Hyatt Points in Meilen umwandeln

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von bluebaker, 20. Juni 2010.

  1. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Hi zusammen,

    ich habe bis dato immer meine Hyatt Points in Meilen umgewandelt. Bei 50 TPoints gibt es dafür 25 TMiles...

    Jetzt fällt mir auf, dass es doch eigentlich besser ist dafür Awards bei Hyatt zu buchen... (Ratio)

    Sehe ich das richtig oder wie ist Eure Meinung dazu??

    Viele Grüße
     
  2. adamadam

    adamadam Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    0

    Sehe ich auch so
     
  3. michaelkoeln

    michaelkoeln Platinum Member

    Beiträge:
    1.049
    Likes:
    0
    absolut. 50.000 punkte sind gut 3 üernachtungen, oder nimm immer für 6000 punkte ein suite-upgrade, das ist für mich immer das beste ratio.
     
  4. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Geht das auch bei einer Nacht (die 6000 Punkte für ein Suite upgrade)? Hab mal irgendwo gelesen, dass es mind. 3 Nächte sein müssen...
     
  5. HON-FRA

    HON-FRA Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Wenn du Suiten direkt per Points buchst (also Suite Award Nights) musst du 3 Nächte nehmen. Bei einem Suite Upgrade ist dies egal.

    Um ein Suite Upgrade per Points (bis zu 4 Nächte) zu buchen musst du die Hyatt Tagesrate buchen. Es gibt auch Ausnahmen, welche allerdings nicht die Regel sind.

    Das ist der große Unterschied zum Diamond Suite Upgrade. Mit diesem kann man jede Rate (bestimmt gibt es auch Ausnahmen) verwenden. Also auch Prepaid, Offer, etc... Bei PP muss/sollte die Buchung telefonisch erfolgen damit das Diamond Suite Upgrade auch sofort in die Buchung eingetragen bzw. bestätigt werden kann...

    Die 50k in 25k LH o. ä. umzuwandeln ist meiner Meinung daher auch nicht wirklich lohnend.
     

Diese Seite empfehlen