Best Western Punkte verfallen unangekündigt nach 12 Monaten

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Henning, 7. Mai 2010.

  1. Henning

    Henning Bronze Member

    Beiträge:
    248
    Likes:
    0
    Hallo Leute,

    habe nicht schlecht gestaunt. War gezwungener Maßen Best Western Diamond (soviel Wert wie die Goldene Karte von Mannies Videothek aus Wanne-Eickel Unser Fritz).
    War längere Zeit in Stuttgart und meine Firma hatte ein Kontingent im Best Western 21 in Stuttgart.
    Gerade wollte ich mal schauen, ob ich nicht doch mal meine Punkte einlösen sollte. Tja, Pech gehabt. Best Western Punkte verfallen nach 12 Monaten. Krass.
    Wußte gar nicht, dass es bei Hotels auch sowas gibt. Im Übrigen steht nur auf den PDF in den Allgemeinen Bedingungen unter Punkt 30 im Kleingedruckten diese Maßnahme.

    Eine Nachricht, dass meine Punkte verfallen kam natürlich nicht! Schwupps waren 80.000 Punkte weg...

    Ich bleib dabei. Best Western ist mit Abstand die schlechteste Kette für die Status Kunden weltweit. (ein bißchen Übertreibung ist immer gut) ;)

    Viele Grüße,

    Henning
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber angekündigt (wenn auch für Dich "schwer zu finden") war es?
    Dann ist die Überschrift also einfach falsch? Dann mal 1,000 Dank -
    "ein bißchen Übertreibung ist immer gut". Oder wie war's gemeint?
     
  3. Henning

    Henning Bronze Member

    Beiträge:
    248
    Likes:
    0
    Lieber Map,

    ich kenne es nur, dass mich die Bonuskartenbetreiber informieren a la: ihre Punkte verfallen bald. Dies sollte die Überschrift bezwecken!

    Vg,
    Henning
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mag sein, daß sie das "bezwecken" sollte.
    Aber falsch bleibt sie trotzdem, oder? :idea:
     
  5. cwkteam

    cwkteam Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Hier bin ich ganz bei Henning. Gerade bei einem Kundenbindungs- und Treueprogramm kann man wohl erwarten, dass man über den Verfall der Punkte informiert wird. Insbesondere wenn man einen bestimmten Status erreicht hat. Ansonsten verfehlt das Programm wohl völlig sein Ziel.
    Auch für mich gehört BW Rewards zu einem der schlechtesten Kundenbindungs- und Treueprogramme. Die Benefits sind gleich null als Diamond-Mitglied.

    Das soll aber nicht heißen, das es keine guten BW-Häuser gibt. War kürzlich im Russischen Hof in Weimar und äußerst positiv überrascht. Hier macht es aber der persönliche Service des Hotels.
     
  6. honk20

    honk20 Guest

    Nur um es richtig zu verstehen :

    Mir sind mal Punkte ebenfalls nach 12 Monaten verfallen, jedoch weil ich binnen dieser 12 Monaten keinen Aufenthalt hatte.
    Sollte aber so sein dass wenn man einen Aufenthalt binnen 12 Monaten hat, dann die Punkte doch gerettet sind, oder ?

    Interessiert mich jetzt schon da ich mal wieder viel gesammelt (! Bei BW ist viel relativ) und die erste Punktegutschrift paar Monate her liegt...

    Danke
    Gruss aus HAM
     
  7. KevinHD

    KevinHD Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Hallo,

    auch ich habe das kürzlich festgestellt. Mit sind allerdings noch keine Punkte verfallen.

    Kürzlich stellte ich auch eine Anfrage an BW Deutschland, warum man Mitglieder aus D benachteiligt. Denn es gilt:
    Für Mitglieder im BW Rewards Programm aus den USA gilt: die Punkte verfallen nie!

    Auch nicht erfreulich: Aufenthalte in BW Hotels verlängern nur dann die Gültigkeit der Punkte, wenn auch Punkte gesammelt werden. Sammelt man also in einem Aufenthalt z. B. M und M Meilen, dann dann verlängert sich die Gültigkeit der Punkte nicht.

    Weiterhin ärgert es mich, dass sehr viele Promotions wiederum nur die Mitgleider aus den USA / Canada gelten. Ein Beispiel:
    Die Promotion für zwei Aufenthalte bis Einde Mai eine 50 Dollar Guthabenkarte zu erhalten:
    https://goldcrownclub.bestwestern.com/o ... e=standard

    Diese Nachteile wurden mir alle von BW Deutschland bestätigt, aber hier gelten eben die deutschen Regeln.

    Für mich ist der Wettbewerb in Deutschland eben zu schwach, in den USA könnte man sich z. B. den Meilenverfall nach 12 Monaten vermutlich nicht "leisten".
     
  8. hake71

    hake71 Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    1
    Ich sammle bei Best Western seit Jahren nur Flugmeilen, mit deren Punkten kann man genau nix anfangen. Zumindest bringt jeder Aufenthalt dann garantierte 500 M&M Meilen...
    Aber selbst in den USA sind die BW Hotels nur bessere Motels!
     
  9. kolibrili

    kolibrili Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Das Problem hatte ich letztes Jahr auch. Ich habe dann bei Diamond angerufen, angedeutet, daß ich in den nächsten Monaten wieder im BW übernachten würde, und daraufhin wurden die Punkte wieder für ein Jahr gutgeschrieben.---Ein Versuch ist es allemal wert.

    Dieses Jahr habe ich für (ca. 15 $ ? ) ein paar Punkte gekauft. Ansonsten lieber einen Tankgutschein als verfallen lassen.


    Kolibrili
     
  10. KevinHD

    KevinHD Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Hallo

    bist du sicher, dass der Punktekauf als verlängernde Aktivität gilt?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Also, was für ein Fazit haben wir: Lassen Sie uns solche Programme meiden :idea:
     
  12. KevinHD

    KevinHD Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Hallo,

    ja, im Grunde sehe ich das auch so. Aber in den USA ist Best Western nun mal am stärksten verbreitet, auch jedes noch so kleine "Dorf" hat meist ein BW, andere Ketten finden sich eher in größeren Städten. Das ist das Problem. Und außerdem ist BW - wenn man es geschickt macht - meist auch etwas günstiger als Holiday Inn und Co.
     
  13. kolibrili

    kolibrili Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    :oops: Hi,
    habe es leider mit einer Czech-Air verwechselt (Großputz)

    Bei BW kann man als Europäer keine Punkte kaufen. Uns wurde empfohlen einen Tankgutschein zu kaufen--auch dies wäre eine Bewegung. Konnte ich aber nicht glauben.

    Ich hatte sogar ein Hotel auf Punkte gebucht, da aber die Punkte erst beim Aufenthalt abgerechnet werden verfielen die Punkte trotzdem.

    Wie erwähnt wurden sie mir aus Kulanz ein weiteres Jahr gutgeschrieben.
     
  14. KevinHD

    KevinHD Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Das ist besonders ärgerlich, wenn man weiss, dass den Amerikanern die Punkte nie verfallen. Da ist man als Deutscher wohl nur Kunde 2. Klasse?
     

Diese Seite empfehlen