Hotel O'Callaghan Stephen's Green Dublin DZ €5 pro Nacht

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von saatkac, 24. Februar 2010.

  1. saatkac

    saatkac Bronze Member

    Beiträge:
    141
    Likes:
    0
    Hab ne Suchanfrage über Swoodoo gestartet und die Rate über hotelbook.com für März gebucht.

    Die Buchungsbestätigung kam gerade rein.
    Auch HRS wirft die Rate raus, jedoch ohne Frühstück.

    Denkt Ihr die Buchung geht durch?

    Schöne Grüße,

    saatkac
     
  2. Flyer05

    Flyer05 Platinum Member

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    0
    für welches datum hast du gebucht?

    edit: ah, habs gefunden. Für eine Nacht gibts den Error nicht...
     
  3. saatkac

    saatkac Bronze Member

    Beiträge:
    141
    Likes:
    0
    17.03-20.03, aber auch andere Termine im März waren möglich!
     
  4. mwsun

    mwsun Silver Member

    Beiträge:
    405
    Likes:
    0
    Hallo....

    habe soeben auch gebucht:

    17.03-21.03.2010

    Grüße mwsun
     
  5. saatkac

    saatkac Bronze Member

    Beiträge:
    141
    Likes:
    0
    wenn es durchgeht, wäre es eine wunderbare Kombination mit der Ryanair €5 Aktion..es gibt auch Termine Angang März, z. B. 02.03-04.03
     
  6. Flyer05

    Flyer05 Platinum Member

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    0
    habt ihr auf HRS oder hotelbook gebucht?

    bei hotelbook gibt es in der regel ein wenig mehr kulanz...
     
  7. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Fehler wurde wohl behoben. In der Übersicht stehen noch die 5EUR wenn man dann aber weiter klickt kommt ein deutlich höherer Preis. War auch im Juni verfügbar.
     
  8. profel

    profel Guest

    Schade, zu spät. Das hätte gut gepasst!

    Dennoch vielen Dank für die Info!
     
  9. circo

    circo Bronze Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis,
    ich habe bei Hotelbook für Mai und bei HRS für Juni gebucht.
    Bei der Bestätigung von HRS steht zwar: "Verpflegung nicht verfügbar",
    allerdings auch "Ratenbeschreibung: GREATRATE Discounted 2 night stay Includes Breakfast "

    HRS schreibt "Das Hotel O'Callaghan Stephens Green * * * * in Dublin wurde verbindlich für Sie gebucht".

    Da sollte doch eigentlich keine Stornierung mehr möglich sein?
     
  10. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Theoretisch doch, Stichwort: Anfechtung
     
  11. Bischoefin

    Bischoefin Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Wie lange kann denn diese Bestätigung angefechtet werden? Ich würde gerne meine Flüge buchen, aber ungerne auf den Kosten sitzen bleiben
     
  12. circo

    circo Bronze Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    Sicher, aber meines Wissens würden sie damit schadenersatzpflichtig...

    Für die Stornierung von Flug, Mietwagen etc. fallen schließlich hohe Kosten an.

    Na ja, schau´n mer mal.
     
  13. Bischoefin

    Bischoefin Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Ok, dass heiß das ich meine Flüge jetzt trotzdem buchen kann?
     
  14. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Wenn du damit leben kannst den Stornierungskosten dafür vor Gericht hinterher zu rennen dann ja. Ansonsten solltest du vielleicht noch ein paar Tage damit warten.
     
  15. Bischoefin

    Bischoefin Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Aber den Prozess sollte ich doch gewinnen oder? Ich sehe darin also nicht wirklich viel Arbeit, aber vielleicht warte ich auch einfach ein paar Tage.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du meinst, das macht jemand? :shock:
     
  17. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    :arrow: Dieser Beitrag wurde von miles-and-points, einem von Ihnen ignorierten Mitglied, erstellt.
     
  18. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Ginge es um ein deutsches Hotel und würden beide Seiten deutscheom Recht unterlegen und entsprechend diesem hättest Du Recht. Der Vertrag könnte unverzüglich wegen Irrtum angefochtenn werden.

    Dieses unverzüglich wäre in meinen Augen dann gegeben, wenn diese Anfechtung im Zuge der Ratenpflege bei den Buchungsportalen erfolgte. Denn eines muss man wissen: HRS, Hotel.de vermitteln nur, die Verträge werden mit den Hotels direkt geschlossen.

    Und da sind wir wieder bei der Anfechtung: Sieht das irische Recht derartiges vor?
     
  19. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Woher soll die Pflicht auf Schadenersatz herrühren? Eine Anfechtung des Vetrags wegen Irrtum macht diesen Vertrag nichtig. Es besteht keinerlei Beziehung zwischen den Parteien.
     
  20. Bischoefin

    Bischoefin Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Ich habe gerade mal angerufen. Die waren über die Rate sehr erstaunt und müssen das jetzt prüfen. Ich werde im Laufe des Tages zurückgerufen, ob sie die Rate akzeptieren.
     

Diese Seite empfehlen