BKK-HKT Unterschied BIZ - ECO

Dieses Thema im Forum "Thai Airways" wurde erstellt von inhete, 29. Juni 2011.

  1. inhete

    inhete Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    lohnt sich der Aufpreis oder ist das egal für die kurze Strecke?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kommt doch ganz darauf an, was Du möchtest, gewohnt bist und haben willst:
    Sitz? Egal. Lounge? Naja. Essen? Schnurz. Meilen? Manchmal notwendig. Lounge?

    Und so kann man's noch sehr lange weiterführen - undf es wird Dir dennoch nicht
    helfen. Entscheiden mußt Du das ganz alleine. Je nach persönlicher "Verfassung".

    Der preisliche Unterschied ist ja nun wirklich nicht allzu groß - also nimm die Biz.
     
  3. Schtingi

    Schtingi Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1
    Wenn du BIZ buchst, kannst du manchmal auch in den FIRST Sitzen fliegen. (Dort wo es 3 Klassen hat...)
    Mit Online Check In, 24 Std vorher First Sitze auswählen. Hat bis jetzt im JUMBO immer geklappt!
    Wegen Aufpreis bin ich gleicher Meinung mit meinem Vorschreiber.
     
  4. inhete

    inhete Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    stimmt, bei dem aufpreis ist es wirklich egal, aber danke...
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gerne doch.
     
  6. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    Auf der Strecke HKT-BKK haben wir bisher immer C genommen und dabei die Erfahrung gemacht, dass TG in der Regel sehr alte Maschinen einsetzt. Die C-Klasse-Sitze wirken sehr antiquiert, die FIRST -Sitze sind abgewetzt und durchgesessen. Neue Maschinen haben wir nicht erlebt. Essen und Getränke sind keiner Erwähnung wert. Das Publikum ist, wie bei TG üblich, in allen Klassen grenzwertig.

    Nach sehr vielen TG-Flügen bevorzugen wir PG (Bangkok Airways).
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    TG in C hat noch den Vorteil, dass man sich um mögliches Übergepäck keine Gedanken zu machen braucht.
     
  8. inhete

    inhete Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    habe jetzt biz gebucht und bin gespannt auf die "klapperkisten" allerdings zurück müßte die tg 486 je etwas netter sein da sie aus perth kommt
     
  9. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Schlimmer als die Pornostars und "Unterschichtenfernseh-Stars" mit denen Du Dich so gerne im FCT umgibst ist das Publikum bei Thai ganz sicher nicht. deine Beschreibung der Flugzeuge ist jedoch zutreffend
    S
     
  10. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Das hier läuft bei TG auf der genannten Strecke unter Business Class. Und so etwas wird als "Essen" serviert.

    Der Vorteil auf C war für uns damals die erhöhte Freigepäckgrenze.
     
  11. Meilenhai

    Meilenhai Silver Member

    Beiträge:
    256
    Likes:
    0
    Wieviel Meilen gibts eigentlich auf den "Hüpfer" in BIZ ?
     
  12. Malapascua

    Malapascua Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Sind halt sehr viele Pauschaltouristen, tätowierte britische Unterschichtler, Billigbumser usw... in den TG Flugzeugen.
     
  13. Schtingi

    Schtingi Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1

    da musst du halt etwas recherchieren und mit der 747 fliegen !,, :roll:
     
  14. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das ist mir bisher in der C und F nie sonderlich aufgefallen. Und der User "Sukkot" bezog es ja ausdruecklich auf alle Klassen.
    S
     
  15. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Passte von den Flugzeiten nicht. Und letzlich für einen 1:20 h Flug auch nicht so entscheidend.
     
  16. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Was auch noch für das Business Ticket spricht, das es voll flexibel ist.
     
  17. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Korrekt, das ist m.E. der einzig entscheidende Faktor :!:
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht der einzig entscheidende Faktor (allgemein), sondern möglicherweise
    für Dich. Für andere mögen's die Mehrmeilchen sein - oder das Gepäck oder
    die Lounge oder das Essen oder der Status-Erhalt/-Erwerb oder oder oder ...
     
  19. inhete

    inhete Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    Es gab 1000 Meilen in C, allerdings keine Exekutive Meilen, zurueck saßen wir in First, aber eine Uraltmaschine, Essen schrecklich, aber Lounge nett, da sehr leer im Gegensatz zur Bangkok Airline Lounge...Voll flexibles Ticket war goldrichtig wegen Hochwassersituation
     
  20. Autricheman

    Autricheman Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Bei ROP gibt es 520 Meilen in der C oneway, Maschinen (747 oder AB 300) waren uralt. Essen war okay (einmal Huhn, einmal Ente). Nur nichtalkoholische Getränke. Die Thai scheint bei der Gepäckbeförderung starke Qualitätsmängel zu haben (einer meiner Koffer wird bei jeder Reise beschädigt). Weiters ist die Tolleranz bei Übergepäck stark gesunken. Mehr als 5 kg über dem zulässigen Gewicht wird nicht mehr tolleriert.
     

Diese Seite empfehlen