Fehlbuchung

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von fritz_funke, 24. Februar 2012.

  1. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Kürzlich habe ich einen LH-Flug in der Business Class nach San Diego, CA gebucht, bei dem der Zielflughafen mit Carlsbad, CA angegeben war.Vor dem Abflug in Frankfurt wurde mir auf Rückfrage versichert, es handle sich dabei um den zweiten Stadtflughafen von San Diego. Bei der Ankunft stellte sich jedoch heraus, dass es sich um den Airport von San Diego County handelt, der ca. 50 km von der Stadtmitte und dem eigentlichen Stadtflughafen entfernt liegt.

    Als ich von der Lufthansa die Erstattung der zusätzlichen Taxikosten von 115,- US-Dollar erbat, wurde mir mitgeteilt, ich hätte vor dem Abschluss der Buchung die Möglichkeit gehabt, die Richtigkeit des Zielorts zu überprüfen. Wegen der "Gleichbehandlung aller Fluggäste" sei außerdem eine Kulanzregelung nicht möglich.

    Meine Frage: bin ich als Fluggast verpflichtet, die geographische Lage des Zielflughafen und darüber hinaus die Richtigkeit der Auskunft einer LH-Mitarbeiterin zu überprüfen?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ja! Solche Aussagen sind (fast) immer ohne Gewähr.
     
  3. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Als Ergänzung: meine Buchung erfolgte über das Internet.
     
  4. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    LOL wenn dein ansinnen bei LH so durchginge, könnte ich mir ja einen flug nach NYC buchen und nachher behaupten ich wollte eigentlich nach LAX, aber kenne mich ja geographisch nicht aus, und reiche die mehrkosten um von NYC nach LAX zu kommen, bei LH ein...
     
  5. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Gebucht habe ich nach "San Diego" und der Rückflug erfolgte auch vom zentralen Flughafen.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Fehlbuchung"?

    Versuch mal eine (Probe-)Buchung von Rio de Janeiro nach Sao Paulo. 8)
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Tja, aber "San Diego" hat nun mal mehr als einen Flughafen!

    Wenn Du bei FR einen Flug nach Barcelona buchst, kommst Du fast 100km weiter nördlich an! :roll:
     
  8. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Falsch. Es gibt San Diego International (City) und Carlsbad (San Diego County), ca. 50 km vom Zentrum entfernt.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Genau. Es gibt auch Barcelona und Girona (bei FR auch Barcelona), ca 100km vom Zentrum entfernt! :roll:
    Lesen, denken, schreiben. Dies ist die richtige Reihenfolge.
     
  10. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    bin beeindruckt....bist du erdkundelehrer?
    wenn ich ein ziel buche, gehe ich davon aus, dass mich die airline dort hinbringt, ohne dass ich im atlas nachschauen muss.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Wieso bist Du beeindruckt? Es war nie meine Intention Dich zu beeindrucken. Aber schön, dass es noch Menschen gibt, die mit Wenig zufrieden sind.

    Zurück zum Thema: Es liegt Dir frei Dich zu beschweren oder auch juristisch gegen den "Fehler" der Airline (oder Deinen Irrglauben) vorzugehen.
    Wie gut Deine Erfolgsaussichten sind, habe ich weiter oben gepostet. Offensichtlich willst Du aber nur das glauben oder hören, was Deiner Vorstellung von Recht entspricht. :roll:
     
  12. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
  13. Guest

    Guest Guest

    Schön. Macht das Deine Situation besser? :lol:
     
  14. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    nein, aber lustiger..... :D
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Na also. Dann konnte das Forum ja doch helfen! :mrgreen:
     
  16. meilenheini

    meilenheini Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0
    der fritz kann ja auch nach New York buchen und von da aus weiter mit nem Taxi, das wär doch was !
     
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    wer zu blöd ist online zu buchen, sollte sich ein gutes Reisebüro suchen.
     
  18. SaschaT82

    SaschaT82 Guest

    Mal ne bloede Frage: WO hast du im Internet gebucht?

    Lufthansa selbst hat zwar Carlsbad, CA in der Liste, aber wenn man nach San Diego sucht, findet man nur SAN, also den zentralen Flughafen. Nach Carlsbad kann ich nur buchen, wenn ich das explizit eingebe. Dann weiss ich aber in der Regel, was ich tue. Ergo denke ich du hast ueber eine Suchmaschine gebucht, die teils auch in X km Umfang suchen (Das Verhalten kann man sogar einstellen).

    Falls das stimmt, dann hat LH noch weniger damit zu tun ...

    Das erinnert mich gerade an diese Story, die ich ueber eine Frau gelesen habe. Sie wollte nach Melbourne, Australien (MEL) und hat dann entsetzt festgestellt, sie ist in Melbourne, Florida (MLB) gelandet :shock:
     
  19. fritz_funke

    fritz_funke Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    boah, seid ihr alle clever...sehr beeindruckend!
    für die empfehlung, ein gutes reisebüro aufzusuchen, meinen ganz speziellen dank.
    ich vermute, ich hatte es mit richtigen HONs zu tun?
    und für alle anderen: nicht traurig sein, das nächste upgrade kommt bestimmt!
    :)
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Fehlbuchung"?

    Das ist wahr. Bei unserer nächsten (Langstrecken-)Buchung ist schon
    ein sog. "friendly upgrade" vom - dazu berechtigten - MA eingetragen.
     

Diese Seite empfehlen