Flex Ticket buchen und stornieren

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Polli, 11. Juli 2008.

  1. Polli

    Polli Bronze Member

    Beiträge:
    135
    Likes:
    0
    Servus,

    man möge mir die Frage verzeihen: über die Suche habe ich nichts gefunden.

    Wie läuft das eigentlich mit den Flex - Tickets? Buchen & zahlen, dann kostenlos stornieren. Über die LH M & M wäre das doch eine nette Meilensache.
    Geht so etwas, fällt das auf, bzw. wird das Geld wie sonst üblich sofort abgebucht?
     
  2. niciflausch

    niciflausch Gold Member

    Beiträge:
    643
    Likes:
    0
    Naja, das Geld wird Dir halt auf die KK zurückgebucht - Effekt: Gratis-Kredit für LH, null Meilen für Dich...
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo genau siehst Du denn beim Buchen und Stornieren eines Tickets
    (egal, ob nun "full flexible" oder nicht) eine "nette Meilensache"? :shock:
     
  4. niciflausch

    niciflausch Gold Member

    Beiträge:
    643
    Likes:
    0
    Ich vermute, sie meint entweder, dass sie dafür Meilen über die KK-Buchung bekommt oder Meilen für den stornierten Flug. Beides gibt es nicht, also so oder so keine nette Meilensache.
     
  5. Polli

    Polli Bronze Member

    Beiträge:
    135
    Likes:
    0
    "Er" ;) meint natürlich die Meilen für den KK - Umsatz.

    Hm schade, aber ne Frage war es ja wert.

    Cheers
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Na, na, na, wie hat mir letztens ein stolzer "Vielflieger" in der S-Bahn in München erklärt, man kann damit schon Meilen sammeln:

    Flexibles Biz-Ticket kaufen, einchecken, Biz-Lounge gehen, B&O-Gutschein holen, am Gate Bescheid sagen, dass sich die Pläne geändert haben, Gutschrift anfordern, in B&O Laden gehen und Meilen kassieren... :cry:
     
  7. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Erstens ist B&O als Meilenpartner ausgeschieden.

    Zweitens gab's die Gutscheine für ca. 2 Euro bei Ebay oder kostenlos beim katzerl. Wie geringe Stundensätze muss man haben, dass man sich sowas antut?
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie trifft man sich mit einem "Vielflieger" in der Münchener S-Bahn?
    Und falls man dort unterwegs ist - wie erkennt man ihn? Am Anhänger?

    Und dann noch "letztens"? Wann genau? Sehr merkwürdige Geschichte. :roll:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ich treffe mich in der Regel nicht mit "Vielfliegern", sondern begegne ihnen nur. Einen "Vielflieger" erkennt man an Art und Umfang des Unsinns, den er über M&M und Flugreisen generell erzählt. Funktioniert nicht nur in der Münchner S-Bahn, sondern auch in Internetforen recht gut.
     
  10. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Hm. Ich habe, glaube ich, noch gar nie jemand in der Münchner S-Bahn über M&M reden hören. Merkwürdig.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Falsche S-Bahn ! Ich empfehle S1, vormittags.
     
  12. Polli

    Polli Bronze Member

    Beiträge:
    135
    Likes:
    0
    Wird hier eigentlich alles in Frage gestellt? Warum sollte man nicht mit Leuten einen Plausch halten können, möglich ist das auch auf Zubringern wie in diesem Fall die S - Bahn!?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Seltsame und sinnlose Geschichte!

    Vielflieger sollen mit der S-Bahn zum FJS fahren? Es waren dann keine Flieger der Premiumklassen, denke ich mal.

    Ob es am FJS auch "Billigflieger" gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  14. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Nein.

    Nur wenn ich telefonieren will, besonders früh abfliege oder spät ankomme bzw. es individuell bevorzuge, fahre ich mit dem Auto zum FJS. Habe ich vorher/danach einen Termin in der Innenstadt, habe ich Sorge wegen Stau oder bin ein paar Tage auf eigene Kosten unterwegs, nehme ich i.d.R. die S-Bahn. Und selbst wenn ich sie erstattet bekomme, ärgere ich mich über 21 € Tagesparkgebühr.

    Ich mache es "wie es mir passt". Und fliege > 2 Stunden mindestens C. Und so viel, dass ich zumindest keine Scham bei einer Teilnahme in diesem Forum haben muss.
     
  15. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Ergänzung: Man sieht in der S-Bahn viele Menschen in dunklen Anzügen/Kostümen mit roten (goldenen) oder silbernen Gepäckanhängern an den Rollkoffern oder Laptoptaschen, letztens auch einer mit einem schwarzen. Nicht alle fahren Phaeton oder S-Klasse. Zumindest nicht zum Flughafen.

    Ob man die Gepäckanhänger wirklich so zur Schau stellen muss, ist eine andere Frage...
     
  16. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Wieder mal (Wedeen-mal) hier? Und gleich wieder sooo lustig. :roll:
     
  17. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Da ist es wieder - das Anzweifeln einer völlig harmlosen Geschichte. Unverständlich ... :roll:

    Gibt übrigens in Münchner S-Bahnen genug Deppen - da halt' ich glücklicherweise den Ignorebutton defaultmäßig gedrückt.
    Und zu Suiti (habe ich nicht kürzlich ein Bild von Dir gesehen?): aus München macht es eigentlich nur Sinn mit der S-Bahn zum Flughafen zu fahren. Ob F, C oder Y. Du solltest abseits von FRA auch mal zu einem schönen Flughafen fahren (!).
     
  18. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Das ist doch noch harmlos. Der wirklich ernsthafte Meilenhai kauft ein flexibles First-Class Ticket, checkt ein, geht in die Lounge und gibt dann Bescheid, dass sich die Pläne geändert haben und cancelt das Ticket.

    Er geht dann aber nicht in den B&O Laden, sondern schickt seine Boardingpässe an M&M zur Gutschrift.

    Das hat so gut funktioniert, dass sich am Ende sogar die Gerichte damit beschäftigen mußten...

    HTB.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und ich fand schon die "Spezialisten", die sich damit den Zugang zum FCT verschafft haben, oberpeinlich. Gab's solche "Hirnis" tatsächlich? Hast Du einen Link zu einem Bericht über einen derartigen Prozeß? Das würde mich wirklich mal interessieren. Dank im Voraus. 8)
     
  20. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen