Der Lucke ist von Bord

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Hamburger, 4. Juli 2015.

  1. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
  2. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Nennt sich deren Parteizeitung nicht der "Völkische Beobachter"?
     
  3. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    So ein Unsinn!
     
  4. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    Weiterer großer Erfolg:



    Mit Beatrix von Storch ist eine echte Prinzessin an Bord! Bravo!
     
  5. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    413
    Likes:
    27
    Aber klar, sie sieht auch aus wie eine Prinzessin...
    Da bevorzuge ich immernoch die Freien Demokraten.
     
  6. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    Petry und Storch setzen sich für die gesunde Familie ein. Jede deutsche Frau soll mindestens drei Kinder bekommen. Bravo!
     
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.002
    Likes:
    209
    Zumindest wissen wir nach diesem Thread alle, wem Herr Lucke in der AfD offenbar nicht reaktionär genug war.
    Leider hat die AfD alle meine Erwartungen bereits erfüllt. Leider insbesondere deswegen, weil sie von genug Ewiggestrigen und Zukurzgekommenen inzwischen in viele lokale und Länderparlamente und sogar ins EU Parlament gewählt wurde, wo ihre Mandatsträger mit ihren merkwürdigen Ansichten jetzt noch über Jahre (wahrscheinlich länger, als es den skurrilen Verein noch gibt) vom Steuerzahler profitieren und gleichzeitig Beschlüsse zu dessen Vorteil stören können.
     
    tristarfreak gefällt das.
  8. oldfaithful

    oldfaithful Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Spiegel Online meint:

    AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin

    Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
     
  9. oldfaithful

    oldfaithful Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Und hier noch ein Zitat aus oben erwähntem Artikel:

    "Dass sich die AfD-Mitglieder nun Frau Petry zur Anführerin bestimmt haben, ist folgerichtig. Wer Bestrafungsfantasien hegt, ist bei einer Frau, die immer so wirkt, als habe sie die Nacht im Gefrierfach verbracht, an der richtigen Adresse."
     
  10. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.002
    Likes:
    209
     
  11. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Wie hiessen nochmal die anderen, anderes politisches Programm, aber ähnliches egomanisches Verhalten? Irgendwas mit Freibeutern oder so. Die haben sich auch nach kurzem Hype schnell selber zerlegt und haben den IRROP in die politische Bedeutungslosigkeit bekommen. Da kann die Braunbär-Frauke schonmal sehen was passieren wird...
     
  12. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    413
    Likes:
    27
    Ich kann dem nwc nur zustimmen, auch wenn ich in fliegerischen Themen immmeer mit dem Hamburger daccord bin.
     
  13. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7
    In anderen deutschsprachigen FielVliegerAnstalten darf ja nicht zu politischen Themen offen diskutiert werden. Warum das so ist, kann man sich ja denken.

    Was halten die hiesigen Insassen von der Willkommenkultur in Freital (Sachsen)?


    [video=youtube;WrYnv0-DibU]https://www.youtube.com/watch?v=WrYnv0-DibU[/video]
     
  14. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Anstatt Freital mit irgendeinem Nest in S-H zu vergleichen, hätte ich es passender gefunden, wenn man den lokalen Gegenpol (den es auch gibt, aber das bringt natürlich keine Quoten) mal ins Licht gerückt hätte.
    Nichtsdestotrotz muss man ganz klar festhalten, dass Deutschland/Ostdeutschland/und medienwirksam insbesondere Sachsen ein Rassismusproblem hat, welches sich so seit der Nachwendezeit nicht mehr gezeigt hat. Was ich dabei total unverständlich finde - und das wird ja auch bei 0:50 angesprochen - die ganzen Rentner, die da jetzt mitgiften, sind zu großen Teilen selber vom 2. WK betroffen gewesen und sicher auch auf der Flucht gewesen (vor allem auch hier im Dresdener Raum mit den Bombenangriffen).
    Was sich jetzt hier ausdrückt, ist der durch Rattenfänger wie Pegida, AfD und NPD gesteuerte Futterneid der Ungebildeten, Unqualifizierten, der Leichtgläubigen und der Ewiggestrigen.
    Dass solche Leute immernoch größtenteils freies Geleit haben, ist mMn auch dem Versagen der sächsichen Politik geschuldet, die die Ausmaße unterschätzt und teils sogar proaktiv diesem Lager zuarbeitet.
     
  15. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7

    Wie meinst du das mit dem "lokalen Gegenpol"?


    Ich gebe dir in weiten Teilen aber Recht, zudem disqualifiziert der sächsische Dialekt den Sprecher natürlich sofort.
     
  16. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.002
    Likes:
    209
    @B773ER:
    Vielen Dank, so treffend hätte ich das wahrscheinlich nicht ausdrücken können! Du triffst den wunden Punkt exakt! Volle Unterstützung!

    Der erste Halbsatz ist in der Tat erfreulich. Warum Du weiter oben begrüsst, dass Herr Lucke Frau Petry und die ganz Rechten in der AfD nun nicht mehr bremsen könne, muss man ja nicht verstehen, da es wie immer unwichtig ist.
    Bei der Diskriminierung auf Grund eines Dialektes war Dir wohl die Kreide zum Schlucken ausgegangen?
     
  17. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Die ganzen Bündnisse, die existieren und sich mit den Asylbewerbern solidarisieren und versuchen ihnen die Ankunft und das Leben hier so unkompliziert wie möglich zu machen, zum Beispiel Dresden nazifrei, Pro Asyl, etliche Studentengruppierungen und viele weitere. Ja selbst in Freital, Meißen, Schneeberg und Hoyerswerda soll es Leute geben, die nicht direkt mit der Mistgabel auf alles losgehen, was nach Überfremdung aussieht. Gezeigt wird halt leider fast immer nur der Abschaum, was am Ende nicht nur für das Image schlecht ist sondern auch ein ganzes falsches Zeichen an alle setzt, die hier Schutz suchen.
     
  18. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    413
    Likes:
    27
    Warum bleibst du nicht mal sachlich?
     
  19. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7

    So meinst du das.

    Tatsächlich aber marschiert die Pegida weiter und die Gegendemonstranten sind zahlenmäßig weit in der Unterzahl. Anders übrigens in Frankfurt, München oder Stuttgart. Wenn dann noch Politikprofessoren den Pegida-Teilnehmern bescheinigen, dass sie zu den Gebildeten und Besserverdienenden gehören und die Landeszentrale für politische Bildung (und Innenministerium und Staatskanzlei) tatkräftig organisatorische Hilfestellung bieten, dann relativiert sich dein Beitrag. Und dann tut mir auch noch der Medizin-Prof leid, der das Konzert aus eigener Tasche vorfinanzierte und jetzt auf einem Teil der Kosten sitzen blieb.
     
  20. Hamburger

    Hamburger Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    7


    http://www.spiegel.de/panorama/gese...echtlinge-in-freital-kommentar-a-1044057.html
     

Diese Seite empfehlen