HAM-NYC Welche Airline?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von jck21, 9. Januar 2011.

  1. jck21

    jck21 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Hallo!

    Eine Frage zu Eurer Erfahrung:

    Möchte von HAM nach NYC und benötige Tipps welche Airline ich hierzu nutzen sollte.

    1. Zur Auswahl stehen für mich klar Continental Direktflug, dagegen spricht für mich die B757-200. Ich habe schon viel schlechtes über dieses Flugzeug in der Economy gelesen. Ich bin schon Business darin nach EWR geflogen, das hat mir gut gefallen, weiß aber nicht wie es mit der Eco vom Gefühl vergleichbar ist?

    Gibt es bei der B757-200 in der ECO Premiumsitze die wirklich besser sind?

    2. Alternativ wäre noch Austrian über Wien und dann B777 , dazu habe ich aber keine Erfahrung (Langstrecke Austrian).

    Würde auf jeden Fall gerne in der StarAlliance bleiben.

    Für weitere Tipps dankbar.
    Viele Grüße
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ist natürlich, bis auf das Raumgefühl in einer 757, nicht vergleichbar. Die Economy bietet durchschnittlichen Komfort (heißt nicht allzu viel, wie bei den meisten Eco-Kabinen) mit recht aktuellem persönlichem IFE mittlerweile. Catering und Service akzeptabel meiner Erfahrung nach.


    Nein.

    Kein weltbewegender Unterschied zu Continental was den Komfort angeht (natürlich besseres Raumgefühl). Service und Catering empfinde ich als besser als bei CO, dafür ist das persönliche IFE etwas magerer ausgestattet. Kabine: http://www.airliners.net/photo/Austrian-Airlines/Boeing-777-2B8-ER/1373251/M/ (ich frage mich immer noch, wer diese Farbkombinationen für gut befunden hat).

    Ich würde den Preis und die Flugzeiten entscheiden lassen, bei geringem Unterschied Austrian.
     
  3. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    13 / 17 Stunden Reisezeit gegenueber 8 beim Direktflug. Muss man da wirklich drueber nachdenken wenn die Preise aehnlich sind?
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein - es sei denn, es kommen noch weitere Dinge hinzu,
    die es zu berücksichtigen gilt: Status, Allianz, Fluggerät ...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ja.
     
  6. jck21

    jck21 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Herzlichen Dank für Eure Beiträge.

    In der Business Class hat mich das Gefühl vom Raum jetzt nicht weiter gestört.
    Wenn ansonsten keine großen Unterschiede in Sitzabstand und Größe vorhanden sind zu Austrian, werde ich wohl doch den Direktflug wählen.
    Vllt. gibt es ein Cash-Upgrade beim Einchecken?

    Danke nochmals für Eure Meinungen!
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da drücken wir Dir die Daumen.


    Gerne doch.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wird prinzipiell angeboten, zur durchschnittlichen Verfügbarkeit kann ich allerdings nichts sagen.
     
  9. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Es gibt sicher bessere Flugerlebnisse, als 8 Stunden in der 757 mit dem durchschnittlichen Continental-Produkt zu sitzen.
    Aber ganz ehrlich - nach New York hast Du nicht all zu viele tolle Alternativen. Viele der LH-Flüge werden mit 747 geflogen, und das ist nun wirklich kein besseres Erlebnis.
    Bleiben also die LH Airbus-Flüge, die ein schon deutlich besseres Erlebnis bieten, aber eben auch im Vergleich zu einer recht kurzen Strecke sehr deutliche Zeitverluste durch das Umsteigen und den Zubringer mit sich bringen.
    Die anderen Alternativen (Delta und AB ab Berlin) braucht man wohl nicht zu erwähnen, da klar hinter United und LH einzustufen.
     
  10. jck21

    jck21 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Ok!

    Vielen Dank für die Antworten!

    Delta und AB möchte ich auch nicht fliegen.. ich würde wir gesagt schon gerne in der StarAlliance bleiben ;)

    Viele Grüße
    jck21
     
  11. jck21

    jck21 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Hi,

    habe noch eine Frage zu den möglichen Upgrades zu Business.

    Momentan sind nur 2 von 16 Businessplätzen belegt (was ja noch nichts heißt.. ist noch über 1 Monat) und es wird mir ein Upgrade 450$+20.000 onepass meilen angeboten. Leider habe ich keine Onepass Meilen, da ich alle Meilen in M&M sammle. Meine Buchungsklasse ist Economy W ... besteht Eurer Meinung irgendeine Chance auf Business zu upgraden?

    Viele Grüße
     
  12. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Also Cash-Upgrade der klassischen Art beim Check-Inn am Schalter gibt es definitiv nicht.
    Was es gibt sind die Online-Upgrades, falls vorhanden,in Deinem Online Zugang.
    Zu den Preisen, da kann man nur Pokern.
    Bin letztes Jahr von Hawaii nach LA geflogen.War da auch scharf auf Upgrade, war mir aber mit 550$ ohne Meilen zu teuer.Der Preis blieb bis 2 Tage vor Abflug.Am Abflugtag habe ich genau 24 Std.vorher Online Check gemacht und Bingo,plötzlich waren es nur noch 130€ und 3 Plätze gebucht.
     
  13. jck21

    jck21 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Danke für Deine Antwort.

    Schade.. dann muss ich wohl auf den online Check-in hoffen, da ich ja keine onepass meilen habe.... warst du dazu onepass mitglied?

    VG
     

Diese Seite empfehlen