Handgepäck Rimowa Classic Cabin Mulitwheel 33l oder 37l? Wie strikt?

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von rockon_23, 28. Oktober 2015.

  1. rockon_23

    rockon_23 Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    zugegeben, ich habe bisher nicht sehr viel Erfahrung mit verschiedenen Fluglinien.

    Ich stehe vor der Entscheidung, welche Größe des Rimowa Classic Cabin Multiwheel ich mir als Handgepäck zulege. Es gibt ihn in einer 33 l (55x40x20) und einer 37 l (55x40x23) Variante.

    Laut Übersicht über erlaubte max. Maße sollte ich bei mehr als der Hälfte der Fluglinien mit der größeren Variante (23 cm Dicke) durchkommen. Bei einigen allerding sind nur 20 cm Stärke erlaubt. Bei der Wahl der Fluglinie werde ich leider nie auf soetwas achten können, hier wird in Zukunft auch die ein oder andere Billig Linie dabei sein.

    Jetzt meine Frage: Kommt es überhaupt vor, dass Fluglinien die Maße des Handgepäcks so genau kontrollieren und ich wegen den 3 cm zu viel Probleme bekommen könnte?

    Danke für eure Hilfe
    RockOn
     
  2. AndreF

    AndreF Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Linienfluggesellschaften waren noch die besonders streng beim Handgepäck. Heutzutage kontrollieren selbst Blilligairline wie Ryanair oder Easyjet nicht mehr so streng wie noch ein paar Jahren:

    http://handgepaeckguide.de/handgepa...e-gewicht-verboten-fluessigkeiten/2015/09/23/

    Bei einem Hartschalenkoffer wie dem Rimowa Classic Cabin Multiwheel würde ich persönlich mir lieber ein Modell kaufen, dass die Maße genau erfüllt. Denn hat man Pech und erwischt beim Boarding doch mal einen strengen Airline-Mitarbeiter beim Boarding, lässt sich ein Hartschalenkoffer nicht auf die erlaubten Maße zusammendrücken.
     
  3. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Schwierige Frage, die man meiner Meinung nicht ganz einfach beantworten kann. Ich hatte bislang noch nie (fliege allerdings fast nur mit Full Service Airlines) irgendwelche ernstzunehmende Kontrollen, bei der man auf drei Zentimeter mehr oder weniger geachtet hätte. Das heißt aber leider noch lange nicht, dass du nicht das Pech haben kannst, dass dir genau das passiert.

    Wenn du vor hast demnächst mit einigen Low-Costern zu fliegen, würde ich dir tatsächlich empfehlen, die Bestimmungen einzuhalten. So ersparst du dir auf jeden Fall jede Menge Ärger!
     
  4. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Mein Handgepaeck habe ich gerade zum Spass mal nachgemessen und komme auf exakt 55x42x25 und hatte damit in den letzten 8 Jahren (so alt ist es) keine Probleme, nicht mal bei Air Asia.
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Das Problem ist doch, dass es "die erlaubten Maße" nicht gibt. Man hat das Gefühl, als wurschtele jede Airline für sich herum.
    Das Problem ist doch, dass es "die erlaubten Maße" nicht gibt. Man hat das Gefühl, als wurschtele jede Airline für sich hin.
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Sorry, kleines technisches Problem.
     
  8. AndreF

    AndreF Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Auf der Kurz- und Mittelstrecke bieten aufgrund des Wettbewerbsdrucks der Billigflieger immer mehr Full-Service-Airlines Billig-Tarife an, bei denen nur Handgepäck inkl. ist.

    Daher könnte es sein, dass sie in Zukunft beim Handgepäck genauer hingucken, wenn die Passagieren es mit dem Handgepäck übertreiben.

    Ein Indiz hierfür ist, dass die Lufthansa bei der Einführung ihres Light-Tarifs verstärkte Kontrollen des Handgepäcks angekündigt hat:

    http://www.wiwo.de/unternehmen/dien...ere-kontrollen-beim-handgepaeck/12124656.html
     
  9. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Die Handgepäckkontrollen beziehen sich eigentllich nur auf die Anzahl und bei voller Kabine kann es passieren dass die FB eine Aufgabe erwirkt. Bei der Möglichkeit des OLCI kommt man nicht an den Schalter und am Gate habe ich noch nie eine Kontrolle der Maße erlebt. Ich fliege seit Jahren mit einem Rimowa Multiwheel und immer null problemo.
     

Diese Seite empfehlen