Bangkok: Verzögerungen am Flughafen

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von rainer1, 20. Juli 2012.

  1. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    Bangkok: Verzögerungen am Flughafen
    Flugreisende in Bangkok, die am Airport Suvarnabhumi einen Anschlussflug gebucht haben, sollten ihre Anschlusszeiten überprüfen und einen genügend großen Zeitpuffer einplanen. Das rät Star Alliance-Carrier Thai Airways. Eine der Startbahnen des Flughafens wird bis 10. August teilweise für Wartungsarbeiten geschlossen. Dadurch kommt es bei Starts und Landungen zu Verzögerungen von 20 bis 45 Minuten. Samstags, insbesondere zur Stoßzeit zwischen 19 und 21 Uhr, sei mit Verspätungen von bis zu 75 Minuten zu rechnen. Thai Airways empfiehlt den Passagieren, während der Wartungsarbeiten einen Puffer von mindestens 80 Minuten zwischen der geplanten Ankunft und dem jeweiligen Anschlussflug einzuplanen.

    Airport-Infos unter www.suvarnabhumiairport.com
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Das geht schon seit dem 11.6.2012 so.
    In mehreren Zeitungsartikeln ist die AOT richtiggehend beschimpft worden. Wenig diskret ist dann auch darauf hingewiesen worden, dass BKK bei Skytrax mittlerweile auf Platz 25 gelandet ist.
    Mit nur noch 3 Sternen sind sie sogar schlechter als FRA (was ja schon viel heißt).

    Die Airlines haben schon im Juni die Paxe darauf hingewiesen, erheblich mehr Zeit einzuplanen.
     
  3. A340

    A340 Guest

    Bin Anfang Juli in BKK gewesen und hatte keine Verzögerungen, alles normal wie sonst auch. Vielleicht hatte ich auch Glück ?
     
  4. jenn

    jenn Bronze Member

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0


    ich hatte am6.07 im anflug 20min beim abflug keine,es sollte aber jetzt vorbei sein die 2 startbahn ist wieder freigegeben.

    gruß
    jenn
     

Diese Seite empfehlen