Etihad Airways mit neuem innovativen Bonusprogramm

Dieses Thema im Forum "Etihad" wurde erstellt von w.baermann, 21. August 2006.

  1. w.baermann

    w.baermann Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Etihad Airways wird Ende August weltweit ein eigenes Kundenbindungsprogramm einführen. Zum 25-jährigen Bestehen von Bonusprogrammen wird die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate einen völlig neuen Ansatz vorstellen.
    Anhand einer umfangreichen Studie ermittelte Etihad Airways die Zufriedenheit von Fluggästen mit bestehenden Bonusprogrammen. Bestehende Programme stellen Reisende häufig nicht mehr zufrieden, so Peter Baumgartner, Marketingleiter von Etihad Airways. Vier von fünf Reisenden sehen in den Bonusprogrammen nur ein Marketinginstrument, das ihre Wünsche außer Acht lässt. Der Studie zufolge finden 77 Prozent aller Befragten, dass nur Geschäftsreisende von den gängigen Prämien profitieren. Viele sind dem Treuebonus untreu: 67 Prozent aller Befragten nehmen an einem Vielfliegerprogramm teil, doch nur einer von fünf hat im letzten Jahr die angesammelten Meilen eingelöst. Als Ursachen geben drei Viertel der Befragten die beschränkte Auswahlmöglichkeit bei den Prämien an.
    Grundlage eines innovativen Loyalty Programme seien eine große Auswahlmöglichkeit und unmittelbar zur Verfügung stehende Prämien, so Peter Baumgartner. Das Guest Relationship Programm von Etihad Airways hebe sich von vergleichbaren Programmen dadurch ab, dass es explizit den Servicegedanken der Airline unterstreicht. Das neue Guest Loyalty and Recognition Programme, das am 30. August weltweit vorgestellt wird, werde neue Wege im Umgang mit den Belangen der Fluggäste beschreiten. Das Ziel von Etihad Airways sei es auch in Zukunft führend zu sein, wenn es darum geht, Kunden als geschätzte Gäste und nicht als Passagiere zu behandeln.
     
  2. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    Hallo w.baermann :)
    Nicht böse sein, klingt ein wenig nach Pressetext ;-)

    Hast Du noch ein paar Handfest Infos was darunter zu verstehen ist?

    Welche Häfen hat die Gesellschaften?
     
  3. w.baermann

    w.baermann Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Warum böse sein?? Das ist ein Pressetext! :D
    Die Meldung kam gestern brandneu rein und ich wollte sie dem Forum nicht vorenthalten. Weitere Details kann ich aber leider noch nicht nennen.
     
  4. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    Alles klar :)
     
  5. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Das Etihad-Programm ist da !
    Unter http://www.etihadguest.com/etihadairway ... mePage.htm
    könnt ihr euch die Regeln und Vorzüge des Programmes ansehen. Die Partner sind zugegebenermaßen noch etwas wenig, werden aber wahrscheinlich in den nächsten Wochen und Monaten noch rasant ansteigen.
    Interessant ist auch, dass EY die gleiche Politik bei Vergabe der Meilen-Plätze im Flugzeug verfolgt wie z.B. Air Berlin: Solange Sitze in der Klasse frei sind, bekommt man auch einen Platz - und dies ohne eine Buchungsklasse X, I oder O.

    Liebe Grüße
     
  6. Guest

    Guest Guest

    mehr infos:

    Etihad Airways stellt neues Vielflieger-Programm vor
    Etihad Guest heißt das neue Kundenbindungsprogramm der Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, das sich von bisherigen Angeboten abheben will. Die prägnantesten Unterschiede: Prämien können bereits ab der ersten Meile eingelöst werden – für Freiflüge, Upgrades oder Waren.
    Und zweitens: Für Freiflüge gibt es bei Etihad Airways keine Sperrzeiten. Solange ein Platz auf dem Flug frei ist (unabhängig von der Buchungsklasse), kann eine Prämie eingelöst werden.
    Je hochwertiger die Buchungsklasse ist, desto mehr Meilen sind erforderlich. Für die Prämientickets gelten die gleichen Bedingungen – zum Beispiel bezogen auf Umbuchungsmöglichkeiten – wie bei normal bezahlten Tickets.
     
  7. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    klingt ja interessant, bin gespannt wie das angenommen wird und wie der service ist - wer is denn mit denen schon geflogen?
     
  8. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    Also wer viel in die Region fliegt wird sicherlich das Program gut nutzen können klingt fair. Leider sind alle Dest aus Europa nicht in die USA, was leider mein Ziel ist und ich würde ja zu gerne mal die für Service berühmten emirates airines mal testen.

    schade, aber vielleicht kommt da ja noch eine route, denn landen dürfen Sie ja in den USA :)
     
  9. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Die Etihad peilt auch Flüge in die USA (NYC) an und fliegt schon seit geraumer Zeit nach Toronto. da lässt sich bestimmt was machen. Und Emirates fliegt meines Wissens ab Dezember von Hamburg aus nach New York. Vielleicht lässt sich ja da ein kleiner Abstecher mit einer Emirati Airline machen ? LG
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    ACHTUNG - Noch ein Pressetext:

    München/Abu Dhabi

    Etihad Airways darf sich zum dritten Mal in Folge „The World’s Leading New Airline“ nennen. Diese Auszeichnung, die als die höchste in der Branche gilt, wurde der nationalen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate bei den 13. World Travel Awards verliehen.

    Daneben wurde die junge Airline bei der Galaveranstaltung auf den Turks & Caicos Inseln außerdem mit dem Titel „The World’s Leading Flat-Bed Seat“ für ihr innovatives Flachbett in der Pearl Zone geehrt. Die Sitze in der Business Class können per Knopfdruck in ein Bett mit vollständig ebener Liegefläche inkl. Massagefunktion verwandelt werden. Durch die Anordnung 1-2-1 kommt jeder Gast in den Genuss eines Gangplatzes.
     
  11. Thozi

    Thozi Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Family Membership

    Besonders toll finde ich die Möglichkeit einer Family Membership, d.h. jeder - bei mir z.B. meine Freundin und ich - hat eine Vielfliegerkarte mit eigener Nummer, man kann aber die geflogenen Meilen kombinieren und so schneller zu einem Prämienflug kommen!

    Hier ist aber auch schon meine erste Frage an euch:
    die Möglichkeit einer Family Membership habe ich erst gelesen, als wir beide schon geflogen sind - sprich jeder 13.000 Meilen auf seinem Konto hatte. Erst jetzt habe ich die beiden Konten kombiniert. Weiß jemand, ob ich jetzt automatisch 26.000 Meilen für eine Prämienbuchung verwenden kann, oder ob erst ab jetzt geflogene Meilen zusammengezählt werden.

    Auf der Etihad-Seite finde ich nichts, außer dass jeder von uns noch seine 13.000 Meilen auf dem Konto hat und nicht einer 26.000 und der ander 0.
     
  12. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    Ich überlege einen EY Businessflug zu buchen und bei EY Meilen zu sammeln. Allerdings sehe ich im Moment kaum Verwendungszweck für die knapp 35000 Meilen alleine. Gibt es vielleicht noch andere Leute, die auch mal einen Flug mit denen machen und vielleicht gemeinsam sammeln würden - über einen Haushaltsaccount?? Der erste, der dann Verwendung für die Meilen hat, könnte dann die anderen Mitsammler irgendwie fair entschädigen ;)
     

Diese Seite empfehlen