einen Eintrag der offenbar gelöscht wurde.
    Es war ein Link in polnischer Sprache der da als Posting eingefügt wurde.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Austrian Upgrade

    Na, dann ... Okay. :mrgreen:
     
  20. SEN2000

    SEN2000 Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Das kommt in letzter Zeit fast täglich vor und nervt noch mehr als ein bestimmter User.
     

Diese Seite empfehlen