Flug mit mehreren Allianzpartnern

Dieses Thema im Forum "Star Alliance" wurde erstellt von Andinett, 24. August 2013.

  1. Andinett

    Andinett Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Moin @ all,

    folgende Konfiguration:

    Mit Thai von Frankfurt via Bangkok nach Kuala Lumpur.
    Back nach BKK und evtl. Stop over (1-2 Nächte)
    Dann von Bangkok nach Seaol (mit Thai) und von Seoul mit Luftahnsa via FRa nach DUS.

    Diese Route sollte doch als Star Aliance unter einer Flugnummer buchbar sein?

    Mein Reisebüro sagt, das sie die Buchung so nicht durchführen können.

    (Und Thai bietet vir FRA nach BKK immer noch goile F Conditionen....)(Muss man eben von Düsseldorf nach Frankfurt ICE fahren, aber auch da gibt es schlimmers)
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Natuerlich kann das nicht unter einer Flugnummer, aber selbstverstaendlich als ein Ticket gebucht werden. Ich wuerde allerdings davon ausgehen, dass Du in dem Fall keinen sonderlich guenstigen Preis erhaelst, da es vermutlich in full fare F / C priced. Ein open har auf einer Airline (LH oder TG) und anschliessend KUL-BKK und BKK-ICN als seperates Ticket ist vermutlich deutlich günstiger.
     
  3. Trolly

    Trolly Silver Member

    Beiträge:
    473
    Likes:
    0
    Aber doch auch deutlich risikoreicher?
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Welches Risiko, wenn der OP jeweils in KUL, BKK und ICN übernachtet? Open Jaw D-KUL und ICN-D kombiniert mit KUL-BKK-ICN (the latter possibly as an award).
    S
     

Diese Seite empfehlen