Europa-BKK/Business/*A/22.10-01.11.

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von roadie, 27. August 2010.

  1. roadie

    roadie Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    suche 1 Ticket, Abflugsort sollte einigermaßen passenden Zubringer ab DUS ermöglichen.

    Zeitlich bin ich +/- 1 Tag flexibel, Reisedauer 9-10 Tage.

    Bestes Angebot bisher: mit AUA ab OTP für 1900€

    Und bitte nicht Egyptair.

    Gruß
     
  2. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Mit SAS ab DUS in C:

    21.10.10 - 31.10.10: EUR 1999,47

    Retour auch am 2.11. möglich, selber Preis
     
  3. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    Turkish Airlines in 777 ab CAI für 1365 EUR oder ab ATH 1623 EUR (Anschlussflug mit *A in Economy 315 EUR, Business leider sehr teuer)
    Swiss ab ATH 1779 EUR

    Günstiger bzgl. Abflugort ginge es mit Airlines anderer Allianzen.

    Per Mail können wir noch ein günstiges First-Class-Angebot vorschlagen: premiumtravelnews@googlemail.com

    http://premiumtravelnews.blogspot.com, eine private Initiative für besseres Fliegen
     
  4. roadie

    roadie Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    vielen Dank,

    Turkish ist ne gute Idee, lässt sich auch für mich von Tripoli aus gut machen.
    Außerdem lässt sich noch ein netter Abend in Istanbul verbringen.

    Gruß
     
  5. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    Tripoli? Noch besser!
    Ab TIP geht TK via IST für 1471 EUR in Business nach Bangkok, also keinen Umweg über Kairo machen.
    Für 2127 und 2694 EUR können wir First-Class-Angebote anbieten, bitte unter premiumtravelnews@googlemail.com einfach anfragen, wir antworten umgehend :)
     
  6. stranger77

    stranger77 Bronze Member

    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    Wäre auch ein Gabelflug ATH - BKK - DUS
    zu einem interessanten Preis mit TK buchbar?
     
  7. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    In dem Fall würden wir empfehlen, das letzte Leg ex ATH als oW mit Germanwings nach CGN zu buchen. Alles andere wird zu teuer. Die zwei Stunden Sardinenbüchse sollten das vorangegangene C oder F Erlebnis nicht allzusehr trüben. Wenn konkrete Daten vorliegen, können wir aber auch dies bzw. andere Alternativen gerne prüfen.

    http://premiumtravelnews.blogspot.com Eine private Initiative für besseres Fliegen.
     
  8. stranger77

    stranger77 Bronze Member

    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    .


    Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden.
    Meine Idee war, ob es nicht möglich wäre zwar von ATH zu starten, aber zurück aus IST eben direkt nach DUS anstatt nach ATH zu fliegen,
    d.h. das letzte Leg auszulassen.
    Wenn ich nun auf dem Rückweg doch nach ATH fliege, dann kaufe ich doch nicht ein oW,
    sondern eher gleich ein return DUS - ATH - ATH, für Hin- und Rückreise.
    Oder habe ich etwas missverstanden?
     
  9. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    Gebucht wäre: ATH-IST-BKK-IST-ATH. Man muss in ATH starten, aber niemand hindert einen daran, auf dem Rückflug in IST auszusteigen und auf eigene Faust weiterzureisen. Man muss nur in BKK angeben, dass das Gepäck in IST ausgeladen werden soll. Sollte die Entscheidung doch für einen Rückflug bis ATH fallen, wäre ein Anschlussflug nach DUS/CGN mit einem Billigflieger sicher eine gute Lösung.

    Der TK-Gabeflug ATH-BKK-DUS käme nach schnellem Check auf ca. 2350 EUR, also fast 1000 EUR teurer als der reguläre Flug ab ATH.

    Wir arbeiten bereits an einer Optimierung des Routings, das uns per Mail mitgeteilt wurde. :)
     
  10. stranger77

    stranger77 Bronze Member

    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die Erklärung.

    Noch eine kurze Frage zu den zwei billigsten Möglichkeiten:
    TK vs. MS. Verstehe ich richtig, dass sowohl bei Turkish als auch bei Egypt
    auf der Strecke nach BKK eine 777-300ER eingesetzt wird,
    d.h. vom Komfort her sind sie vergleichbar? Danke!
     
  11. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Die Unterschiede sind extrem. TK hat eine Business und MS nur eine Art ECO+. MS ist noch dazu eine trockene Airline. Wenn du ein vernünftiges Produkt möchtest dann flieg mit OS nach BKK, vom Service ein Traum und auch der Sitz ist sehr gut und breit genug.
     
  12. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    Die 777-300 von TK ist geleast von Jet Airways. Der Flugkomfort ist somit eher vergleichbar mit Air New Zealand oder Air Canada als mit "normaler" Business, noch eine gute Stufe drüber :) Im A340 findet sich ein Standard-Business-Produkt, das aber MS noch weit überlegen ist. (Wie es heute aussieht, wird auf dem Hinflug A340 und auf dem Rückflug 777-300 eingesetzt)
    Jedoch hat TK neue 777 geordert, die ab Oktober 2010 eingesetzt werden. Welche Kabinenausstattung diese haben, wird aus der Pressemitteilung nicht ersichtlich: http://www.fliegen.com/blog/airlines/65 ... tober.html
     
  13. premiumtravelnews

    premiumtravelnews Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    TK auf der 777 hat full flat fischgrät sitze. Baugleich wie Air Canada ( aber leicht anders als Virgin oder NZ ). MS hingegen ist ein Sessel mit minimalem Sitzabstand und nur geringer Rückenlehnenneigung. Bequem zum Sitzen, aber Liegen ist unmöglich.

    OS ist sicherlich eine Option, aber die Sitze sind nicht horizontal, was zum Schlafen nicht ganz unproblematisch ist. Der Service in der C von OS ist allerdings bombastisch. Wobei der Service von TK auch nicht von schlechten Eltern ist.
     
  14. stranger77

    stranger77 Bronze Member

    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    Wieso ist eigentlich die 777-300 bei der Egypt so viel schlechter als bei der Tutrkish?
    Die Sitze sind doch gleich, oder?
    Dass man bei Egypt "trocken" bleibt, stört mich ehrlich gesagt nicht. 8)
     
  15. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Das Essen ist bei OS sehr gut, vorallem gibt es zu Frühstück frische!!! Spiegeleier. Ist wie in einer First nur der Kaviar fehlt. Wein ist auch ok aber beim Rest ist es nur das Billigste was es gibt. Service ist meißt sehr freundlich, ist im letzten Jahr wieder besser geworden.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Über das Essen bei OS kann man ja durchaus unterschiedlicher Meinung sein.
    Aber das allerschlimmste am Austrian-Frühstück (Langstrecke) sind die Eier.
    Ich kenne niemanden, der sich dieses Zeugs, das "Spiegeleier" genannt wird,
    noch ein zweites Mal bestellen würde. Einfach grauslig und grottenschlecht. :twisted:
     
  17. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Was bitte ist en frischen Spiegeleiern so schlimm?
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nix. Gar nix. Ganz im Gegenteil.
    Aber das, was bei OS an Bord serviert wird, hat diesen Namen nicht verdient. :roll:
     
  19. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Was ist da nicht ok?? Ich finde die sehr gut.
     
  20. stranger77

    stranger77 Bronze Member

    Beiträge:
    187
    Likes:
    0
    Ich würde schon gerne mit OS fliegen,
    aber die sind doch viel teurer als Turkish und/oder Egypt,
    oder gibt es doch eine günstige Möglichkeit
    (mich interessieren BKK und DXB Mitte-Ende November,
    sowie NRT im September/Oktober)?
     

Diese Seite empfehlen